Vorbereitung und Planung für SOZ-Manöver 2007 haben begonnen

Diskutiere Vorbereitung und Planung für SOZ-Manöver 2007 haben begonnen im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Am Rande der in gerade in Peking stattfindenden Beratung der Verteidigungsminister der Mitgliedsländer der Schanghaier Organisation für...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Bleiente, 26.04.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Am Rande der in gerade in Peking stattfindenden Beratung der Verteidigungsminister der Mitgliedsländer der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) wurden Informationen zum gemeinsamen Manöver im Jahre 2007 bekannt.
    Die SOZ hat laut Aussagen des russischen Verteidungsministers den Vorschlag Russlands zugestimmt, die bereits im letzten Jahr angekündigten Manöver in Russland durchzuführen.
    Laut dem russischen Verteidungsminister Iwanow sollen diese im Wolga-Ural-Militärbezirk, so dieser auf einer Pressekonferenz in Peking.
    Hierzu wurde ein Expertengruppe mit Mitgliedern aller SOZ-Staaten gebildet, die bereits mit der Abstimmung und Durchführung der Übungen beschäftigt ist.

    Verteidigungsminister Sergej Iwanow (Russland) in Peking

    Die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) besteht aus folgenden Mitgliedern: China, Kasachstan, Kirgisien, Russland, Tadschikistan und Usbekistan
    die Länder Mongolei, Iran, Indien und Pakistan haben in dieser Organisation den Status von Beobachtern.

    Zum Inhalt und zu den Manöverzielen äusserte sich der russische Verteidungsminister sich bereits recht bestimmt:

    Unklar ist aber noch hiermit ausschliesslich russischen Einheiten gemeint sind, oder ob wir hier zum ersten Mal hochmoderne chinesische Einheiten in Russland sehen werden.

    Auf jeden Fall, werden es für alle Beobachter (auch für uns im FF) sehr interessante Manöver werden, wenn sie denn so wie angekündigt auch durchgeführt werden. Möglicherweise werden bis dahin einige Beobachterstaaten dann auch schon Mitgliedsstaaten sein. Indien und auch die (in meinen Augen eher uninteressante :red: ) Monoglei könnten hier mögliche Kandidaten sein.


    Zitate von http://rian.ru/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 16.06.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Am 15. Juni 2006 hat Pakistan seine Vollmitgliedschaft in der SOZ beantragt.

    Indien hat am gleichen Tage noch sein Interesse uns sein Bestreben nach einer Vollmitgliedschaft bekundet. Eine offiziellen Antrag werden Sie wohl in den nächsten Tagen stellen um mit Pakistan gleichzuziehen.

    Sollte diese beiden Staaten, was wahrscheinlich ist, die Vollmitgliedschaft bekommen so sind in der SOZ dann insgesamt 4 Atommächte versammelt.

    Das Interesse des Irans an einer Vollmitgliedschaft in der SOZ wird wohl aktuell nur eher auf ein verhaltenes Interesse der SOZ stoßen.
     
  4. #3 Bleiente, 03.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    So jetzt wird es wohl langsam richtig interessant:

    Einige Auszüge aus http://de.rian.ru/analysis/20061103/55365784.html

    Nun gut, auch wenn sich der Kommentator der aktuellen Ereignisse angesichts seiner Begeisterung über die Erwartung der chinesischen Kampfflugzeuge, nach meiner Meinung ganz schön über das Ziel hinausschiesst:

    Naja das wird wohl wiedermal Wasser auf die Mühlen so mancher Kaffeesatzleser sein.

    Ach ja warum jetzt die Idee einer gemeinsame Übung ?

    Und der Kommentar ist auch nicht schlecht:
    Die NATO wird wissen warum ;)
     
  5. #4 Bleiente, 10.04.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20070410/63421701.html
     
  6. #5 Bleiente, 06.05.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/world/20070504/64914914.html
     
  7. #6 Bleiente, 03.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20070703/68272273.html
     
  8. #7 Bleiente, 16.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Noch ein paar weitere erste Details zu den teilnehmenden Flugzeugen etc.

    http://russland.ru/ruall0010/morenews.php?iditem=6010
     
  9. #8 Bleiente, 16.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Und nun auch der Flugzeuganteil der aus China kommen wird:

    http://russlandonline.ru/schlagzeilen/morenews.php?iditem=37613
     
  10. #9 Bleiente, 27.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20070727/69797479.html
     
  11. #10 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ich weiss so recht ob das Thema jetzt noch in dem Forum "Russische LSK" richtig aufgehoben ist. Aber ich denke angesichts der Tatsache das dies Manäver ja auf russischem Boden stattfindet kann man es ruhig noch ein Weile hier drin lassen, wir werden ja auch die russischen Truppen zu sehen zu bekommen.
    Aber fangen wir einmal mit den chinesischen Truppen an die sich bereits auf den Weg gemacht haben.
    Der Großteil der Truppen von 1600 Mann hat sich mit der Eisenbahn auf die lange Strecke gemacht.
    Der letzte Zug ist mit Technik und Personal ist am 19. Juli aus der uigurischen Stadt Turpan abgefahren.

    Ich habe dem Anlass entsprechen mal einige Bilder der chinesischen Agentur Xinhua mit Kommentaren und weitergehenden Informationen versehen.

    Alle Bilder von Xinhua
     

    Anhänge:

  12. #11 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Einsteigen zur Abfahrt.
    Interessant ist die wohl neue Uniform im digitalen Tarnschema.
     

    Anhänge:

  13. #12 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Bei der Abfahrt gab es auch die landesüblicke Einlage von Folkore.
    Die chinesischen Truppen haben vor der Abfahrt insgesamt 60 Tage vorbereitende Übungen in China abgehalten.
     

    Anhänge:

  14. #13 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ein Blick auf die verladene Technik.
     

    Anhänge:

    • arit.jpg
      Dateigröße:
      41,7 KB
      Aufrufe:
      87
  15. #14 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Sicherungsarbeiten an der verladenen Technik
     

    Anhänge:

  16. #15 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Vertrauen ist gut, Kontrolle aber besser ;)
     

    Anhänge:

  17. #16 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Detaildarstellung des Wappens des Manövers "Friedensmission 2007"
     

    Anhänge:

  18. #17 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Und so schlängert sich der Zug über 5000 km China bis zum Grenzübergang Manzhuli in der Provinz Innere Mongolei um dort auf die russischen Eisenbahn umgeladen zu werden.
     

    Anhänge:

  19. #18 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    "Schöner Reisen mit der Volksbefreiungsarmee" ist man angesichts dieses Bildes gewillt zu sagen.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Naja vielleicht auch doch nicht. :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  22. #20 Bleiente, 29.07.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Fahrt kann ganz schön lang werden. Allein der innerchinesische Transport dauerte bis zum 28. Juli.
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema:

Vorbereitung und Planung für SOZ-Manöver 2007 haben begonnen

Die Seite wird geladen...

Vorbereitung und Planung für SOZ-Manöver 2007 haben begonnen - Ähnliche Themen

  1. Katapult-Träger für Indien in Vorbereitung - IAC 2

    Katapult-Träger für Indien in Vorbereitung - IAC 2: Indien hat mit der Vikrant 2 den ersten selbst gebauten Träger mit "Sprungschanze" in der Fertigstellung. Aber ständig gibt es Spekulationen und...
  2. Katapult-Träger für China in der Vorbereitung?

    Katapult-Träger für China in der Vorbereitung?: Darauf deuten neuere Informationen hin: Frage: was ist der erste und was ist der zweite chinesische Träger? Ist die Liaoning der erste Träger -...
  3. Vorbereitung für Hubschrauberpilot

    Vorbereitung für Hubschrauberpilot: Hallo an alle, da es mein Traum ist Hubschrauberpilot zu werden, wollte ich mal fragen wie man sich am besten vorbereiten kann. Ich möchte...
  4. Startvorbereitungen in Belgien in 1/144

    Startvorbereitungen in Belgien in 1/144: Hi. Heute mag ich euch meine F-16AM der Belgischen Luftwaffe zeigen. Enstanden ist sie auch dem KIT von Italeri/Dragon. Habe sie fast OoB...
  5. 14. Flugplatzfest Rechlin/Lärz / Die Vorbereitungstour

    14. Flugplatzfest Rechlin/Lärz / Die Vorbereitungstour: Hallo zusammen, wenn sich die Zeit des jährlichen Flugplatzfestes nähert, setzt bei mir und meinen Kollegen wieder heftige Reisetätigkeit ein....