VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

Diskutiere VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM im Ausstellungen Forum im Bereich Modellbau; Das finde ich aber auch. Und wenn ich mich recht erinnere, hat der Friedarrr noch ein paar mehr Juwelen, die viel zu Wenige kennen. :wink2...
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.170
Zustimmungen
2.219
Ort
Thüringen
Na wie schick ist das denn?
Das finde ich aber auch. Und wenn ich mich recht erinnere, hat der Friedarrr noch ein paar mehr Juwelen, die viel zu Wenige kennen. :wink2:

Zugegeben, ich stand diesem Thread am Anfang sehr kritisch gegenüber. Inzwischen schaue ich hier sehr gerne rein. Es ist also an der Zeit mitzuspielen.
Die Rollouts beider Modelle kann man hier im FF finden. Der Test mit einem neuen Fotohintergrund bot Gelegenheit, beide Modelle erneut zusammenzustellen.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.217
Zustimmungen
47.844
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Das mit den vergilbten Scheiben hat irgendwas. :wink2:
Als ob das Flugzeug nach vielen Jahren gerade erst wiederentdeckt wurde, so nach einem Dornröschenschlaf in einem geheimen Bunker.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.217
Zustimmungen
47.844
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Das finde ich aber auch. Und wenn ich mich recht erinnere, hat der Friedarrr noch ein paar mehr Juwelen, die viel zu Wenige kennen. :wink2:

Zugegeben, ich stand diesem Thread am Anfang sehr kritisch gegenüber. Inzwischen schaue ich hier sehr gerne rein. Es ist also an der Zeit mitzuspielen.
Die Rollouts beider Modelle kann man hier im FF finden. Der Test mit einem neuen Fotohintergrund bot Gelegenheit, beider Modelle erneut zusammenzustellen.

Kai aus der Kiste. :FFEEK:
Was issn jetzt hier los? Das wird ja eine schöne Zeitreise. :TOP:
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.302
Zustimmungen
3.680
Tolles Modell von Friedarrr! Haben wir das schonmal hier gesehen?

Als damals die Ju 388 von SP herauskam habe ich einen mich ehrfürchtig werden lassenden Baubericht gelesen. Nein , nicht von Flugi, der Baubericht war von Herrn Busse.
Ich hatte früher Kontakt zu Dr. Busse und ich konnte ihm mit der einen oder anderen Frage weiterhelfen. Das ist wohl das Modell der Ju 388 V2 von Herrn Busse, auf das Friedarrr Bezug nimmt. H. Busse schickte mir damals einige Fotos seines Modells. Ich denke, er hat nichts dagegen, das hier zu zeigen.

 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.405
Zustimmungen
3.737
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Ja, da kommen Erinnerungen... Danke!

Man sehe sich nur mal die Bremsleitungen an, die Dipole des FuG 220 (Da gab es die von Schatton noch nicht!)
Die gesamte Flugelwurzel wurde am Rumpf herausgetrennt und in richtiger Höhe und Einstellwinkel wieder integriert...
Alleine die Recherche....
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.740
Zustimmungen
2.033
Ort
Freiberg
Zum Thema Zeitreise. Nicht nur im Original ein paar Jahre auf dem Buckel, sondern auch mein erstes Modell, wo ich viele Stunden im Internet recherchiert habe, welche Entwicklungsstufen diese Flugzeug durchgemacht hat. Ich bin mir sicher, dass ich mit meiner Variante mit den vielen Antenne nicht richtig lag.



Es war auch das erste Modell, welches einen kompletten Innenausbau erhielt. Sogar mit Toilette.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Uwe

Uwe

Testpilot
Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
656
Zustimmungen
1.269
Ort
Dessau-Roßlau
Eine interessante Geschichte, ein Modell von Revell in 1:32 und dazu passende Decals mit den 3 Kronen ließen diesen Bausatz auf meinem Basteltisch entstehen.
Zur Geschichte der 44-13345 C-5-I "Mary Ann".
Am 25.08.1944 landete Pilot 1/Lt.C.E. Burtner die "Mary Ann" wegen Motorproblemen in Schweden. Diese traten während eines Bombenangriffs auf Ziele in Rechlin auf und er erhielt die Anweisung nach Schweden zu fliegen. Als Schutz begleitete ihn sein Flügelmann 1/Lt. W. Baron und beide erreichten gegen 13:00 Uhr ein Feld in der Nähe von Lomma. Die beiden Piloten wurden von den schwedischen Streitkräften interniert und Ende Oktober 1944 nach GB zurückgeschickt . Die Flugzeuge verblieben in Schweden und die "Mary Ann" wurde bis 1946 beim Geschwader F16 eingesetzt. Nach einer Bodenkollision wurde sie dort abgeschrieben und danach als Unterrichtszelle genutzt.
Quelle: Internet

Das Modell konnte in gewohnter Revell-Qualität zusammengebaut werden und stellt keine großen Probleme dar. Auch mit der Farbgebung gab es keine großen Hürden zu Meistern, da sie recht schlicht gehalten und auf dem Foto auch sehr frisch erscheint. Die Decals stammen von dem schwedischen Hersteller "Moose Republic Decals", welche ich schon an mehreren Modellen verarbeitet habe und nie zu Ärgernissen geführt haben.
Na und dann schaffte es endlich auch eine geschlossen Schneedecke in die Niederungen Deutschlands, so das ich mein Modell auch mal im Freien knipsen konnte.

Gruß Uwe
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.571
Zustimmungen
1.506
Ort
Süddeutschland
Wusste nicht, dass Flygvapnet die frühe P-51D hatte ! Schönes Modell!
 
Thema:

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM - Ähnliche Themen

  • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

    Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
  • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

    Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
  • Virtuelle Fluggesellschaften

    Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
  • Virtuelle Geschwader für Lock On

    Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
  • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

    Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...
  • Ähnliche Themen

    • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

      Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
    • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

      Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
    • Virtuelle Fluggesellschaften

      Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
    • Virtuelle Geschwader für Lock On

      Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
    • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

      Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...
    Oben