W2011RO HASEGAWA F-104 C Starfighter 1:32

Diskutiere W2011RO HASEGAWA F-104 C Starfighter 1:32 im Rollouts bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2011; Und mit dem Bild, mit dem ich meinen Baubericht abgeschlossen habe, möchte ich diesen Rollout beenden, obwohl es 1958 noch keine Shelter gab. Ein...
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.543
Zustimmungen
4.501
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Und mit dem Bild, mit dem ich meinen Baubericht abgeschlossen habe, möchte ich diesen Rollout beenden, obwohl es 1958 noch keine Shelter gab. Ein wenig künstlerische Freiheit sei erlaubt, insbesondere wenn die Wirkung wahrhaftig verblüffend ist. Einfach ein großformatiges Foto hinter das Modell gestellt, ein kleines Teleobjektiv auf die Kamera und schließlich Adobe Photoshop anwenden. That's all!

Jetzt viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Grüße aus der Pfalz!

Flightliner
 
Anhang anzeigen
F-14A TomCat

F-14A TomCat

Astronaut
Dabei seit
24.09.2005
Beiträge
2.624
Zustimmungen
2.449
Ort
Hennef, NRW
Auch mir will es nicht gelingen sachlich zu bleiben...
Mir fällt dazu nur eines ein: GEIL! :HOT:
Deine Bauberichte und Rollouts sind stets eine Augenweide.
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.103
Zustimmungen
970
Ort
Schwerte
Einfach ein traumhaftes Modell. Klasse und mit viel Eifer und Mühe umgesetzt zu einem Top Ergebnis, einer der klaren Favoriten! MfG

Roman
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.791
Zustimmungen
76.906
Ort
Bavariae capitis
:engel:Ich warte noch auf die Bilder von dem Modell:engel:
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.543
Zustimmungen
4.501
Ort
Weinort an der Weinstrasse
:engel:Ich warte noch auf die Bilder von dem Modell:engel:
Nichts leichter als das; hier also das Modell zusammen mit 2 weiteren Exemplaren aus meiner Modellbauküche.
Im Hintergrund eine kanadische CF-104 in Tigerstreifen, die ich spaßhalber mal mit auf's Bild genommen hab, das eigentlich nicht für's Netz gedacht war und ein absoluter Stilbruch ist, da zwischen der "C" und "G" bzw. "CF" einige Jahrzehnte liegen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich eine "Story behind the story" Laven's bunte "C" betreffend zum Besten geben und die auch so überliefert ist:

Als dem Hauptquartier des Tactical Air Command seinerzeit diese "bunte Kampfmaschine" Col. Laven's zur Kenntnis gebracht wurde, war man wenig erbaut und forderte Laven unmißverständlich auf, diese speziell für ihn von Lockheed aufgebrachte Sonderbemalung, die ohnehin nur für ein Gunnery Meet in Nellis 1958 gedacht war, wieder zu entfernen, zumal die hierfür entstandenen Kosten dem Fiskus "aufgebrummt" wurden. Somit war Laven's "Papagei" in diesem Finish nur eine sehr kurze Zeit beschieden, so daß kaum offizielles Bildmaterial entstand bzw. verbreitet wurde.

Quasi zum Trost erhielten dann die Maschinen dieses Geschwaders eine der farbenprächtigsten Markierungen, die je ein Starfighter getragen hat, die Kometen an Seitenruder und Rumpfbug wie bereits kurz erwähnt.

Das soll's aber jetzt von mir gewesen sein, bevor man mich hier zur "Plaudertasche" erklärt, was so garnicht meine Art ist.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
typhoonda01

typhoonda01

Flieger-Ass
Dabei seit
27.09.2007
Beiträge
272
Zustimmungen
383
Ort
Erding
Was soll man da kritisieren???
Ein Spitzenteil!!!
Anbei ein Bild, allerdins schon die geänderte Version.



