W2011BB Ling-Temco-Vought XC-142, Anigrand

Diskutiere W2011BB Ling-Temco-Vought XC-142, Anigrand im Bauberichte bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Weil andere Projekte wichtiger sind und Priorität genießen und ich auch nicht wusste wie ich das zeitlich auf die Reihe bekomme, hat es etwas...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.342
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Weil andere Projekte wichtiger sind und Priorität genießen und ich auch nicht wusste wie ich das zeitlich auf die Reihe bekomme, hat es etwas gedauert.
So, nun ist die Katze aus dem Sack und mitten hinein in das Haifischbecken der heiß umkämpften Klasse der 72er Modelle.

Flugi´s Vorliebe für Sterne ist ungebrochen und das es immer die Roten sein müssen, das ist eine üble Nachrede. Da ich nach wie vor einen Faible zum Senkrechtstarter und Hubschrauber habe, musste es was in dieser Richtung sein. Da der Kit nur ca.70 Teile hat, auch wenn das eine oder andere Teil neu oder zusätzlich angefertigt werden muss, passt er gut in mein Zeitfenster. Gott sei Dank, gibt es keine Fotoätzteile und anderes Geprassel für das Modell, so dass es weitestgehend aus dem Kasten gebaut wird.

Das Internet habe ich schon durchforstet und hier findet man neben einen guten Walkaround auch einige Videos zur XC-142. Ich kann nur resümieren, ein geiles Fluggerät und einer der technologischer Vorläufer der heute bekannten „Osprey“.

Nun ist es schon fünf Jahre her, das ich hier meinen letzten Baubericht abgeschlossen habe. In sofern, ein kleines Comeback.
Wer meine Berichte hier mal gelesen hat, der wird gemerkt haben, bei mir geht es nicht immer todernst zu, also Vorsicht mit irgend welchen Kommentaren. Da kommt auch mal ein Witz oder ein lockerer Spruch.
Ein Klassiker ist ja der Bericht zur dicken Anna.
Deshalb an alle Mitbastler, handelt so ein Thema bitte nicht wie ein Oberle... , pardon, hätte ich doch bald wieder etwas falsches geschrieben, also Oberbuchhalter ab, staubtrocken.
Aber vielleicht bekommt man die nötige Lockerheit erst mit den Jahren und mit dem nötigen Selbstvertrauen. Wie sagte mein Freund Friedarrr so treffend, man muss wissen was man kann.
Soll heißen, Schuster bleib bei deinen Leisten.
Ich hoffe, die Botschaft welche sich dahinter verbirgt, kommt bei einigen an. Mehr will ich dazu gar nicht schreiben. :)

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.342
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Da ja hier schon einige an Anigrand rumschleifen, wird wohl dieser Wettbewerb als die „Anigrand Festspiele“ in die Analen des FF eingehen.
Ein Gruß und gutes Gelingen noch an alle Mitbewerber und haltet die Finger geschmeidig.
Ob und wann es hier los geht, kann ich jetzt noch nicht sagen. Ich habe festgestellt, mein Werkzeugsortiment wird für diese Projekt nicht reichen. :FFTeufel:
Ich muss dann erst mal los.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
2.882
Ort
Sachsen Anhalt
Ich breche weg, Flugi macht wieder einen Baubericht!:TD:
Na das wird ein Spaß!:TOP:
 
hpstark

hpstark

Astronaut
Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
4.051
Ort
HH
Jetzt kommst Du auch noch :eek:

Chancen adeeeeee :FFCry:
Und keine "Dioecke" in die ich mich verpissen kann :D :D :D

Viel Erfolg und Spass am Bau

Grüße
 
HenningOL

HenningOL

Space Cadet
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
1.143
Ort
Wildeshausen
Wer hätte gedacht das Anigrand DER Herrsteller des Wettbewerbs wird?
Gutes Gelingen! :TD:
 
MikeKo

MikeKo

Space Cadet
Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
2.391
Ort
Eibenstock
Wer hätte gedacht das Anigrand DER Herrsteller des Wettbewerbs wird?
Gutes Gelingen! :TD:
Ich glaube mal eher, daß Anigrand im Moment für den anspruchsvollen Modellbauer anspruchsvolle Modelle bereit hält!
Und die wollen wir ja hier sehen.

