W2010RO Grumman OV-1A <Mohawk> in 1/144 von Miniwing

Diskutiere W2010RO Grumman OV-1A <Mohawk> in 1/144 von Miniwing im Props bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die Grumman <Mohawk> war konzipiert für taktische Beobachtungs- und Überwachungsflüge in der Gefechtszone. Jeder Heeresdivision wurden vier...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Grumman <Mohawk> war konzipiert für taktische Beobachtungs- und Überwachungsflüge in der Gefechtszone. Jeder Heeresdivision wurden vier Maschinen zugeteilt. Um die Verwundbarkeit der relativ langsamen Maschine zu mindern, erhielt die <Mohawk> eine gute Cockpit-Panzerung, einen Aluminiumboden sowie Frontscheiben aus Panzerglas.
    Der Bau des 144iger Modells ging bei guter Passgenauigkeit reibungslos vonstatten; markiert wurde eine <Mohawk> des 23rd Special Warfare Aviation Detachment, Vietnam 1963. Hier nun ein <Walk around>:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Die OV-1A <Mohawk> in der Frontansicht:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Blick aus der Vogelperspektive:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hier befand sich die <Mohawk> noch auf der Lackierhalterung; gut zu erkennen sind die weißen Fahrwerksschächte und die 550-Liter-Flächentanks, welche ich entsprechend verkleinert habe.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Die <Mohawk> zeigt in der Belly-Ansicht fein versenkte Gravurlinien, welche mit etwas schwarzer Ölfarbe zusätzlich hervorgehoben wurden.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hier erkennt man gut die HF-Antennenkabel, welche wieder aus feinen Glasfasern nachgebildet wurden.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    In der Heckansicht kommt das typische dreiteilige Seitenruder der <Mohawk> zur Geltung; der Blick fäll auch in die schwarzen Öffnungen der Schubdüsen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 01.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Der Bug der <Mohawk> im close-up: hier sind auch die kleinen Scheibenwischer zu erkennen. Von aussen kann man ins Cockpit hineinsehen und die Sitze, die Sitzgurte, die Feuerlöscher und Kabel erkennen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 01.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Das 144iger <Mohawk>-Modell auf dem Flugfeld; ich hoffe, sie gefällt ein wenig.
     

    Anhänge:

  11. #10 Thomas266, 01.06.2010
    Thomas266

    Thomas266 Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    261
    Beruf:
    Ramp Agent/Flugzeugabfertiger
    Ort:
    EDDS
    Ein wenig ist gut:D! Sieht Klasse aus. Und das in dem Masstab:TOP:!
    Gruss
    Thomas
     
  12. #11 NavyCIS Fan, 01.06.2010
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Sooo cool geworden!:HOT: Nach einem tollen Baubericht ein tolles Modell! Einfach klasse die OV-1!:HOT::TOP:
     
  13. #12 kymatti, 01.06.2010
    kymatti

    kymatti Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Springfield KY USA
    Da hast du wiedermal ein tolles Teil gebaut. Gefällt mir sehr gut.
     
  14. #13 flogger, 02.06.2010
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    728
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Gutes Modell Silverneck!
    Aber was ist mit den Decals los? Das habe ich hier von dir schon besser gesehen.;)

    Gruß flogger
     
  15. #14 Silverneck 48, 02.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hi flogger,

    also die Decals waren diesmal etwas "störrisch", dh. sie gaben trotz Glanzlack und Einsatz von Weichmacher kein optimales Bild ab. Möglicherweise war ich auch etwas zu sparsam mit dem Weichmacher, denn viel Spielraum bleibt einem da nicht zwischen optimalem Aussehen und kompletter Auflösung der Abziehbilder. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder besser. Vielen Dank für deine Anerkennung.

    MfG Silverneck
     
  16. #15 Sen-Zero, 02.06.2010
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Nicht schlecht! Gefällt mir.:TOP: Nur eines solltest du noch ausbessern, die äußeren Rahmen der vordersten zwei Scheiben sind nach außen gewölbt, bei dir gehen sie senkrecht nach unten.
    Ich hab mir die Freiheit genommen, das mal kurz auf einem deiner Fotos darzustellen: Rot wie es sein sollte, Grün wie es ist.
    Aber mit Zahnstocher und zwei Pinseltrichelchen ist das zu lösen ;)
    Zu den Decals: Da hilft es oft auch, Acryl-Klarlack drunterfließen zu lassen, am besten schon während des aufbringens. Während dieser aushärtet, zieht er das Decal quasi an die Oberfläche heran.
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 02.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hallo Sen-Zero,

    vielen Dank für deinen Vorschlag; ich stimme mit dir überein, dass man die Scheibenkrümmung auch noch nachträglich verbessern könnte. Jedoch besteht auch die Möglichkeit, dass nicht alles so abläuft, wie man es vorhat. Und dieses Risiko kann nicht ausgeschlossen werden. Insofern hebe ich mir die gekrümmte Scheibe lieber für das nächste Modell auf...

