Von welcher Firma ist die neue Fliegerjacke der Bundeswehr?

Diskutiere Von welcher Firma ist die neue Fliegerjacke der Bundeswehr? im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, mich würde interessieren, von welcher Firma die neue Fliegerjacke der Bundeswehr ist. Bin für jede Antwort dankbar. Grüße SAR

Moderatoren: Skysurfer
  1. sar

    sar Flugschüler

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    mich würde interessieren, von welcher Firma die neue Fliegerjacke der Bundeswehr ist.

    Bin für jede Antwort dankbar.

    Grüße SAR
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Laie
    Ort:
    Weltweit
    Bretschneider&Bretschneider ist der Hersteller. Bei weiteren Infos via PN.
     
  4. Plop

    Plop Flugschüler

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Die alte war viel schöner :distracted:
     
  5. #4 Talon4Henk, 06.02.2012
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.831
    Ort:
    Europa/Amerika
    Die alte geht aber nicht über die Nieren und ist allgemein bei kaltem und windigem Wetter von deutlich schlechterer Schutzwirkung.
     
  6. #5 Pedrobifi, 06.02.2012
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    zum Thema Fliegerjacke. Hatte mir vor zwischenzeitlich gut 18 Jahren eine Replika einer B17- Bomberjacke bei einem Geschäft in Süddeutschland gekauft. Noch zu DM.-Zeiten. Die Firma hieß Boutique Cockpit. Irgendwo habe ich kürzlich gelesen, die Firma hätte aufgehört. Was bekannt? Wollte mir nämlich im Frühjahr eine Fliegerjacke der Army in dünner Qualität holen, diese Boutique Cockpit hatte damals schon einige sehr schöne Exemplare von Air Force und Navy.
    Kann mir jemand da weiterhelfen oder gibts die Firma noch?
    Danke vorab

    Gruß
    pedrobifi
     
  7. Hubi53

    Hubi53 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Heideck
  8. #7 Rhönlerche, 22.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2013
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
  9. #8 milhouse-bart, 22.07.2013
    milhouse-bart

    milhouse-bart Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.04.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Südwesten
    Frencys stellt die Jacken auch her. Insbesondere beim ganz neuen Modell ist mir bisher nur dieser Hersteller aufgefallen.
     
  10. Hubi53

    Hubi53 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Heideck
    Die neue Fliegerjacke kommt mir ein bisschen billig vor.
    Da lob ich mir meine alte Ziege die mit mir in den Ruhestand gegangen ist:TOP:
    VG
    Hubi53
     
  11. #10 milhouse-bart, 23.07.2013
    milhouse-bart

    milhouse-bart Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.04.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Südwesten
    Bei der Bundeswehr ist es ja eigentlich gute Tradition alles erst mal schlecht zu reden. Ich habe allerdings noch niemand gefunden, der die neue Jacke nicht WESENTLICH besser fand als die alte "Ziege".
     
  12. #11 happyhuey, 23.07.2013
    happyhuey

    happyhuey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Germany
    Alles was "die alte Ziege" konnte war - an der Bar gut auszusehen :wink:.

    Ihr praktischer Nutzen, im objektiven Vergleich zum neuen Modell, ist deutlich geringer - allein schon im Hinblick auf Wind-, Nässe- und Kälteschutz. Nicht umsonst trugen viele Besatzungsmitglieder in der kälteren Jahreszeit freiwillig Goretexjacke oder Feldjacke mit Kälteschutz über der Fliegerkombi :cool:. . .

    Alles andere in diesem Zusammenhang gehört - meiner Meinung nach - mittlerweile in den Bereich der Nostalgie.

    Ich persönlich kann aber auch jeden verstehen, der mit dieser Lederjacke (s)ein ganzes "Fliegerleben" verbindet und sich darüber auch an die "gute alte Zeit" zurück erinnert. Und die "alte Ziege" gehörte nun mal über zig Jahre zur Ausrüstung tausender Luftfahrzeugbesatzungsangehöriger . . .
     
  13. Hubi53

    Hubi53 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Heideck
    Ich will hier nichts schlecht reden und das die Lederjacke mehr Showeffekt hatte ist mir auch klar. Deshalb hatte ich zu meiner Zeit in Straubing als VBH-Kutscher und in Roth als PAH`ler immer meinen Teddy(Parka) und später Goretex dabei. Denn Warten im Gelände gehörte damals zur Tagesordnung.

    VG
    Hubi53
     
  14. #13 Lockheed, 28.07.2013
    Lockheed

    Lockheed Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    B

    Sorry wenn ich nochmal hier einhake.
    Kannst Du mir sagen wie die Jacken dieser Firma
    im Vergleich zu Aero oder Eastman sind?
     
  15. #14 EDGE-Henning, 29.07.2013
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Braucht man die Privat? Oder will man sich damit ausserhalb der BW die Balz-Chancen erhöhen?:headscratch:
     
  16. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Das sind die Freaks. Muss man nicht verstehen... :FFTeufel:

    Vor allem sind solche Jacken so was von mega out... Das war mal in den 70ern in, aber heute doch nicht. Damit beeindruckt man zumindest keine Frauen die modebewusst sind... :tongue:
     
  17. #16 Lockheed, 30.07.2013
    Lockheed

    Lockheed Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    B
    Wen meint Ihr - Mich?


