W2011BB NA AJ-2 Savage, Rareplane 1:72

Diskutiere W2011BB NA AJ-2 Savage, Rareplane 1:72 im Bauberichte bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Mein Wettbewerbsbeitrag wird ein Modell der North American AJ-2 Savage im Maßstab 1:72. Basis für das Modell wird der Vaku-Bausatz von Rareplane...

  1. #1 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Mein Wettbewerbsbeitrag wird ein Modell der North American AJ-2 Savage im Maßstab 1:72.
    Basis für das Modell wird der Vaku-Bausatz von Rareplane sein.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Vorbild für das Modell ist die AJ-2 Savage BuNo 134042, Grau-Weiß in den Farben der VAH-16,
    deren Zweck es war, Luftbetankungskapazitäten für die Pazifikflotte bereitzustellen.
    VAH-16 existierte von Januar 1958 bis Februar 1959.

    Hier ein Farbprofil des Vorbilds
     
  4. #3 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Informationen schöpfe ich aus den folgenden Quellen:

    Naval Fighters No.22 "North American AJ-1 Savage" von Steve Ginter (1992).
    Trotz des Titels enthält das Buch auch Informationen zur AJ-2.
     

    Anhänge:

  5. #4 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    "North American Aircraft 1934-1999 Vol 2" von Kevin Thompson (1999).
     

    Anhänge:

  6. #5 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Diverse Magazine:

    Airpower July 1987, "Shortlived Savage",
    The Hook Fall und Winter 1989, "The North American AJ Savage" Pts 1 und 2.
     

    Anhänge:

  7. #6 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Zusätzlich ein Haufen verschiedener Quellen, die ich im Laufe der Jahrhunderte über die
    AJ Savage zusammengetragen habe, darunter die (leider nicht ganz korrekten) Warpaint-Zeichnungen
    im Maßstab 1:72 aus Aviation News.
     

    Anhänge:

  8. #7 sklopskoff, 07.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Mein Ziel ist es, soviele Details zuzufügen, wie mir im zeitlich engen Rahmen möglich ist
    (Tragflächen geklappt, Bombenschacht offen mit Luftbetankungsvorrichtung, Strahltriebwerk-Einlass
    offen, Cockpitfenster offen usw.).

    Es gibt zwar bereits neuere Savage-Bausätze als den von Rareplane und zumindest der Anigrand-Bausatz
    kann dem von Rareplane durchaus das Wasser reichen, aber für die Detaillierungsarbeiten eignet
    sich ein Vaku-Kit einfach besser als ein Resin-Bausatz.
    Hatte ich schon erwähnt, dass Rareplane-Vakus zu den besten auf dem Markt zählten? Dieser ist
    da keine Ausnahme. Leider ist er nicht mehr erhältlich.

    Und ja, ich weiß, dass es einen Kit von Mach 2 gibt!

    Die Blechstöße des Rareplane-Bausatzes sind dezent ausgeführt, teils erhaben, teils versenkt.
    Die Fotonase der AJ-2P-Version ist vorgegeben. Der AJ-2-Bug ist extra beigefügt.
     

    Anhänge:

  9. #8 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Der Bausatz erlaubt den Bau von zwei Versionen, einer AJ-2P der VJ-61, BuNo 129185, 1953 in Blau
    sowie einer AJ-2 der VAH-7 (Det 45), BuNo 134043, 1957 in Grau-Weiß.
    Wie schon oben angekündigt, kommt die enthaltene AJ-2-Markierungsvariante bei diesem Modell nicht
    zur Anwendung.
     

    Anhänge:

    • Decal.jpg
      Dateigröße:
      49,6 KB
      Aufrufe:
      342
  10. #9 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Der Bausatz ist nicht ganz ohne Probleme. So sind die beigefügten Cockpitverglasungen
    zwar für eine AJ-2P richtig, jedoch nicht für eine AJ-2. Letztere waren im hinteren Bereich
    anders geformt. Hier ist also Eigenbau angesagt.
     

    Anhänge:

  11. #10 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Die Cockpitverglasung des Anigrand-Kits zeigt, wie es richtig ist.
    Dieses Teil wird die Vorlage für die neu zu fertigende Verglasung sein.
     

    Anhänge:

  12. #11 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Und los geht's.
    Der Standardeinstieg bei Vakus: Alle Teile von der Grundplatte trennen.
    Lediglich die tiefgezogenen Sitze, das Instrumentenbrett und die Propellerspinner bleiben unangetastet.
    Die beiden ersteren werden neu gefertigt...
     

    Anhänge:

  13. #12 sklopskoff, 07.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Für letzere gibt es Metallteile im Kit. Auch Propeller, Fahrwerk, Räder und Fanghaken sind als Metallteile
    beigefügt.
     

    Anhänge:

  14. #13 sklopskoff, 07.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Weil ich gerade so in Schwung war, habe ich noch die Kameranase von den Rumpfteilen abgetrennt.
     

    Anhänge:

  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Hallo Christoph,
    bei dem Vorbild freu ich mich schon auf deinen weiteren Baubericht und den RollOut.
    Viel Spass und gutes Gelingen.
    Gruss Mike
     
  16. #15 Wild Weasel78, 07.11.2010
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.490
    Zustimmungen:
    4.269
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Cool mal ein Vacu :TOP: das ist eben noch richtiger Modellbau wo sich nicht viele ran trauen :)

    MFG Michael
     
  17. #16 JohnSilver, 07.11.2010
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.691
    Zustimmungen:
    4.409
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Sehr interessante Wahl, Christoph! :TOP:
    Da bin ich aber mal gespannt!

    Grüße,
    Robert
     
  18. #17 sklopskoff, 09.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Danke an alle für die guten Wünsche! :)

    Die Rareplane-Kits bauen sich ja praktisch von alleine. :TD:
     
  19. #18 sklopskoff, 09.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Der AJ-2-Bug passt genau. Die Lücke da? Keine Ahnung wo die herkommt...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sklopskoff, 09.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Die äußeren Tragflächen werden an den Faltstellen abgetrennt.
     

    Anhänge:

  22. #20 sklopskoff, 09.11.2010
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Ebenso das Seitenleitwerk, dass beim Original nach rechts heruntergeklappt wurde.
     

    Anhänge:

Thema: W2011BB NA AJ-2 Savage, Rareplane 1:72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. NA Savage 1/72

    ,
  2. rareplanes aj-2 savage

Die Seite wird geladen...

W2011BB NA AJ-2 Savage, Rareplane 1:72 - Ähnliche Themen

  1. W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  2. W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  3. W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48)

    W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48): Moin ihr Lieben, nach längerem Hin-und-Her-Überlegen, mit welchem Modell ich wohl am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen solle, bin ich (mal...
  4. W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene

    W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene: Guten Tag! Für den aktuellen Wettbewerb im FF will ich mich nun auch mal an einen Baubericht wagen. Ich bin zwar kein großer Freund von...
  5. W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144

    W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144: Hallo liebe Kollegen Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei meinem ersten Modellbauwettbewerb überhaupt versuchen und mich mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden