W2011BB Fairey Fulmar NF Mk. II "Ringa" von MPM

Diskutiere W2011BB Fairey Fulmar NF Mk. II "Ringa" von MPM im Bauberichte bis 1:48 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Ein wahrhaft gigantischer Aufwand..... der sich aber lohnt. Sieht klasse aus! Gruß Jürgen
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.057
Zustimmungen
936
Ort
Raum Stuttgart
Ein wahrhaft gigantischer Aufwand..... der sich aber lohnt. Sieht klasse aus!
Gruß Jürgen
 
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Und somit komme ich dann endlich zum verkleben des Rumpfes. Wie schon bei der Curtiss Seamew werde ich hier auch den Rumpf etappenweise verkleben. Begonnenn habe ich diesmal mit der Bugsektion (1) Hier mußte ich vorher ein paar Laschen einkleben, da das Ganze doch etwas verzogen war. Durch die ganzen Wände bekommt man aber dcoh eine schöne Formstabilität. Ich verzichte auch wenn möglich auf Paßstifte. Die stören mich bloß. Am 2. Tag habe ich dann oben zwischen den Cockpits und den gesamten hinteren Bereich geklebt. hinten unten ist ein großer Ausschnitt für die Fanghaken sektion. Hat den Vorteil, daß man hier von innen noch Verstärkungen auf dei Klebenähte setzen kann. Durch daß schrittweise verkleben entseht doch ne gewisse Spannung. Zum Schluß kommt dann der Bereich zwichen Tragfläche und Fanghaken dran. Und denn schööön trocknen lassen. Denn kann ich mich nu endlich an dei Tragflä#chen machen. Aber auch hier gibt es einiges zu tun.

Adios und beste Grüße von der Ostsee
Hendrik
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Guten Abend allerseits,

Es ging wieder ein wenig weiter. Der Rumpf ist verklebt und die Nähte, wo nötig mit Sekundenkleber bestrichen. Im Moment habe ich aber überhaupt keinen Bock auf schleifen. Deshalb habe ich mich der nächsten Baustelle gewidmet - Den Hauptfahrwerksschächten.
Die Wände bestehen aus drei Teilen. Sie mußten ordentlich angepaßt und verschliffen werden (siehe weiter oben). Die verloren gegangenen Verstärkungen (weiß, senkrecht) sind allesamt aus PS Streifen neu erstellt.
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Am Boden wurden 2 Ätzteile ergänzt. Die weißen Punkte sind kurze Verlängerungen der Verstärkungen.
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Im Original sind im Bereich des Radschachtes doch etliche Kabel sichtbar, die ich versucht habe nachzubilden. Hier mal das Original.

Quelle dieses und nächstes Bild: 4+ publication, Fairey Fulmar
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Also frisch ans Werk. Aus 0,6 mm Rundmaterial wurden die Teile erstellt. Dann wurden je 3 0,3 mm Löcher gebohrt. Ein Teil ging verlustig an das Teppichmonster!
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Verkabelt habe ich mit 0,2 mm Bleidraht. der läßt sich später schön anpassen.
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Dann mal in Position gehalten. Sieht doch ganz gut aus, oder? Also hab ichs mit Tamiya Extra Thin festgeklebt.
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Dann hab ich testweise mal dei Obere Seite raufgelegt, um zu sehen wi es mal aussieht.
 
Anhang anzeigen
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Ja, so soll es denn mal aussehen. Unter dem Kabelstrang geht noch eine schwarze Leitung drunter durch (siehe #87). Die kommt natürlich auch noch rein. Aber erst nachdem ich dieTragflächen verklebt und lackiert habe. Ein paar Ätzteile kommen auch noch zum Einsatz. Wenn dann Farbe drauf ist, wird man das ganze auch noch etwas besser erkennen könne.

Bis dahin verbleibe ich mit besten Grüßen von der Ostsee
Hendrik
 
Anhang anzeigen
hpstark

hpstark

Astronaut
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
4.046
Zustimmungen
788
Ort
HH
Sieht stark aus :TOP:

Grüße
 
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Jo, Danke euch:TOP:. Macht auch echt Spaß die Mühle zu bauen:).
 
TKaner

TKaner

Space Cadet
Dabei seit
21.05.2004
Beiträge
1.195
Zustimmungen
112
Ort
Mandelbachtal
Sehr schöner Baubericht, bei dem es sich lohnt dabei zubleiben.

Gruß TKaner
 
somvet0815

somvet0815

Space Cadet
Dabei seit
16.04.2008
Beiträge
1.517
Zustimmungen
1.071
Ort
Stralsund
Hallo Leute,

hier wieder mein wöchentlicher Bericht über die erledigten Arbeiten. Als erstes mal Danke an alle für euer Lob und euer Interesse.

Die Fahrwerkschächte haben inzwischen ein wenig Farbe bekommen. Und zwar RAF Medium Seagrey von Model Master. Die Farbe ist ähnlich der Plastefarbe, aber zu erkennen denke ich. Nun sieht die Sache doch schon etwas homogener aus. Inzwischen wurde das Ganze auch noch mit Glänzer eingepinselt
 
Anhang anzeigen
Thema:

W2011BB Fairey Fulmar NF Mk. II "Ringa" von MPM

W2011BB Fairey Fulmar NF Mk. II "Ringa" von MPM - Ähnliche Themen

  • W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  • W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  • W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48)

    W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48): Moin ihr Lieben, nach längerem Hin-und-Her-Überlegen, mit welchem Modell ich wohl am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen solle, bin ich (mal...
  • W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene

    W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene: Guten Tag! Für den aktuellen Wettbewerb im FF will ich mich nun auch mal an einen Baubericht wagen. Ich bin zwar kein großer Freund von...
  • W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144

    W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144: Hallo liebe Kollegen Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei meinem ersten Modellbauwettbewerb überhaupt versuchen und mich mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben