Vorraussetzungen Luftfahrtingenieur

Diskutiere Vorraussetzungen Luftfahrtingenieur im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hi, Ich würde gerne mal von euch wissen, wie der Werdegang zum Luftfahringenieur ausschaut. Welche Vorraussetzungen man erfüllen muss und...

Moderatoren: Learjet
  1. Eric

    Eric Flugschüler

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Gandersheim
    Hi,

    Ich würde gerne mal von euch wissen, wie der Werdegang zum Luftfahringenieur ausschaut. Welche Vorraussetzungen man erfüllen muss und welchen Schulabschluss man dafür benötigt. Wäre nett wenn ihr mir ein paar allgemeine Infos geben könntet weil ich noch nicht sehr gut informiert bin.

    MFG Eric
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 09.08.2009
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Luftfahrtingenieur:
    - Maschinenbau mit Spezialisierung Flugzeugbau
    - Luft- und Raumfahrttechnik

    An sich reicht ein Abitur. Für ein Ingenieursstudium wären Vertiefungen in Mathematik und Physik sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Manche Studiengänge sind mit Numerus Clausus versehen, aber in der Regel weniger problematisch als die meisten anderen Fächer.
     
  4. #3 Oberbayer, 10.08.2009
    Oberbayer

    Oberbayer Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    CAT B1
    Ort:
    Oberbayern
    Da die Bildungshoheit bei den Ländern liegt, sind die Voraussetzungen dementsprechend unterschiedlich:p
     
  5. #4 happyhuey, 10.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2009
    happyhuey

    happyhuey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Germany
    Hallo,

    hier - der Einfachheit halber - mal die Studienvoraussetzungen für den Studiengang "Luft- und Raumfahrttechnik" an der Universität der Bundeswehr in München.

    Ob man dafür Offizier werden MUSS, oder ob man dort auch zivil studieren kann, wirst Du ja mit Sicherheit selbst herausfinden können ;).

    Hier mal die aufgeführten Voraussetzungen:

    QUELLE: http://www.unibw.de/praes/studium/studienangebot/lrt/lrtbsc

    Ich hoffe es hilft Dir etwas weiter.
     
  6. #5 Schorsch, 10.08.2009
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Man sieht, selbst die Bundeswehr wendet inzwischen die wohl bekannten Nullsätzen an. Nur der liebe Gott selbst weiß, was genau eigentlich "kommunikationsfähig" oder gar "teamfähig" bedeutet.
     
  7. VJ101

    VJ101 Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Luftfahrt-Ingenieur
    Ort:
    Oldenburg
    Nicht mal das glaube ich. Teamfähig ist er sicher nicht, eher klassischer Einzelkämpfer. Und seine Kommunikationsstil lässt auch sehr zu wünschen übrig.

    Im Grunde ist es so wie Schorsch schon beschrieben hat: Grundsätzliche Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine (Fach-) Hochschulreife.
    Dazu kommen dann je nach FH oder Uni noch NC und/oder Auswahlverfahren mittels Eignungstest und Motivationsschreiben oder Punktevergabe entsprechend der Vorleistungen.
    In Stuttgart (Luft- und Raumfahrttechnik) fließt folgendes ein:

    Meine Güte, zu meiner Zeit reichte noch das Abitur aus. Wobei mit diesen neuen Kriterien eine Abbrecherquote von 50% vermutlich nicht mehr vorkommt. Ist auch einen Vorteil für alle Beteiligten.

    Also mein Tip: Mach ein ordentliches Abitur oder FH-Reife, belege die relevanten Fächer (Mathe & Physik) und interessier dich generell für das Thema. Ich hatte genug Kommilitonen an der Uni, die wussten absolut NICHTS über Flugzeuge ausser das man damit in Urlaub fliegen kann.
     
  8. #7 Rhönlerche, 11.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    So hohl ist das mit teamfähig nicht. Wenn Ihr heute mit Franzosen, Asiaten, Mittelständlern, Amerikanern, Russen, McKinsey oder sonstwem zusammenarbeitet, mit verteilten Rollen, hat der alte, geniale Kautz mit seinem Rechenschieber keine Chance mehr, wenn er nicht offen und z.B. auf englisch kommunizieren kann und Aufgaben auch verteilen kann. Traurig genug, dass diese wichtige Fähigkeit zur Phrase erstarrt ist.

    Guckt Euch nur mal an, wie Ingenieure heute freie Vorträge halten können müssen. Und vergleicht das mal mit vor zehn Jahren!
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schorsch, 11.08.2009
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ja ja, gewiss. Ist ja nicht so, dass das irgendeiner bezweifeln würde. Nur stört es, dass dieses "Teamfähigkeit" unisolo gedroschen wird, ohne dass konkrete dafür notwendige Eigenschaften benannt oder nachgeprüft werden. Es klingt halt nett wenn man so etwas verlangt.
    Die Termini stehen deswegen in vielen Stellenanzeigen, weil
    - den Leuten nichts besseres einfältt
    - weil man dadurch eine moderne "totally communicative work atmosphere" vermitteln möchte

    Nach meiner Erkenntnis sind oft die Leute am "teamfähigsten", die sich nicht darum scheren*. Und da kaum jemand in der Lage ist, konkret zu benennen, was das eigentlich bedeutet ("Teamfähigkeit" ist eine Meta-Eigenschaft aus verschiedenen Eigenschaften), kann man es als weißes Rauschen abtun.
    Dass man vernünftige Umgangsformen, englische Sprache, Fähigkeit zur kurzen aber präzisen Darstellung von Sachverhalten, Zuverlässigkeit, ein gewisses Einfühlungsvermögen, pro-aktive Informationsweitergabe etc pp für moderne Berufe mitbringen sollte, ja ach, das sollte sich inzwischen rumgesprochen haben und steht auch in jedem drittklassigem Uni-Magazin und selbst der Apothekenrundschau.

    * die meisten Menschen sind von Natur aus "teamfähig" ... das liegt uns in den Genen.
     
  11. #9 Rhönlerche, 11.08.2009
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Vielleicht einfach ein Platzproblem?:FFTeufel:
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Vorraussetzungen Luftfahrtingenieur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftfahrtingenieur

    ,
  2. luftfahrtingineur

    ,
  3. luftfahrtingeneurin

    ,
  4. luftfahrt ingenieur nc,
  5. luftfahrtingenieur studium nc,
  6. lrt ingenieur Voraussetzungen
Die Seite wird geladen...

Vorraussetzungen Luftfahrtingenieur - Ähnliche Themen

  1. Vorraussetzungen für ein Träger von Kernwaffen?

    Vorraussetzungen für ein Träger von Kernwaffen?: Hallo zusamm' welche Vorraussetzungen muss ein Flugzeug eigendlich erfüllen um Atomwaffen tragen zu können/dürfen?