    In der BW war ich nie, und ne Jacke kauft man sich allermeist
    nicht um Jemanden zu beeindrucken, was ohnehin kaum
    funktionieren würde.

    Wer sich für Fliegerjacken interessiert, den dürfte auch kaum
    interessieren ob die gerade mal wieder in Mode sind oder
    nicht.

    Brauchen tut man das auch nicht, genausowenig wie man
    sich für Flugzeuge interessieren muß oder sich mit der Beschaffung,
    Einsatzrolle und Spezifika von Fliegern und Zerknalldingern
    beschäftigen muß ..... :FFTeufel:
     
  18. Hubi53

    Hubi53 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Heideck
    @Lockheed: kann leider keine Auskunft über den unterschied der Jacken geben, aber was mir bei meiner Jacke aufgefallen ist obwohl sie sehr warm hält, dass Gewicht spürt man doch beim längeren Tragen.

    @Henning: Habe meine Jacke mehr symbolisch mit in die Pension genommen und habe sie sprichwörtlich in der Garderobe an den Nagel gehängt. Und sie erinnert doch an schöne Einsätze und wir könnten sofort wieder loslegen wenn man uns riefe.:)

    VG
    Hubi53
     
  19. #18 Lockheed, 30.07.2013
    Lockheed

    Lockheed Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    B
    Danke Hubi.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Aeronaut, 30.07.2013
    Aeronaut

    Aeronaut Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Boutique Cockpit auch Albert Leonhard Versand aus Meerbusch.

    Im Internet steht, daß die in den Ruhestand gegangen sind.

    Von denen hatte ich meine erste Fliegerjacke. ( B1 oder B3 oder so) Und weißen Schal gab es gratis dazu.
    Habe ich ewig lange getragen. Irgendwo hier muß die hier noch rumfliegen.

    Passt nur leider nicht mehr. :wink:

    Und Frauen nachlaufen....

    Wers ohne nicht schafft, der schafft es auch mit Fliegerjacke nicht. :D:
     
  22. #20 Stefan1976, 09.12.2013
    Stefan1976

    Stefan1976 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Hüttenfacharbeiter
    Ort:
    Im schönen Saarland
    AW: Von welcher Firma ist die neue Fliegerjacke der Bundeswehr?

    Zur Zeit mehrere Fliegerjacken der Heeresflieger des Herstellers Bretschneider in der Bucht zum Sofort-Kauf.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Von welcher Firma ist die neue Fliegerjacke der Bundeswehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundeswehr fliegerjacke

    ,
  2. fliegerjacken forum

    ,
  3. Einführung der fliegerjacke bei der luftwaffe

    ,
  4. bundeswehr fliegerjacken,
  5. forum bundeswehr fliegerjacke kleiderkammer,
  6. bw lederjacke flieger,
  7. neue fliegerjacke bundeswehr,
  8. flieger lederjacke bundeswehr,
  9. leonhards boutique cockpit,
  10. bundeswehr lederjacke schwarz forum,
  11. leonards boutque cockpit gmbh,
  12. bundeswehr lederjacke erfahrung,
  13. fliegerjacke bundeswehr,
  14. SAR Fliegerjacke,
  15. albert leonhard meerbusch,
  16. bw fliegerjacken,
  17. leonhard fliegerjacken,
  18. bundesluftwaffe fliegerjacke bewertung,
  19. lederjacke bundeswehr,
  20. fliegerjacke geilenkirchen ,
  21. fliegerjacke leonhard,
  22. bundeswehr fliegerjacke privat tragen,
  23. lederjacke bundeswehr 12,
  24. bundeswehr lederjacke 12,
  25. b6 jacke
Die Seite wird geladen...

Von welcher Firma ist die neue Fliegerjacke der Bundeswehr? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Typ ist das?

    Welcher Typ ist das?: Kann jemand den Flugzeugtyp auf diesem Foto identifizieren? (Copyright by me) Danke für Vorschläge Gruß Tommy
  2. MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?

    MiG-29 Nordkorea in 1:72 - welcher Bausatz?: Moin ihr Lieben, im Zuge meiner diversen Wettbewerbsbasteleien zum Thema "Korea-Krieg" stieß ich durch Zufall auf die MiG-29 der DVRK und wie es...
  3. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?

    Welcher F-4D Phantom Bausatz ist der Beste in 1:72?: Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einer Kaufentscheidung. Welcher F-4D Phantom Bausatz ist empfehlenswerter. Der Fujimi F-4C/D oder Italeri 1/72...
  4. Welcher Wirbel entsteht neben den Wirbelschleppen

    Welcher Wirbel entsteht neben den Wirbelschleppen: Moin Leute Ich hab mal ne Frage. Wenn laut dem Helmhotzschen Wirbelsätzen Wirbel nur paarweise auftreten was ist dann das andere Paar von...
  5. Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?

    Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?: Hallo zusammen, ich würde mir gerne einige Standmodelle (also komplett fertige Modelle) im Maßstab von etwa 1:200 zulegen. Welcher der vielen...