W2010BB - 1/32 Tamiya/MDC Nakajima A6M2-N Ni-Shiki Suijo Sentoki (Rufe)

Diskutiere W2010BB - 1/32 Tamiya/MDC Nakajima A6M2-N Ni-Shiki Suijo Sentoki (Rufe) im Props ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Konnichiwa, liebe FFler, nachdem ich mein wildes Wiesel frustbedingt erstmal ad acta gelegt habe (wird aber noch vollendet, versprochen),...

Moderatoren: AE
  1. #1 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Konnichiwa, liebe FFler,

    nachdem ich mein wildes Wiesel frustbedingt erstmal ad acta gelegt habe (wird aber noch vollendet, versprochen), dachte ich so bei mir, bauste mal was anderes.

    Da mich (auch) die japanischen Marinefliegerkräfte des 2. Weltkrieges interessieren, fiel meine Wahl auf ein Wasserflugzeug, die Nakajima A6M2N Rufe. Unverständlicherweise gibt es kein 32er Modell der Rufe (was ist los Hasegawa, Tamiya & Co.?).

    Werden soll es eine Rufe der 802 Kokutai auf den Marshall-Inseln 1943 (das kann sich im Laufe der Bauausführung aber ändern, auf jeden Fall aber eine grüne Rufe).
     

    Anhänge:

    • 0001.jpg
      Dateigröße:
      71,6 KB
      Aufrufe:
      463
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Gebaut wird auf der Basis des grandiosen Tamiya-Kits A6-M2 Typ 21 Rei-sen (Zeke/Zero) mit dem ebenfalls grossartigen Conversion-Kits von MDC (Model Design Construction).
     

    Anhänge:

    • 0002.jpg
      Dateigröße:
      62,8 KB
      Aufrufe:
      462
  4. #3 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    MDC
     

    Anhänge:

    • 0003.jpg
      Dateigröße:
      65,8 KB
      Aufrufe:
      461
  5. #4 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Hier die Teileliste :TD:
     

    Anhänge:

    • 0008.jpg
      Dateigröße:
      105,4 KB
      Aufrufe:
      464
  6. #5 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Die Schwimmer - am Stück, nur die Spitze des Hauptschwimmers muss separat montiert werden (passte sonst nicht mehr in die Kiste :D ).
     

    Anhänge:

    • 0006.jpg
      Dateigröße:
      87,1 KB
      Aufrufe:
      460
  7. #6 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Die Tragflächen-/Rumpfunterseite.
     

    Anhänge:

    • 0007.jpg
      Dateigröße:
      50,9 KB
      Aufrufe:
      457
  8. #7 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Das Ganze wird nicht ohne chirurgische Eingriffe zu machen sein. :TD:
     

    Anhänge:

    • 0004.jpg
      Dateigröße:
      96,4 KB
      Aufrufe:
      456
  9. #8 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Und auch am Rumpfende...
     

    Anhänge:

    • 0005.jpg
      Dateigröße:
      80,8 KB
      Aufrufe:
      453
  10. #9 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Da kommt die Tailsection dran, die sich doch um einiges von der Zero unterscheidet.

    Das war nur ein Appetizer, in Kürze mehr...;)
     
  11. #10 peter2907, 16.02.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen....:D
    A propos, kommt dein Schmuckstück auch ins Wasser ?
     
  12. #11 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Das ist noch nicht entschieden, aber auf jeden Fall eine Option. Und ob's ein Schmuckstück wird - na schaun mer mal. ;)
     
  13. #12 Intruder, 16.02.2010
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    807
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ist ein interessantes Projekt was Du Dir da vorgenommen hast:TOP: Also ich würde es auf alle Fälle ins Wasser setzen. Naja, diese Entscheidungmußt Du ja noch nicht treffen:D
    Viel Erfolg:TOP:
     
  14. #13 Bernie1962, 16.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Besten Dank Norbert.
     
  15. #14 Bernie1962, 19.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Erste Schritte...

    Gleich zu Beginn schon zwei Operationen am offenen Herzen. ;)

    Beide Rumpfhälften wurden hinten für die Aufname des Leitwerks vorbereitet.
    Gut gelöst von MDC, dass man entlang der Panellines schneiden kann/muss. Macht die Sache für Grobmotoriker wie mich etwas leichter. :TOP:

    Die Innenseiten wurden auch vorbereitend lackiert. Hinten mit Testors Blaumetallic (2 Blaumetallic-Töne "frei Schnauze" gemixt) gebrusht. Nach dem Trocknen mit Tamiya Clear Green übernebelt.

