VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

Diskutiere VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM im Ausstellungen Forum im Bereich Modellbau; Dises Modell habe ich schon vor 10 Jahren gebaut, es bringt uns aber ins Jahr 3978: Nach einem verheerenden Atomkrieg haben die Affen die...
Viva Zapata

Viva Zapata

Testpilot
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
970
Zustimmungen
1.301
Ort
bei Stuttgart
Dises Modell habe ich schon vor 10 Jahren gebaut, es bringt uns aber ins Jahr 3978:

Nach einem verheerenden Atomkrieg haben die Affen die Regentschaft über die Erde übernommen.
Siehe Roman (1963) und Kinofilm (1968) von Pierre Boulle “Planet der Affen“

Über die ganze Erde? Nein!

Auf Malta haben auf Grund besonderer klimatischer Bedingungen nach der Apokalypse die Grautiere das Kommando übernommen. Diese Tierart ist dahingehend mutiert, daß sie sehr erfinderisch darin ist, Gebrauchte Dinge einer neuen Bestimmung zuzuführen.

So auch hier auf dem Flugplatz Luqua vor den Toren der Hauptstadt Valetta.
Als Kontrollturm dient ein alter Rumpf einer Do-28, der im “Malta-Rubble“ Tarnanstrich der RAF aus dem 2.Weltkrieg daher kommt.
Als Flugzeug der “Malta Donkey Force“ sehen wir exemplarisch die Überreste eines DH-4 Doppeldeckers von 1915. Als Fahrwerk dienen die Überreste eines “Segway©“-Rollers. Die elektronische Flugsteuerung wurde aus einer schwedischen Gripen übernommen, der Tarnanstrich entstand in Anlehnung an die deutschen Me-109 in Nordafrika.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Damian

Damian

Fluglehrer
Dabei seit
22.11.2010
Beiträge
156
Zustimmungen
123
Ort
Donaueschingen
Durch die Zeit ohne Ausstellungen und Veranstaltungen bin ich auch viel am Bastelltisch gesessen. Das sind die Ergebnisse.
Eine Fokker G-1 von Micro Mir und eine F-14 A Tomcat von Hasegawa mit Haufen Zubehör , beide in 1/48.
Eine Fokker D-XXIII ist auch schon fertig, Boulton Defiant fast fertig.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Freier Franke

Freier Franke

Space Cadet
Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
1.371
Zustimmungen
2.518
Ort
In Hessen an der Fränkischen Grenze
Heute hätte ich noch was aus meiner Japanischen Periode.
Da wäre zunächst eine Nakajima Ki-115 Tsurugi in 1:72 von Aviation USK von 1993:




Gefolgt von einer Yokosuka P1Y1 ebenfalls in 1:72 von Revell , entstanden vor circa 47 (in Worten : Siebenundvierzig) Jahren.



Gruß
Manfred
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
propellerflieger

propellerflieger

Flieger-Ass
Dabei seit
07.06.2006
Beiträge
455
Zustimmungen
1.681
Ort
Karlsruhe
Hallo Thomas, das ist eben wie bei einer richtigen Ausstellung, da steht ja auch nicht immer ein Schildchen dabei und da fragt man ja auch den Erbauer.
So ist das bei der virtuellen Ausstellung eben auch, da haben wir dann wenigstens ein bischen Ausstellungsfeeling :biggrin:
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.237
Zustimmungen
506
Ort
Dessau
Massstab? Rollout?

Leute, muss man hier alles erfragen?
Sorry. Beide 1/48, natürlich von Eduard.
Rollout. Ich glaube, dafür sind sie nicht gut genug. Das ist so eine Sache bei bestimmten Typen und eine 21 ist da definitiv dabei.

