Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems

Diskutiere Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; AW: Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems Interessante Darstellung! Gibt es eigentlich Abschätzungen, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist,...

Moderatoren: mcnoch
  1. #101 _Michael, 21.09.2013
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    507
    Beruf:
    Ingenieur
    AW: Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems

    Interessante Darstellung! Gibt es eigentlich Abschätzungen, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Sonde irgendwann z.B. durch eine Kollision zerstört wird? Oder umgekehrt gefragt, wie lange die Lebenserwartung ist?

    93.384923% aller wissenschaftlichen Abhandlungen täuschen eine Genauigkeit vor, die durch die verwendeten Methoden nicht gerechtfertigt ist :FFTeufel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems

    Die Gefahr der physischen Zerstörung durch eine Kollision ist extrem gering, aber natürlich nicht völlig auszuschließen. Auch wenn bestimmte Zonen gerne als Asteroiden-Gürtel etc.. beschrieben werden, darf man sich dies nicht wie bei irgendwelchen wilden Verfolgungsszenen durch ebensolche in irgendwelchen Sci-Fi Filmen vorstellen. Im Interstellaren Raum wird die Wahrscheinlichkeit sehr gering sein, dafür dann in einigen 10 000 Jahren in der Oortschen Wolke wieder etwas höher. Was man deutlich besser weiß ist, wann die Stromproduktion der Batterie so schwach wird, dass man keine wissenschaftlichen Untersuchungen mehr machen kann, ca. 2025, weitere 5-10 Jahre wird die Sonde dann noch Senden können, aber das Signal ist dann so schwach, dass es immer schwieriger wird, es aufzufangen. Die Sonde selber wird dann aber weiterfliegen.
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    701 gefällt das.
  5. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die Ausläufer von Sonneneruptionen sind auch außerhalb der Heliosphäre unseres Sonnensystems noch messbar. Voyager 1 registrierte seit dem Verlassen des Sonnensystems schon drei dieser Ausläuferwellen, eine ungewöhnlich ausgreifende davon durchfliegt die Sonde nun schon seit Monaten. Dies bedeutet aber auch, dass es bis zum wirklich ungestörten interstellaren Raum wohl ein ganzes Stück weiter ist, als gedacht. Aber genau um soetwas herauszufinden hatte man die Sonden ja losgeschickt.

    http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-18370-2014-12-17.html
     
    sixmilesout, Robotic, koehlerbv und einer weiteren Person gefällt das.
  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    DDA gefällt das.
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.109
    Zustimmungen:
    3.013
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Was begegnet den beiden Raumsonden Voyager 1 und 2 als nächstes auf ihrem Flug durch die Weiten des Alls? Diese Frage hat nun das Weltraumteleskop Hubble zumindest teilweise beantwortet. Denn mit ihm haben sich Astronomen die Regionen in der Nachbarschaft unseres Sonnensystems genauer angeschaut, die die beiden entferntesten menschengemachten Sonden künftig passieren werden.

    http://www.scinexx.de/newsletter-wissen-aktuell-21035-2017-01-11.html
     
    marmel69, pilot_3, edivollgas und 4 anderen gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gibt es noch funkkontakt mit voyager

Die Seite wird geladen...

Voyager Sonden am Rande des Sonnensystems - Ähnliche Themen

  1. Jupiter, Raumsonden, Einweglichtgeschwindigkeit, Physikverständniis..

    Jupiter, Raumsonden, Einweglichtgeschwindigkeit, Physikverständniis..: Hallo, es heist immer die Lichtgeschwindigkeit wäre eine Konstante, immer.... Beschreibung eines möglichen Raumsondenexperiment: Zwei...
  2. Satellit erspäht nach 30 Jahren verschollene "Viking"-Sonden

    Satellit erspäht nach 30 Jahren verschollene "Viking"-Sonden: Daran hätte keiner geglaubt - doch der "Mars Reconnaissance Orbiter" hat es geschafft. Auf seinen Bildern haben Forscher den Rover "Spirit" und...