Vor 50 Jahren - Erster Weltraumspaziergang

Diskutiere Vor 50 Jahren - Erster Weltraumspaziergang im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Es war zwar - trotz überwältigender Aussicht - alles andere als ein Spaziergang, aber als am 18. März 1965 Alexei Archipowitsch Leonow das Wagnis...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.310
    Zustimmungen:
    3.234
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Es war zwar - trotz überwältigender Aussicht - alles andere als ein Spaziergang, aber als am 18. März 1965 Alexei Archipowitsch Leonow das Wagnis eines Außeneinsatzes im All das erste Mal für die Menschheit einging, schlug auch die Geburtsstunde der sog. "Weltraumspaziergänge". Wie groß dieses Wagnis damals war (und durchaus heute noch immer ist) zeigt sich auch daran, dass die sowjetische Raumfahrtagentur mit der Mitteilung über diesen Erfolg wartete, bis er wieder heil in der Voskhod II Kapsel zurück war. Die USA beobachteten damals die Kapsel und bemerkten nur, dass sich die Radarreflektion so verändert hatte, dass man auf ein Loch in der Kapsel schließen konnte. Nach insgesamt 24 Minuten war der erste Außeneinsatz wieder vorbei.

    Leonow flog gut zehn Jahre später noch einmal ins All und koppelte dabei im Rahmen des "Apollo-Sojus-Test-Projektes" sein Sojus 19 Raumschiff mit einem Apollo-Raumschiff (CSM-111, ursprünglich für Apollo 15 vorgesehen, dort aber durch das modernisierte CSM-112 ersetzt) der NASA zusammen. Eine weitere Erstleistung, die aber gleichzeitig auch ein Abschied war, denn es war der letzte Flug eines Apollo-Raumschiffes und auch der letzte Flug von 4 der 5 beteiligten Astronauten und Kosmonauten, lediglich Vance DeVoe Brand flog wieder ins All, dies dafür gleich dreimal, als Kommandant des neuen Space Shuttles.

    Der heute 80jährige Leonow schied 1982 (22 Jahre nach seiner Auswahl als Kosmonaut der ersten Auswahlgruppe) aus dem aktiven Dienst aus.

    http://time.com/3744003/aleksei-leonov-1965/?xid=newsletter-brief
     
    Block 5OM, gero, ESPEZ und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    In solch einem Skaphander, "Berkut" genannt, entwickelt und gebaut im Werk Swjosda zwischen 1964 und 1965 stieg Alexej Archipowitsch Leonow aus. Das Teil wiegt 20 kg, der Tournister auf dem Rücken nochmals 21,5 kg. Aber hey, Alexej Archipowitsch mußte nur die Masse bewegen, nicht das Gewicht tragen... :FFTeufel:
    Diese Kopie für technische Zwecke ist im Kosmosmuseum in Moskau zu sehen.

    Axel
     

    Anhänge:

    Block 5OM, gero und ESPEZ gefällt das.
  4. #3 DDA, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    Nicht sehr viel größer ist die Luftschleuse, durch die er sich herauszwängte. Man muß sich vor Augen halten, die Kapsel der Woschod- Raumschiffe war nicht größer als die Wostock-Kapsel J.A. Gagarins. Nur waren in ihr drei Man (bei Woschod 1) oder zwei Mann, der Skaphander und die zusammenlegbare Schleuse (bei Woschod 2) an Bord. Das muß echt eng zugegangen sein....

    Hier nun also ene technische Kopie der halbflexiblen Luftschleuse (ebenfalls im Kosmosmuseum zu sehen)

    Axel
     

    Anhänge:

    gero, ESPEZ und Monitor gefällt das.
  5. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.845
    Ort:
    München
    Da haben wir doch auch noch ein Foto, damals (2001) waren die Exponate recht dekorativ präsentiert. Ein vergleichsweise kleines Museum, man konnte gut fotografieren. Leonow hat sich nach seiner aktiven Raumflugzeit unter anderem auch der Malerei gewidmet. Einige seiner Bilder findet man ebenfalls im Kosmonautenmuseum.
     

    Anhänge:

    DDA und Block 5OM gefällt das.
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Vor 50 Jahren - Erster Weltraumspaziergang

Die Seite wird geladen...

Vor 50 Jahren - Erster Weltraumspaziergang - Ähnliche Themen

  1. Erster Flug mit Strahltriebwerk vor 75 Jahren !

    Erster Flug mit Strahltriebwerk vor 75 Jahren !: Verschiedene Internetportale Erinnern heute an den Erstflug der He178. Das FF hiermit auch !
  2. Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?

    Neues in der allgemeinen Luftfahrt in den letzten 40 Jahren?: Ich habe mehr oder weniger direkten oder indirekten Kontakt mit bzw. Interesse an der allgemeinen Luftfahrt seit ich ein kleines Kind bin. Nun...
  3. Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren

    Pilatus PC-6 Produktion endet 2019 nach 60 Produktionsjahren: Eine Ära geht zu Ende: Pilatus stellt Produktion des legendären Pilatus Porter PC-6 ein Er hat den Namen Pilatus weltweit berühmt gemacht – der...
  4. Vor neunzig Jahren flog Charles Lindbergh über den Atlantik

    Vor neunzig Jahren flog Charles Lindbergh über den Atlantik: Zur Erinnerung : Leute, wie die Zeit vergeht... Heute auf den Tag genau vor 90 Jahren fand der erste Alleinflug über den Atlantik von West nach...
  5. Flugzeugwerbung in den 30er - 40er Jahren

    Flugzeugwerbung in den 30er - 40er Jahren: Hallo liebe Gemeinde, mich interessiert, wie im o.g. Zeitraum von und mit Flugzeugen geworben wurde. Da hätten wir zum einen die...