Vorschau: neues Buch "Die Flugzeuge der Bundeswehr"

Diskutiere Vorschau: neues Buch "Die Flugzeuge der Bundeswehr" im Bücher u. Fachzeitschriften Forum im Bereich Literatur u. Medien; Die Flugzeuge der Bundeswehr Autor: Gerhard Lang Titel erscheint voraussichtlich 04/2007 Dieses Buch stellt nahezu alle Luftfahrzeuge vor, die...

Moderatoren: Maverick66
  1. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Die Flugzeuge der Bundeswehr
    Autor: Gerhard Lang
    Titel erscheint voraussichtlich 04/2007
    Dieses Buch stellt nahezu alle Luftfahrzeuge vor, die bei der Luftwaffe, den Heeresfliegern und den Marinefliegern seit Gründung der Bundeswehr im Jahre 1955 im Einsatz standen und noch stehen. Das Werk, das nach den verschiedenen Einsatzarten der Fluggeräte wie etwa Schul- und Ausbildungsflugzeuge, Kampfflugzeuge und Aufklärungsflugzeuge untergliedert ist, gibt darüber hinaus auf zusätzlichen Karten Auskunft, wo wann welche Standorte genutzt wurden. Schließlich finden sich hier auch alle Wappen und Verbandskennungen der einzelnen Einheiten. Eine wahre Enzyklopädie zum Thema, die allen Luftfahrtinteressierten in ihrer Sammlung gefehlt hat.
    € 29,90
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der durstige Mann, 31.01.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Liefertermin

    Hallo!

    Lt. der Seite http://www.mayersche.de/onlineshop.html soll das Buch ab dem 01.03. erhältlich sein.
    Bleibt nur zu hoffen, dass diese Neuerscheinung die Qualität und den Umfang dieses Buches erreicht:

    Flugzeuge und Hubschrauber der Bundeswehr
    Joachim Dressel / Manfred Griehl
    1. Auflage 1990
    Motorbuch Verlag, Stuttgart
    264 S., zahlreiche s/w-Abb.
    ISBN 3-613-01358-4
    (s. Abb.)

    Es grüsst der durstige Mann
     

    Anhänge:

  4. #3 Der durstige Mann, 06.04.2007
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Buch ist erschienen

    Hallo!

    Soeben entdeckt: das Buch von Gerhard Lang ist mittlerweile erschienen.
    Quelle: z.B. Motorbuch-Verlag, eBay oder Mayer´sche Buchhandlung.

    Besitzt bereits jemand das Buch und kann ein paar Zeilen dazu schreiben?

    Es grüsst der durstige Mann
     
  5. Roland

    Roland Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Forchheim/Ofr.
    Sehr gutes Buch, (fast) alle Flugzeuge, die jemals in der BW flogen (auch Versuchs- und Prototypen) werden einzeln auf mind. zwei Seiten mit Fotos und teilweise Zweiseitenzeichnungen behandelt. Zwar nicht ganz billig, aber ein Muß für den Flugzeugfan! :TOP:
     
  6. #5 Kehlschinzki, 08.04.2007
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    ETSP
    Da stimmme ich dir voll und ganz zu!:TOP: Der Kauf lohnt sich definitiv, auch wenn ich die Egrett vermisse bei den Versuchs und Erprobungsflugzeugen.

    Gruß
    Kehlschinzki

    Edit: Was man vll. noch sagen sollte: Trotz des Titels Flugzeuge der Bundeswehr werden auch die Hubis behandelt!
     
  7. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Vermutlich ist diese nicht aufgeführt weil sie nie ein deutsches mil. Kennzeichen trug?
     
  8. #7 Kehlschinzki, 08.04.2007
    Kehlschinzki

    Kehlschinzki Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    2.022
    Ort:
    ETSP
    Das kann natürlich sein :?! :!:

    Gruß
    Kehlschinzki
     
  9. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    5.245
    Ort:
    Ostküste
    Inzwischen habe auch ich dieses Buch erhalten und ein wenig darin gestöbert.

    Angenehm fällt zunächst einmal das kompakte Format des derzeit aktuellsten Werkes über das fliegende Material der Bw auf. 349 Seiten, verpackt in feste mittelformatige Buchdeckel, da hat man was in der Hand!

    Zum Inhalt: Schon das klar gegliederte Verzeichnis macht deutlich, dass einerseits das, was man sucht, problemlos gefunden werden kann und andererseits der Autor, soweit ich es beurteilen kann, wirklich nichts vergessen hat, was jemals in Diensten der Bw flog bzw. fliegt.

    Natürlich ist dieses Werk nicht das erste zum Thema, und deshalb hat man das eine oder andere logischerweise bereits an anderer Stelle in ander Form gelesen. Trotzdem: Es wird eine Fülle an Daten und Fakten zu jedem Lfz geliefert, die wohl kaum eine Frage offenläßt. So dürfte z. B. der Kreis der Personen, der gewußt hat, dass ein Teil der Lockheed T-33 seinerzeit mit dem Bug der F-80 "Shooting Star" samt zwei MG ausgestattet war, wohl eher begrenzt sein.

