W2011BB Wingnutwings Albatros D.V 1/32

Diskutiere W2011BB Wingnutwings Albatros D.V 1/32 im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Auch ich habe mir gedacht, mich an diesem Wettbewerb zu beteiligen. Für diesen Bausatz gibt es außer Decalbögen von Pheon Models und 08/15 MGs...

  1. #1 Sören, 14.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2010
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Auch ich habe mir gedacht, mich an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

    Für diesen Bausatz gibt es außer Decalbögen von Pheon Models und 08/15 MGs von Karaya keine Zurüstteile. Decals brauchte ich nicht, da ich mich eh für die Maschine Eduard Ritter von Schleich entschieden habe. die MGs aus dem Bausatz sind mit ihren fotogeätzten Kühlmänteln meiner Meinung nach auch so gut gemacht, daß sich der Ersatz durch Karaya für mich auch erledigte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Einzigstes Zubehör, wenn man es so nennen will, ist die Figur von Schleichs. Diese ist von Model Cellar aus den USA und war ausschlaggebend für meine Wahl der Maschine von Schleichs.
     

    Anhänge:

    • Figur.jpg
      Dateigröße:
      50,1 KB
      Aufrufe:
      392
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das ist die Seite aus der übrigens hervorrangend gestalteten Bauanleitung, welche das von mir gewählte Bemalungsschema zeigt.
     

    Anhänge:

  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Zuallererst habe ich mich dem Cockpit gewidmet. Insgesamt ist es schon so wie es aus dem Kasten kommt sehr reichhaltig detailiert. Jedoch einige Dinge können noch Verbesserungen vertragen.
    Zuerst will ich mir mal den Sitz vornehmen. Der ist leider völlig glatt obwohl das Original mit Leder bezogen war, demzufolze Nähte hatte und auch ein abgestepptes Sitzkissen besaß.
    Dieses Sitzkissen wollte ich aus Milliput modellieren. (für die, die es nicht wissen)Milliput ist eine Zwei-Komponenten-Modelliermasse.
     

    Anhänge:

  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Milliputkugel habe ich plattgedrückt und mittels Zahnarztspachtel auf der Sitzfläche verteilt.
     

    Anhänge:

  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Auf dem Polster sind solche mit Leder überzogenen runden Knöpfe gewesen. Um die darzustellen habe ich ein Messingröhrchen Duchmesser 1,5mm etwas angeschliffen und in das noch einige Zeit weiche Milliput gedrückt.
     

    Anhänge:

  8. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Von diesen Knöpfen je drei Reihen und zueinander versetzt. Dann mit einer alten nicht mehr scharfen Skalpellklinge die Steppnähte eingeritzt. schon ist der Sitz (fast) fertig.

    Die Nähte am Rücken- und Seitenteil habe ich aus sehr dünn gezogenen Gießast aufgeklebt, nach dem Trocknen des Klebers übergeschliffen und mit gunze Surfacer überpinselt.
     

    Anhänge:

  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bemalt habe ich den Sitz mit Revell Aqua Color Lederbraun. Und anschließend sachte mit Sandgelb trockengemalt, erstens um die Struktur zu betonen und zweitens um dem Leder einen etwas abgewetzten Eindruck zu verleihen. Kommt aber auf dem sehr schlechten Foto nicht richtig rüber:(
     

    Anhänge:

  10. #9 Rampf63, 14.11.2010
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Puh!!!!
    Sören baut in einem anderen Masstab, da könnte in 1:48 wieder Bronze für mich drin sein.;)

    Schaut bis dato schon sehr gut aus Sören:TD::TD:
     
  11. #10 somvet0815, 14.11.2010
    somvet0815

    somvet0815 Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    325
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Stralsund
    Hi Sören,

    sehr schön das Du die Albatros baust;):TOP:. Hier werd ich natürlich dran bleiben. Das geht ja schon mal gut los mit dem Sitzkissen:HOT:.

    Viel Spaß und gutes gelingen von der Ostsee
    Hendrik
     
  12. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Es geht weiter mit dem Cockpit.

    Beim Ablösen der Haltestreben für den Sitz vom Spritzling ist mir promt eine zerbrochen. Na macht nichts! Ich habe sie aus Kanülen verschiedenen Durchmessers neu gebaut.
     

    Anhänge:

    Intruder gefällt das.
  13. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das sieht eh besser aus...
     

    Anhänge:

  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...und verleiht der ganzen Baugruppe Stabilität.
     

    Anhänge:

  15. #14 Starfighter, 14.11.2010
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Super, Sören! Endlich mal wieder ein Baubericht von dir!:TOP:
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Nicht vergessen sollte man, daß hinter dem Sitz kein Schott wie im Bausatz dargestellt aus Holz war, sondern nur Leinwand. Dazu habe ich einfach das Bausatzteil auf 0,1mm Sheet gelegt, die Form mit Bleistift umrissen und das Ganze dann etwas kleiner ausgeschnitten damit rundum noch das Holz als Rumpfspant sichtbar ist.
     
  17. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Weiter habe ich mich dem Steuerknüppel gewidmet.
    Dieser ist schon vom Bausatz her sehr schön gestaltet. Allerdings fehlt noch der Gasbowdenzug sowie der Klemmhebel für das Höhenruder.
    Der Klemmhebel ist ganz fix aus abgewinkelten Kupferdraht entstanden. Für den Gasbowdenzug habe ich ein Stückchen Plastik zurechtgefeilt, unten mit zwei 0,3mm Bohrungen versehen und ein Hebel ebenso aus Kupferdraht, dem ein Ende plattgequetscht und rundgefeilt wurde.
    In die beiden Bohrungen kommt dann nachher noch bereits schwarz eingefärbte Angelschnur 0,25
     

    Anhänge:

  18. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Derweil ging es mit der Detailierung des Motors weiter. Am Vergaser fehlt die Mimik des Gasbowdenzugs. Diese habe ich aus 0,2mm starken Sheet gefertigt ebenso wie diese zwei kleinen Teile am Kraftstoffilter(die beiden Zylinder vorn)
     

    Anhänge:

  19. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Schutzrohre für die Zündkabel wurden an einem Ende aufgebohrt, um...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...die Zündkabel aufnehmen zu können. Diese sind aus einer Elektrospule und haben einen Durchmesser von 0,1mm.
     

    Anhänge:

  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Zündkerzen bekamen ebenfalls Drähte aus besagter Elektrospule und die Kabel, die hinten aus den Schutzrohren kamen wurden mit den entsprechenden Anschlüssen der Zündverteiler verbunden.
     

    Anhänge:

Thema:

W2011BB Wingnutwings Albatros D.V 1/32

Die Seite wird geladen...

W2011BB Wingnutwings Albatros D.V 1/32 - Ähnliche Themen

  1. W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell

    W2011BB - Rockwell B-1B Lancer 1:48 Revell: Hier soll nächste Woche ein Baubericht starten. Deshalb suche Ich noch Detailfotos für die Bomben- und Fahrwerksschächte sowie der Fahrwerke am...
  2. W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72

    W2011BB Douglas RA-3B 'Skywarrior' - (Umbau aus Hasegawas A-3B) in 1/72: Hallo Modellbauer im FlugzeugForum! Sollte sich jemand gewundert haben, warum ich bisher im Wettbewerb 2011 noch nicht weiter in Erscheinung...
  3. W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48)

    W2011BB: Great Wall Hobby Focke Wulf FW 189 A (1/48): Moin ihr Lieben, nach längerem Hin-und-Her-Überlegen, mit welchem Modell ich wohl am diesjährigen Wettbewerb teilnehmen solle, bin ich (mal...
  4. W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene

    W2011BB Lawotschkin La-5 F Verschiedene: Guten Tag! Für den aktuellen Wettbewerb im FF will ich mich nun auch mal an einen Baubericht wagen. Ich bin zwar kein großer Freund von...
  5. W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144

    W2011BB - Tupolev Tu-154M von Zvezda in 1:144: Hallo liebe Kollegen Ich möchte diese Gelegenheit nutzen und mich bei meinem ersten Modellbauwettbewerb überhaupt versuchen und mich mit...