Gruß
Uwe
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.179
Zustimmungen
2.235
Ort
Thüringen
Ok, aber könntest Du wenigstens hier noch ein paar weitere Ansichten zeigen? Ich denke, die Modelle hätten mehr als nur ein Foto verdient.
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.237
Zustimmungen
506
Ort
Dessau
Na gut.
Ich fange mit der MiG-21R "39" an.
Die von Eduard im Bausatz vorgeschlagenen Maschinen wollte ich nicht bauen.
Meine Maschine ist eine Interpretation einer MiG-21R, die im dicken Wälzer von Gordon und Dexter abgebildet ist. Vorteil: ich konnte die Decals von Eduard verwenden.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.237
Zustimmungen
506
Ort
Dessau
Nun die MiG-21MF "512".
Es sollte unbedingt eine Maschine der DDR in der Lieferbemalung werden. Die Wahl fiel auf die "512". Ein Foto der Maschine ist mir nicht bekannt. Ich habe mich an den wenigen (mir) verfügbaren Fotos von DDR-Maschinen in Lieferbemalung und an den Maschinen der CSSR orientiert.
Die "512" war die letzte Maschine der 8000er-Serie und kam wohl im Februar 1974 zum JG-9. Bereits am 25.06.1975 ging sie bei einem Absturz verloren, wobei der FF (Oltn. Konrad R. - ein Pilot des 16. Flugzeugführer-Lehrgangs) ums Leben kam.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.237
Zustimmungen
506
Ort
Dessau
Entgegen meinen Gewohnheiten (bin "Langsambauer"), ist die "512" nicht das erste Modell, welches im Jahr 2021 fertig geworden ist.
Sozusagen zwischendurch musste ich nach dem Erscheinen des Bausatzes von Eduard im Maßstab 1/72 eine Z-37A bauen.
Das Modell lässt sich sehr gut bauen. Alles passt gut zusammen und ist schön detailliert.
Meine Wahl fiel hier zunächst auf eine slowakische Maschine. Es handelt sich dabei um die frühere DDR-SWF.
Je eine Maschine mit DDR-Kenner und D-Kenner werden da mal irgendwann noch folgen.

Gruß
Uwe




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.179
Zustimmungen
2.235
Ort
Thüringen
Mir gefallen Deine beiden MiGs sehr gut. Interessante Details, wie zum Beispiel die nachträglich gewechselte Hutze am Heck sprechen für Liebe zum Detail. Ich kenne auch ein Bild vom Original, an dem das so zu sehen ist. Die Auseinanderstzung mit dem Original ist es, was den Unterschied macht.
Fetzen die MiGs!:good:
.. aber ich glaube, das sagte ich schon.
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.044
Zustimmungen
3.465
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Also ich habe da nichts gesehen was einem Rollout nicht würdig wäre. Ganz im Gegenteil! Und dass du hier, erst quasi auf Nachfrage, die geile Hummel zeigst, ist ja schon als Hobbyteilhabeverweigerung einzustufen! Mehr bitte!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Uwe

Uwe

Testpilot
Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
661
Zustimmungen
1.335
Ort
Dessau-Roßlau
Für meine Sammlung, Junkersflugzeuge im Maßstab 1:72, habe ich die Ju 52 von Italeri fertig. Ich habe sie mit Peddinghaus-Decals als JU-AIR Maschine gebaut, wie sie am 04.10.2009 auf den Namen "Dessau" getauft wurde.

Um dies besser in Szene zu setzten, begab ich mich gestern, bei bestem Sonnenschein, auf den Verkehrslandeplatz und die freundliche Mitarbeiterin gestattete mir vom Abstellplatz aus meine Fotos zu machen. DANKE!

Leider musste ich feststellen das dies nicht so einfach ist. Entweder ist der Hintergrund scharf, oder der Flieger. Ich muss mich da nochmal mit dem Thema Fotografie beschäftigen. Ein weiteres Problem bereitete mir der Wind. Da es doch recht Böig war, wollte meine kleine Maschine laufend abheben. Klar, auch sie erzeugt Auftrieb an den Tragflächen. Also siegte meine Angst über den Verlust des Modells und ich beendete nach nur wenigen Minuten diese Aktion. Trotzdem möchte ich Euch diese 3 Fotos hier zeigen, schließlich wird es ja leider so schnell nichts mit Ausstellungen um mit Euch über mein Modell und meine Fehler zu Fachsimpeln.



Gruß Uwe
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM - Ähnliche Themen

  • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

    Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
  • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

    Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
  • Virtuelle Fluggesellschaften

    Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
  • Virtuelle Geschwader für Lock On

    Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
  • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

    Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...
  • Ähnliche Themen

    • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

      Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
    • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

      Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
    • Virtuelle Fluggesellschaften

      Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
    • Virtuelle Geschwader für Lock On

      Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
    • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

      Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...

    Sucheingaben

    flugzeugforum

    Oben