W2011BB Revell Junkers G.38

Diskutiere W2011BB Revell Junkers G.38 im Bauberichte Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Der Fliecher ist fertsch...
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
Der Fliecher ist fertsch...
 
Anhang anzeigen
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
die Alulackierung von Mr.Hobby war für mich eine Premiere und Bedarf noch ein bisschen Übung :rolleyes:
 
Anhang anzeigen
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
Die großen Decals auf dein Tragflächen silvern trotz Weichmacher ein bisschen...
 
Anhang anzeigen
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.060
Zustimmungen
941
Ort
Raum Stuttgart
Eine wahrhaft beeindruckende Maschine - in real und auch hier als Modell. Und als Exot punktet sie bei mir doppelt.
Hat mir Spaß gemacht Deinem BB zuzusehen, freue mich jetzt auf's Rollout
Gruß Jürgen
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.510
Zustimmungen
1.603
Ort
Birsfelden, Schweiz
.
Also eine Schönheitskonkurrenz wird der Flieger wohl nie gewonnen haben - das Modell allerdings hat da sicher eine berechtigte Chance :FFTeufel:

Im Ernst - beeindruckende Leistung, grosses Kompliment :TOP:
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
Das Dach lässt sich auch öffnen. Zuerst daskleine Knuppel aus mittleren Leitwerk raus (ist nur gesteckt) danach den mittleren Antennenständer auf dem Dach...
 
Anhang anzeigen
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
6.484
Zustimmungen
7.456
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Superklasse, Björn! :TOP:
Da müssen sich aber Deine Mitbewerber anstrengen, wenn sie Dir meine Stimme abspenstig machen wollen. :D

Aber fehlen da nicht noch die schwarzen Fensterumrandungen an den Seiten des Rumpfes oder gab es die G.38 zeitweise auch ohne?

Grüße,
Robert
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
Superklasse, Björn! :TOP:
Da müssen sich aber Deine Mitbewerber anstrengen, wenn sie Dir meine Stimme abspenstig machen wollen. :D

Aber fehlen da nicht noch die schwarzen Fensterumrandungen an den Seiten des Rumpfes oder gab es die G.38 zeitweise auch ohne?

Grüße,
Robert
Danke dir für deine Einschätzung.

In den späteren Versionen waren diese schwarze Streifen an den Seitenfenstern nicht mehr vorhanden.

Gruß Björn
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.640
Zustimmungen
1.743
Ort
Freiberg
Der offiz. Baubericht ist nun zu Ende, aber ich möchte den Versuch, einen Phänomen Granit zu bauen, nicht vorenthalten:D:D
 
Anhang anzeigen
hubifreak

hubifreak

Testpilot
Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
650
Zustimmungen
460
Ort
Aurich/Emden (Kassel)
Das Flugzeug sieht echt super aus :TOP: Jetzt weiss ich auch, was du gestern mit dem Phänomen Grnit meintest :D
Ich bin mal gespannt, wie er dann fertig aussieht ;)

MfG
Flo
 
zappa

zappa

Testpilot
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
871
Zustimmungen
343
Ort
Flensburg
Moin Björn,

hast Du super hinbekommen deine Ju G.38 :TOP: , sieht echt toll aus und mit dem abnehmbaren Dach, zur Sichtung des Interior, schwer zu toppen.

Bin schon gespannt auf das finale Rollout.
 
Thema:

W2011BB Revell Junkers G.38

W2011BB Revell Junkers G.38 - Ähnliche Themen

  • W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  • W2011BB: Revelle/AIMS Ju-88 G-6c 1/32

    W2011BB: Revelle/AIMS Ju-88 G-6c 1/32: So, da isser wieder. Und wieder mit einem Prop, nur etwas größer als beim letzten Mal. Diesmal habe ich mir eine Ju-88 G-6c, ausgerüstet mit FuG...
  • W2011BB Boeing C-17A GLOBEMASTER III von Revell

    W2011BB Boeing C-17A GLOBEMASTER III von Revell: Als begeisterter Mitleser hier im Flugzeugforum, zumindest im Bereich des Modellbaus, dachte ich mir ich sollte vielleicht auch an dem Wettbewerb...
  • W2011BB: Spitfire DB605 Revell 1:32

    W2011BB: Spitfire DB605 Revell 1:32: Mein Beitrag zum aktuellen Wettbewerb wird eine Spitfire mit DB605-Motor. Diese Spitfire wurde 1944 von der Daimler-Benz Versuchsabteilung mit...
  • W2011BB Revell B737-800 in 1:144

    W2011BB Revell B737-800 in 1:144: Hallo allerseits, jeder hat sein erstes Mal, so auch ich. Die Revell B737-800 in 1:144 wird also mein allererstes Wettbewerbsmodell und ich muß...
  • Ähnliche Themen

    • W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

      W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
    • W2011BB: Revelle/AIMS Ju-88 G-6c 1/32

      W2011BB: Revelle/AIMS Ju-88 G-6c 1/32: So, da isser wieder. Und wieder mit einem Prop, nur etwas größer als beim letzten Mal. Diesmal habe ich mir eine Ju-88 G-6c, ausgerüstet mit FuG...
    • W2011BB Boeing C-17A GLOBEMASTER III von Revell

      W2011BB Boeing C-17A GLOBEMASTER III von Revell: Als begeisterter Mitleser hier im Flugzeugforum, zumindest im Bereich des Modellbaus, dachte ich mir ich sollte vielleicht auch an dem Wettbewerb...
    • W2011BB: Spitfire DB605 Revell 1:32

      W2011BB: Spitfire DB605 Revell 1:32: Mein Beitrag zum aktuellen Wettbewerb wird eine Spitfire mit DB605-Motor. Diese Spitfire wurde 1944 von der Daimler-Benz Versuchsabteilung mit...
    • W2011BB Revell B737-800 in 1:144

      W2011BB Revell B737-800 in 1:144: Hallo allerseits, jeder hat sein erstes Mal, so auch ich. Die Revell B737-800 in 1:144 wird also mein allererstes Wettbewerbsmodell und ich muß...

    Sucheingaben

    schwarze streifen junkers

    Oben