    Der vordere Teil wurde mit Tamiya XF-71 Cockpit Green (IJN) gebrusht.
     

    Anhänge:

    • 0009.jpg
      Dateigröße:
      89,8 KB
      Aufrufe:
      193
  16. #15 Bernie1962, 19.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Eine erste Passprobe der Resinteile des Conversionkits sieht schon recht vielversprechend aus.

    Der Schacht für den Fanghaken wird künftig belegt vom vorderen Teil der Stabilisierungsflosse.
     

    Anhänge:

    • 0010.jpg
      Dateigröße:
      83,9 KB
      Aufrufe:
      196
  17. #16 Bernie1962, 19.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Aus einer anderen Perspektive...

    Die Lücken sehen auf dem Bild fürchterlich aus, sind aber halb so wild. Ich denke mit relativ überschaubarem Spachtelaufwand komme ich hier gut zurecht.

    So, das war's erstmal. Jetzt kümmere ich mich um die an den Rumpfinnenseiten angebrachten Sauerstoffflaschen, Drucklufttank, etc.

    Weiter, wenn Ergebnisse.
     

    Anhänge:

    • 0011.jpg
      Dateigröße:
      105,6 KB
      Aufrufe:
      194
  18. #17 Bernie1962, 22.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Weiter geht's

    Die Innenseite wurde mit metallic-blau gedrybrusht und mit einem Ölfarbenwashing versehen. Das war aber wahrscheinlich etwas zuviel des Guten. :rolleyes:

    Dann wurden die Sauerstoffflaschen und der Hydraulikdrucktank angebracht.

    Ein Jammer, dass die ganzen Innenarbeiten nachher nicht mehr sichtbar sind. Obwohl, in diesem Fall wahrscheinlich eher nicht. :D
     

    Anhänge:

    • 0012.jpg
      Dateigröße:
      84,3 KB
      Aufrufe:
      165
  19. #18 Bernie1962, 22.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Hier eine Detailansicht :TD:
     

    Anhänge:

    • 0013.jpg
      Dateigröße:
      87,1 KB
      Aufrufe:
      165
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bernie1962, 22.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Andere Seite :TD:
     

    Anhänge:

    • 0014.jpg
      Dateigröße:
      86,4 KB
      Aufrufe:
      166
  22. #20 Bernie1962, 22.02.2010
    Bernie1962

    Bernie1962 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Projektcontroller
    Ort:
    on approach FRA
    Der Rumpf wurde zusammengefügt, die hintere Abdeckung ohne das (hier überflüssige) Spornrad und der vordere Teil des Stabilisierers angebracht. Dieser ist im Vergleich zur Zero schmaler und steiler gewinkelt.
     

    Anhänge:

    • 0015.jpg
      Dateigröße:
      58,3 KB
      Aufrufe:
      164
Moderatoren: AE
Thema: W2010BB - 1/32 Tamiya/MDC Nakajima A6M2-N Ni-Shiki Suijo Sentoki (Rufe)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 132 MDC Rufe

    ,
  2. ni 11

Die Seite wird geladen...

W2010BB - 1/32 Tamiya/MDC Nakajima A6M2-N Ni-Shiki Suijo Sentoki (Rufe) - Ähnliche Themen

  1. W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003"

    W2010BB - 1/32 MiG-29G, Revell 29+10 "Fulcrum Farewell USA 2003": Hallo Modellbaufreunde, als nächstes Bauvorhaben steht bei mir nun eine längst fällige MiG-29 am Start, die ich im bundesdeutschen Anstrich 90J...
  2. W2010BB Curtiss Cuban Hawk

    W2010BB Curtiss Cuban Hawk: Moin ihr Lieben, nachdem ich es doch noch, auf den letzten Drücker (um 23:54 Uhr!) geschafft habe, meine Curtiss Cuban Hawk in den Wettbewerb...
  3. W2010BB - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72

    W2010BB - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Als der Modellbauwettbewerb gestartet wurde, stand für mich fest - da spielste auch mit :rolleyes:! Die...
  4. W2010BB MiG-21F-13

    W2010BB MiG-21F-13: Hallo. Es ist entlich soweit. Heute beginne ich mit meinem BB mit dem ich auch gleich am Wettbewerb im FF teilnehme. Eigentlich wollte ich mit...
  5. W2010BB - Tu-16 K-26 Trumpeter 1/72

    W2010BB - Tu-16 K-26 Trumpeter 1/72: Tach Forumsgemeinde. Nach langem Ringen mit mir selbst habe ich mich dann doch entschlossen, mir den virtuellen Tritt in den Hintern zu...