Aber wen der gute Flugi jetzt auch noch mit mischt, ist das für mich doppelter Ansporn.:rolleyes:

Na dann gutes Gelingen Bernhardt.

Gruss Mike
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
19.902
Ort
Bavariae capitis
Mir fällt auf, dass diesmal viele "ungewöhnliche" Modelle gebaut werden.
Nicht immer "nur" F-18 usw.

Ich bin mir sicher, dass das sehr, sehr interessante Bauberichte werden.
 
zappa

zappa

Testpilot
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
868
Ort
Flensburg
Moin moin,

ich wünsche dir gutes gelingen, bei diesem nicht alltäglichen Fluggerät :TOP: und freue mich mit den anderen auf deinen Baubericht :HOT:.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.342
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Mir fällt auf, dass diesmal viele "ungewöhnliche" Modelle gebaut werden.
Nicht immer "nur" F-18 usw.
....
F-18 steckt doch heute jedes Kleinkind zusammen! :D

Machdem ich mir einen 8mm Tamiya Bohrer besorgt habe, wurden erst mal richtig Späne gemacht.
Aufgrund der Materialstärke musste im Bereich der Bullaugen das Material erst mal dünner gebohrt werden.
Das vereinfacht später das Einsetzen der Scheiben mit Graupner Klarlack.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.342
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Er hat nur von Zuschneiden geschrieben - von Zeigen hat er Nichts gesagt :FFTeufel:

popeye
Richtig! :D
Ich habe noch nicht die passende rote Pappe gefunden. :mad:

Bei diesem Novembersauwetter ist ein lauwarmes Handbad nicht zu verachten. Hilft den Menschen und dem Resin. Ein paar Tropfen Ätherische Öle dazu, ist gut für die Atemwege. :D

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.392
Ort
Private Idaho
Ach Bernhard, was suchst Du Dir bloß immer für eigenartige Fluggeräte aus...?! :eek: :D

Aber wirklich toll, daß Du nach Jahren auch ´mal wieder ´nen Baubericht machst - wenn ich mich recht erinnere, baust Du deine Flieger ja i.d.R. sogar in einem Rutsch zuende? Da muß ich auch noch hinkommen... :!:

Kann man den Unterschied hier erkennen?
Ich sollte mir ein paar rote Pfeile zuschneiden? :?! :D
Aber bitte nur mit der speziellen Pfeilschere (die mit den Sternchen, gelle?!), und aus spezieller Modellbau-Pappe... ;)

Nachdem ich mir einen 8mm Tamiya Bohrer besorgt habe,
...herrlich! l:D

Flugi, kennst Du den?

Flugi und airforce_michi treffen sich im Bastelkeller.

Sagt Flugi:

"Mist! Ich muß ein 8er Loch bohren, habe aber keinen 8er Bohrer" :(

Da schlägt airforce_michi vor: "Dann nimm doch einen 5er und einen 3er" :!::!: :TD:

Flugi überlegt kurz und meint dann:

"Nee! Ich weiß! Ich nehm´zwei 4er, dann muß ich nicht umspannen!"

:rolleyes:

Viel Erfolg, Bernhard - Happy modeling! :TOP:
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.263
Ort
Potsdam
Zwischenzeitlich habe ich mal meine alte Presto Polyester Feinspachtelmasse reaktiviert und grobe Fehlstellen bei den Motoren verschlossen.
Klappt wunderbar! :)
Ist der auch für Sterbliche käuflich ? Was ist der Unterschied zu üblicher Spachtelmasse ?
 
Thema:

W2011BB Ling-Temco-Vought XC-142, Anigrand

W2011BB Ling-Temco-Vought XC-142, Anigrand - Ähnliche Themen

  • W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  • W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  • W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48)

    W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48): Moin ihr Lieben, nach längerem Hin-und-Her-Überlegen, mit welchem Modell ich wohl am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen solle, bin ich (mal...
  • W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene

    W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene: Guten Tag! Für den aktuellen Wettbewerb im FF will ich mich nun auch mal an einen Baubericht wagen. Ich bin zwar kein großer Freund von...
  • W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144

    W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144: Hallo liebe Kollegen Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei meinem ersten Modellbauwettbewerb überhaupt versuchen und mich mit...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    anigrand

    Oben