W2010RO - AVIA S.199

Diskutiere W2010RO - AVIA S.199 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Zum Ende des 2.WK wurden in der Flugzeugfabrik Avia in Prag-Cakovice Jagdflugzeuge Bf 109 G-6 und G-14 sowie Doppelsitzer G-12 für die deutschen...

Moderatoren: AE
  1. #1 MichaSXF, 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Zum Ende des 2.WK wurden in der Flugzeugfabrik Avia in Prag-Cakovice Jagdflugzeuge Bf 109 G-6 und G-14 sowie Doppelsitzer G-12 für die deutschen Besatzer gefertigt.
    Nach Kriegsende wurde die Fertigung der Bf 109G-14 für die entstehenden Luftstreitkräfte der CSR als AVIA S.99 fortgesetzt.
     

    Anhänge:

    • 001.JPG
      Dateigröße:
      109,8 KB
      Aufrufe:
      147
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichaSXF, 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Da nach einem Brand die dafür benötigten DB 605 Motoren nicht mehr zur Verfügung standen, aber das Triebwerk Jumo 211F vorhanden war, wurde die Zelle der S.99 für diesen Motor angepasst . Mit neuer Luftschraube versehen wurde das Flugzeug nun als S.199 (Doppelsitzer CS.199) bezeichnet und davon 511 Maschinen (incl. CS.199) gefertigt. Erstflug der S.199 war am 25.03.1947.
     

    Anhänge:

    • 002.JPG
      Dateigröße:
      111,6 KB
      Aufrufe:
      147
  4. #3 MichaSXF, 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Als Weiterentwicklung der Bf 109G-14 kann man diese Maschine wohl nicht bezeichnen – eher als Notlösung, da der Jumo 211F (Bombertriebwerk) für ein Jagdflugzeug eigentlich ungeeignet war.
    In Verbindung mit der neuen schweren Luftschraube ergaben sich – besonders bei Start und Landung – für den Piloten schwierige Flugeigenschaften, die der Maschine schnell den Beinamen „Mezek – Esel“ einbrachten.
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      110,5 KB
      Aufrufe:
      147
  5. #4 MichaSXF, 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Während des Unabhängigkeitskrieges suchte die israelische Seite ein Jagdflugzeug, was sofort lieferbar war und zum Einsatz kommen konnte. Nur die CSR konnte zu diesem Zeitpunkt sofort liefern. So kamen 1948 25 Avia S.199 zur 101.Sqn. Mehr dazu findet ihr hier: http://www.zeit.de/2008/19/A-Israel2 und hier: 101squadron.com
     

    Anhänge:

    • 004.JPG
      Dateigröße:
      109,4 KB
      Aufrufe:
      149
  6. #5 MichaSXF, 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Mein Modell stellt die D.117 dar, stationiert in Herzliya. Das Flugzeug wurde am 15.07.1948 geliefert und flog am 17.10. 1948 seinen letzten Einsatz mit Gideon "Giddy" Lichtman am Steuer. Die Maschine wurde später zur “1901“ umregistriert.
    Die Maschine ist mit einem 4fach Bombenrack ausgerüstet. Die Inschrift im Davidstern auf der linken Rumpfseite geht auf einen Mechaniker zurück, der den Namen seiner Freundin „Nechamah“ in häbräisch mit Kreide dort verewigte. Danke für den Hinweis Rasmussen :TOP:
     

    Anhänge:

    • 005.JPG
      Dateigröße:
      111,7 KB
      Aufrufe:
      148
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MichaSXF, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    777
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Zum Modell:
    Bausatz von ACADEMY (Wiederauflage des HobbyCraft Modells) Bausatzvorstellung
    - OOB gebaut
    - Gurte im Eigenbau, MG, Flügelkanonen und Staurohr durch Kanülen ersetzt
    - Moranantenne = Katzenbarthaar – Danke Frieda :FFTeufel:
    - Positionsleuchten ersetzt
    - Bombenrack/Bomben aus dem Armement Set zur Bf 109 von UM UM Set
    - Lackierung in Schilfgrün RAL 6013 – Revell Aqua Color 36362
    - Decals von Sky Decals – IAF First Fighters - Decal Set
     

    Anhänge:

    • 006.JPG
      Dateigröße:
      112,4 KB
      Aufrufe:
      143
    jockey gefällt das.
  9. TKaner

    TKaner Space Cadet

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mandelbachtal
    Gefällt mir recht gut dein kleiner Esel.
    Es geht auch ohne viel Zubehör.:TOP:

    Gruß TKaner
     
Moderatoren: AE
Thema:

W2010RO - AVIA S.199

Die Seite wird geladen...

W2010RO - AVIA S.199 - Ähnliche Themen

  1. W2010RO Curtiss Cuban Hawk

    W2010RO Curtiss Cuban Hawk: Moin ihr Lieben, auf den letzten Drücker ist sie dann doch noch fertig geworden, meine Cuban Hawk. Im Original eine Schönheit, im Modell von...
  2. W2010RO 1/32 F/A-18A Hornet VMFAT-101 Aggressor

    W2010RO 1/32 F/A-18A Hornet VMFAT-101 Aggressor: Hallo Modellbaufreunde, dann will ich auch noch mal in allerletzter Minute mitmachen. Eins vorweg, es ist keine MiG :FFTeufel: Eigentlich...
  3. W2010RO-Fw190 A-5

    W2010RO-Fw190 A-5: Hallo, hier mein erstes Roll-out hier: Es handelt sich um die Fw 190 A-5 von Eduard als Weekend edition. Ich habe einige Dinge wie die...
  4. W2010RO TA-7K "Corsiar II" von HobbyBoss

    W2010RO TA-7K "Corsiar II" von HobbyBoss: Ich hoffe es machen mir nicht alle nach und stellen Ihren RollOut erst am letzten Tag ins Forum.
  5. W2010RO - Nakajima A6M2-N Rufe

    W2010RO - Nakajima A6M2-N Rufe: Nakajima A6M2-N Rufe Sasebo Kokutai 1944 Tamiya / MDC 1:32 Im September 1940 forderte Kaigun Koku Hombu (Hauptquartier der Marineflieger) ein...