    MfG Silverneck
     
  18. #17 F-14A TomCat, 02.06.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    2.153
    Ort:
    Hennef, NRW
    Tja Reinhold, was soll ich sagen? Es ist immer wieder toll wie Du die ganzen Zwerge aus dem Hut zauberst. :TOP::TOP::TOP:
    Eine Frage sei gestattet: Kann es sein das sie auf der Steuerbordseite etwas tiefer am Boden ist als gegenüber?:confused:
     
  19. #18 Silverneck 48, 02.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hallo F-14A TomCat,

    ja, die Steuerbordseite war auf den Fotos etwas tiefer am Boden. Jetzt ist sie es nicht mehr. Das hatte damit zu tun, dass ich einen dünnen Stahldraht am Rumpf befestigt habe, der verhindern soll, dass das Heck sich absenkt. Und genau dieser Draht war noch 1 mm zu lang und hat dadurch die unterschiedliche seitliche Höhe der Flügelspitzen bewirkt. Mittlerweile habe ich den Draht exakt gekürzt und die Mohawk steht so, wie sie es soll...
    Vielen Dank für deine lobenden Worte.

    MfG Silverneck
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 02.06.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.475
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman OV-1A <Mohawk>

    Hallo Sen-Zero,

    zwischenzeitlich habe ich mir nochmal Fotos vom <Mohawk>-Bug angesehen; allerdings sieht es überall so aus, dass die Rahmen der vorderen beiden Scheiben in der Tat fast senkrecht nach unten gehen (hier parallel zum Scheibenwischer) und nicht gewölbt sind.
    Insofern wären sie an meinem Modell dann ja in Ordnung.

    MfG Silverneck
     

    Anhänge:

  22. #20 Sen-Zero, 03.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Stimmt, hast recht, gewölbt trifft's nicht ganz. Naja, die Wahrheit liegt, wie immer, irgendwo dazwischen :engel:
    Wenn ich mir das so genauer ansehe, sieht es eher so aus, als ob die Streben einfach nur weiter außen liegen, die Frontscheiben sind bei der Mohawke eindeutig 'Breitformat'. Sie müssten so ca. am Rand des Anti-Glare-Panels ansetzen.... Also bei der nächsten weißt du's ;)
    Aber das nur am Rande, es ist überhaupt mal schön zu sehen, dass jemand den genialen Mohawke-Kit mal baut und nicht nur in der Schachtel gammeln lässt :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

W2010RO Grumman OV-1A <Mohawk> in 1/144 von Miniwing

Die Seite wird geladen...

W2010RO Grumman OV-1A <Mohawk> in 1/144 von Miniwing - Ähnliche Themen

  1. W2010RO - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72

    W2010RO - Grumman US-2C 'Tracker' (Umbau aus Revells S-2A) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! In diesem Rollout möchte ich meinen Beitrag zum Modellbauwettbewerb hier im Forum vorstellen. Ursprünglich...
  2. W2010RO Curtiss Cuban Hawk

    W2010RO Curtiss Cuban Hawk: Moin ihr Lieben, auf den letzten Drücker ist sie dann doch noch fertig geworden, meine Cuban Hawk. Im Original eine Schönheit, im Modell von...
  3. W2010RO 1/32 F/A-18A Hornet VMFAT-101 Aggressor

    W2010RO 1/32 F/A-18A Hornet VMFAT-101 Aggressor: Hallo Modellbaufreunde, dann will ich auch noch mal in allerletzter Minute mitmachen. Eins vorweg, es ist keine MiG :FFTeufel: Eigentlich...
  4. W2010RO-Fw190 A-5

    W2010RO-Fw190 A-5: Hallo, hier mein erstes Roll-out hier: Es handelt sich um die Fw 190 A-5 von Eduard als Weekend edition. Ich habe einige Dinge wie die...
  5. W2010RO TA-7K "Corsiar II" von HobbyBoss

    W2010RO TA-7K "Corsiar II" von HobbyBoss: Ich hoffe es machen mir nicht alle nach und stellen Ihren RollOut erst am letzten Tag ins Forum.