W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48

Diskutiere W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48 im Bauberichte - Jugendliche bis einschl. 17 Jahre Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Für scharf abgegrenzte Ölflecken auf den Holzdielen geht Emailfarbe, Acrylfarbe aber genauso. Falls Du das Gras etwas natürlicher machen möchtest...
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.061
Zustimmungen
954
Ort
Raum Stuttgart
Für scharf abgegrenzte Ölflecken auf den Holzdielen geht Emailfarbe, Acrylfarbe aber genauso. Falls Du das Gras etwas natürlicher machen möchtest, empfehle ich leichtes Übernebeln mit der Airbrush und Acrylfarbe.
Gruß Jürgen
 
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
So jetz mal wieder eine Meldung von meiner Seite.
Durch einen kleinen Unfall musste ich sogut wie das ganze Modell nachlackieren.
Dann kam Klarlack in mehreren Schichten.
Beim ersten Decal fällt trotzdem ein Silbern auf.
Ist das Silbern bei Hase stärker wie bei Revell?

Gruß
Rocketboy
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.183
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Das kann man nicht pauschal behaupten. Es gibt aber Möglichkeiten das Silbern zu vermeiden. Die Frage ist nur ob du das ausprobieren möchtest? Ich sag nur Weißleim...:!:
 
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
Das kann man nicht pauschal behaupten. Es gibt aber Möglichkeiten das Silbern zu vermeiden. Die Frage ist nur ob du das ausprobieren möchtest? Ich sag nur Weißleim...:!:
Naja ich glaub mal eher nicht. Ich werde morgen nochmal ein paar Schichten Lack auftragen
 
Schramm

Schramm

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
1.776
Zustimmungen
2.054
Ort
Borsdorf (Sachsen)
Das kann man nicht pauschal behaupten. Es gibt aber Möglichkeiten das Silbern zu vermeiden. Die Frage ist nur ob du das ausprobieren möchtest? Ich sag nur Weißleim...:!:
kannst du das mal näher erklären :?! , wenn´s hier den Rahmen sprengt dann auch per PN
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.183
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Meine Aussage war irreführend, das bedauere ich. Es gibt natürlich keine universell einsetzbare Methode gegen Silbern.

Wahrscheinlich gibt es hier im Forum bereits gute Ausführungen von erfahreneren Modellbauern zur erwähnten Methode, aber ich sehe ein das wenn ich A sage auch B sagen muss.

Meine persönliche kurzgefasste Erklärung dazu ist wie folgt. Das Silbern tritt auf, wenn das Decal nicht komplett auf der Modelloberfläche aufliegt, also Lufträume zwischen Decal und Modell entstehen. Dieses tritt auf, wenn der "Klebstoff" des Decals, z.B. durch zu langes Einweichen, reduziert oder nicht mehr vorhanden ist oder wenn das Decal sich nicht an die Modelloberfläche anschmiegt. Bei letzterem hilft der Leim allerdings nicht sondern ein Weichmacher.
Nun kann man also das Klebemittel, das ja normalerweise zwischen Trägerfilm und Decal vorhanden ist durch Weißleim ersetzen oder ergänzen und somit für eine bessere Verklebung sorgen.

Ich habe dieses auch schon angewandt, kann aber nur raten es, wie alle gut gemeinten Tips und Tricks hier, erstmal an einem Übungsstück auszuprobieren.

Hoffentlich hilft es weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
Danke für die Erläuterung.
Ich habe nochmal Klarlack gesprüht und werde die Decals nun anbringen da die Zeitschraube sich so langsam zudreht
 
Schramm

Schramm

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
1.776
Zustimmungen
2.054
Ort
Borsdorf (Sachsen)
schaut doch schon ganz gut aus :TOP:, halt dich ran;)
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.183
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Die Lackierung sieht wirklich gut aus. Kleiner Kritikpunkt wäre der Übergang der Tragflächen zum Rumpf. Hier hätte die Splittertarnung noch ein Stückchen in Richtung Rumpf fortgesetzt werden müssen. Guck mal hier bei der Museumsmaschine.

Wenn die Decals jetzt schon drauf sind, würde ich es so lassen und evtl etwas mit der Abgassfahne kaschieren...:confused:
 
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
Oh. Danke für den Tipp werd ich mir für die nächste auf jeden Fall merken.
Decals sind bis auf die Balkenkreuze und die 14 alle drauf leider
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.183
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Ich würde jetzt auch keine Experimente mehr machen, denn oft ver-schlimm-bessert man seine Arbeit dadurch nur. Mir gefällt deine Emil schon ganz gut.
 
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
Die ersten Blicke nach dem Mattlack sehen ganz gut aus das silbern scheint dadurch noch etwas weggeganen zu sein (wieso auch immer:confused:)
Hier mal noch Bilder von davor.
Mit Decals und Alterung.
 
Anhang anzeigen
Rocketboy

Rocketboy

Testpilot
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
817
Zustimmungen
136
Ort
Raum Tübingen
Auch das Dio macht Fortschritte.
Einige Stellen des Grases wurden mit Grün nachgebrusht.
Etwas matsch hinzugefügt und mit Schmirgelpapier etwas über die Bretter gefahren
 
Anhang anzeigen
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.061
Zustimmungen
954
Ort
Raum Stuttgart
Vor allem die Figur haste toll hinbekommen :TOP:
Gruß Jürgen
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.183
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Die Figur finde ich auch gut, das Flugzeug sowieso.:TOP: Ich würde an deiner Stelle in dem Maßstab keine Kanülen für die MG-Läufe nehmen. Nimm lieber Messingteile.

Die bekommst du auch hier.


Den Matsch finde ich persönlich zu dunkel und die Furchen zu tief. Ich würde ein paar mehr machen, aber nicht zu tief und nicht so parallel. Dann würde ich alles noch etwas einstauben, zumindest im vorderen Bereich der Abstellfläche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48

W2011BB Messerschmitt Bf109 E Marseille 1/48 - Ähnliche Themen

  • W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  • W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  • W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48)

    W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48): Moin ihr Lieben, nach längerem Hin-und-Her-Überlegen, mit welchem Modell ich wohl am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen solle, bin ich (mal...
  • W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene

    W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene: Guten Tag! Für den aktuellen Wettbewerb im FF will ich mich nun auch mal an einen Baubericht wagen. Ich bin zwar kein großer Freund von...
  • W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144

    W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144: Hallo liebe Kollegen Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei meinem ersten Modellbauwettbewerb überhaupt versuchen und mich mit...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    eduard bf 109 e4 132

    ,

    Me 109 e4

    ,

    holzbohlen

    ,
    bf-109 e4 cockpit pictures
    , Me 109E cockpit, cockpit bf 109 f, me 109 e3 1 48, cockpit me 109g, Bf109-Z
    Oben