    Die Kapitel "Flugzeuge für Sonderaufgaben" und "Erprobungs- und Experimentalflugzeuge" stehen denen der "normalen" Lfz in nichts nach, es werden nicht weniger als 24 Typen behandelt.

    Noch mehr Details in die Texte hineinzubringen dürfte schwerlich möglich sein. Allerdings hätte ich mir, um ein Beispiel zu nennen, beim Thema "A 310 MRTT" neben den angebotenen umfangreichen Daten eine aktuelle Info darüber gewünscht, warum diese Vögel denn nun nicht eingesetzt werden. (by the way: warum eigentlich nicht, ich weiß es nicht) Allerdings kann man das auch als Aufgabe eines investigativen Journalismus und nicht eines Typenbuches sehen.

    Positiv zu erwähnen ist m.E. auch der Anhang u. a. mit sämtlichen Flugzeugkennungen und farbigen Geschwader- und Staffelwappen.

    Das Buch kostet € 29,90, bietet dafür Infos und Fakten satt und ist außerdem mit umfangreiuchem Bildmaterial ausgestattet. Aus meiner Sicht eine lohnende und empfehlenswerte Investition.

    Gerhard Lang
    Flugzeuge der Bundeswehr
    erschienen im Motorbuch-Verlag
    ISBN 978-3-613-02743-5
     
  10. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden

    Insgesamt ein doch sehr schönes Buch. Allerdings
    vermisse ich (wie in allen derartigen Büchern) im
    Kapitel "Flugzeuge für Sonderaufgaben" eine Abhandlung
    über die Hawker Sea Fury.
    Kennt jemand ein Buch, in dem diese Flieger
    nicht 'vergessen' wurden?
     
  11. #10 modelldoc, 27.12.2007
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    daheim
    Umfassend

    Dank der letzten Tage habe ich nun auch das Buch im
    Schrank.

    Wirklich sehr umfassend, auch OV-1 Mohawk wird nicht vergessen und sogar mit zwei Farbfotos bedient, schön.

    Allerdings habe ich auch einige sprachliche Stilblüten entdeckt:

    S.10: Mitte der 60er Jahre entstanden in ganz Deutschland, vor allem in der Bundesrepublik, viele innovative Flugzeug-Projekte.
    ?????????????????????????????????????????????????????????
    S.246:
    Die deutsche NVA übernahm...
    ?????????????????????????????????????????????????????????

    Die gesamte Qualität des Buches, dessen Neuerscheinung sehr zu begrüßen ist, können diese Schnitzer aber nicht schmälern.

    modelldoc
     
  12. #11 Phantom, 27.12.2007
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.921
    Ort:
    Großefehn
    Ich versteh nicht ganz, wo da ein Fehler sein soll. :confused: In der Zeit gab es doch eine ganze Reihe von Neuentwicklungen.
    Deutschland war doch zu dieser Zeit mit der Do 31, VAK 191 B und der VJ 101 Spitzenreiter im Bereich VTOL und STOL.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 modelldoc, 27.12.2007
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    1.642
    Ort:
    daheim
    Korrektur

    So hört sich der Satz richtiger an (sicherlich war er auch so gemeint):

    Mitte der 60er Jahre entstanden in der ganzen Welt
    vorallem in der Bundesrepublik, viele innovative Flugzeug-Projekte.

    modelldoc
     
  15. #13 Schymura, 27.12.2007
    Schymura

    Schymura Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.02.2002
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Lübeck

    Die Bezeichnung NVA wurde/wird ja ebenfalls für die nordvietnamesischen Streitkräfte verwendet. Somit ist der Satz schon o.k.


    Gruß

    Jens
     
Moderatoren: Maverick66
Thema:

Vorschau: neues Buch "Die Flugzeuge der Bundeswehr"

Die Seite wird geladen...

Vorschau: neues Buch "Die Flugzeuge der Bundeswehr" - Ähnliche Themen

  1. Vorschau: Aviation-Photoevent 9/2014

    Vorschau: Aviation-Photoevent 9/2014: Die Details für unser kommendes Fotoevent sind geklärt, neben 1-2 seltenen Trainingsflügzeugen erwarten drei tolle Warbirds die teilnehmenden...
  2. Vorschau: Comic BUCK DANNY 46 "Verschollen in Afghanistan"

    Vorschau: Comic BUCK DANNY 46 "Verschollen in Afghanistan": am 13. März 08 erscheint der neue Band der beliebten Fliegercomic-Reihe BUCK DANNY von Francis Bergese. Es wird wohl sein letzter sein, da er...
  3. Neues aus EDTG - Bremgarten

    Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
  4. Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger

    Neues Flugzeug für die Fallschirmjäger: Hallo, wie die BW schreibt, hat man zwei polnische M28 Skytruck für 4 Jahre geleast, um "die Lücke zwischen der betagten Transall und dem für das...
  5. was neues oder ...

    was neues oder ...: Ist das was neues oder läuft das schon lange für neue schwere Hubschrauber der Bw ? - Boeing: Boeing Deutschland - Chinook bestens der Holger