Volandia, Mailand (Italien)

Diskutiere Volandia, Mailand (Italien) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; ich habe das Schild fotografiert und kann bestätigen, dass es eine Monnett Monerai ist
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.697
Zustimmungen
8.265
Ort
BaWü
Das Triebwerk hinter dem Cockpit scheint nicht klappbar zu sein. Ansonsten könnte das Exponat möglicherweise eine Monnett Monerai P sein. Weiß jemand mehr bzw. hat jemand einen Alternativvorschlag?

ich habe das Schild fotografiert und kann bestätigen, dass es eine Monnett Monerai ist
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TDL
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
8.260
Zustimmungen
8.489
Ort
Leverkusen
Als nächstes wollte ich gerne in die Restaurierungshalle, die einladend offen stand. Grundsätzlich ist sie wohl an manchen Wochentagen zugänglich (leider habe ich die genauen Zeiten nicht fotografiert - es hing ein Schild an der Außenseite!). Eine entsprechende Frage an einen Herrn, der in der Halle arbeitete wurde jedoch abschlägig beschieden (mit Verweis auf die Tafel/Besichtigungszeiten).

Aber auch vom Halleneingang aus konnte man schon Interessantes entdecken, z.B. diese MB.362K - das heißt die einsitzige Erdkampfversion des bekannten Trainers. Es könnte sich m.E. um die MM54391 handeln - kann das jemand bestätigen?
Offenbar wurde diese MB.326K flugfähig restauriert - von einer Organisation namens "Volafenice" - und ist am 26.09. erstmals (nach Restaurierung) geflogen. Sie trägt jetzt das Kennzeichen I-MBCK. Siehe auch:

Volafenice's MB-326K Flies in Italy

Weiß jemand mehr?

Gruß,
Thomas
 
bodo

bodo

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
372
Zustimmungen
260
Ort
Wershofen/Eifel
Offenbar wurde diese MB.326K flugfähig restauriert - von einer Organisation namens "Volafenice" - und ist am 26.09. erstmals (nach Restaurierung) geflogen. Sie trägt jetzt das Kennzeichen I-MBCK. Siehe auch:

Volafenice's MB-326K Flies in Italy

Weiß jemand mehr?

Gruß,
Thomas
Bei der flugfähigen Maschine handelt es sich wohl um eine MB-326K, die ursprünglich an Zaire geliefert werden sollte. Sie hat nur das Aussehen der RS-25, ist aber ein anderes Flugzeug: Volafenice
 
bodo

bodo

Flieger-Ass
Dabei seit
16.02.2012
Beiträge
372
Zustimmungen
260
Ort
Wershofen/Eifel
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
8.260
Zustimmungen
8.489
Ort
Leverkusen
Wieder ein neues Volandia-Exponat, das hier noch nicht erwähnt wurde:

Bell Agusta AB139, I-EPIC - das dokumentiert ein entsprechendes Foto bei Airliners.net aus dem Oktober d. J.

Gruß
Thomas
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.237
Zustimmungen
2.005
Ort
Deutschland
Der hatte offenbar mal das Logo der technischen Schule hinten drauf? Wie der, der mal in Gatow stand?
 
Thema:

Volandia, Mailand (Italien)

Volandia, Mailand (Italien) - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb in Mailand-Bergamo (LIME/BGY)

    Flugbetrieb in Mailand-Bergamo (LIME/BGY): Am 7.7. ging es zusammen mit meinem Bruder und wolle.nb mit Ryanair für einen Tag von Schönefeld nach Bergamo. Es war ein schöner aber heißer Tag...
  • Flughafen Mailand-Linate

    Flughafen Mailand-Linate: Hallo Hier ein paar Bilder vom Flughafen Linate. Aerlingus B737-448 EI-BXK
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb in Mailand-Bergamo (LIME/BGY)

      Flugbetrieb in Mailand-Bergamo (LIME/BGY): Am 7.7. ging es zusammen mit meinem Bruder und wolle.nb mit Ryanair für einen Tag von Schönefeld nach Bergamo. Es war ein schöner aber heißer Tag...
    • Flughafen Mailand-Linate

      Flughafen Mailand-Linate: Hallo Hier ein paar Bilder vom Flughafen Linate. Aerlingus B737-448 EI-BXK

    Sucheingaben

    MM53101 Volandia

    Oben