Grüße,
Peter
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
mosquito

mosquito

Astronaut
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.768
Zustimmungen
4.994
Ort
Thalheim a. d. Thur/CH
WOW einfach nur WOW!!!!!:TOP:
Zum Glück mach ich in einer anderen Kategorie mit........ ;)
 
Pedrobifi

Pedrobifi

Fluglehrer
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
191
Zustimmungen
45
Ort
Westpfalz
Referenz

Klasse!! Bin ja jetzt wirklich noch beinahe ein blutiger Anfänger, aber was da auf das Tablett gebaut wurde und noch professionell fotografiert wurde, verdient allen Respekt. Da ich neben Fliegern noch Digitalfotografie zum Hobby habe, würde mich einfach mal interessieren, mit welcher Kamera bzw. welchem Objektiv diese einmaligen Bilder gemacht wurden?

Gruß
Pedrobifi:red:
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.543
Zustimmungen
4.501
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Klasse!! Bin ja jetzt wirklich noch beinahe ein blutiger Anfänger, aber was da auf das Tablett gebaut wurde und noch professionell fotografiert wurde, verdient allen Respekt. Da ich neben Fliegern noch Digitalfotografie zum Hobby habe, würde mich einfach mal interessieren, mit welcher Kamera bzw. welchem Objektiv diese einmaligen Bilder gemacht wurden?

Gruß
Pedrobifi:red:

Die gezeigten Bilder meines Modells wurden mit einer NIKON D70, bestückt mit einem AF-S Nikkor-Objektiv 18-70 mm Brennweite aufgenommen und mit Adobe Photoshop nachbearbeitet.
Zur Erzielung optimaler Tiefenschärfe wurde mit Blendenvorwahl gearbeitet. Bei entsprechendem Sonnenlicht werden dabei immer Belichtungszeiten erzielt, die ein Stativ unnötig machen, so daß alle Bilder aus freier Hand geschossen werden konnten.

Bei dieser Gelegenheit mal ein herzliches Dankeschön an alle, die sich zu meinem Modell geäußert haben und bisher waren es Gott sei Dank nur positive Kommentare, obwohl es ja auch einiges zu meckern gibt. Ich werde aber den Teufel tun und hier Hinweise zu geben. Aber man selbst ist ja nie 100%ig zufrieden, wenn man ein Projekt fertiggestellt hat.

Gruß
Flightliner
 
ArcLight

ArcLight

Flieger-Ass
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
294
Zustimmungen
5
Ort
Sachsen/Leipzig
Bin ein Fan von "naturmetall". Um so mehr gefallen mir deine Starfighter. Die sind einfach Klasse geworden. Für mich zwar eher zu bunt, aber das war eben damals so üblich :).

:TOP::TOP::TOP:
 
Firebee

Firebee

Space Cadet
Dabei seit
28.02.2010
Beiträge
1.196
Zustimmungen
1.298
Ort
Paraguay
Hallo Flightliner,
aus einem betagten Bausatz ein authentisches Modell zu kreieren grenzt schon an Fanatismus.
Starke Leistung:TOP::TOP::TOP:
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.543
Zustimmungen
4.501
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Hallo Flightliner,
aus einem betagten Bausatz ein authentisches Modell zu kreieren grenzt schon an Fanatismus.
Starke Leistung:TOP::TOP::TOP:

Danke für die Blumen Firebee, aber ein wenig Fanatismus - so glaube ich wenigstens - gehört schon dazu, wenn man unser schönes Hobby betreibt.

Gruß
Flightliner
 
kabelfreak

kabelfreak

Fluglehrer
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
221
Zustimmungen
44
Ort
Goslar
W2011RO HASEGAWA F-104 C Starfighter 1:32

. . . schwereloses Metall - das ist hohe Kunst :TOP:

Kannst du nicht mal einen Live-Workshop machen, ich beneide dein handwerkliches Geschick. :!:

Gruß
Andreas
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.543
Zustimmungen
4.501
Ort
Weinort an der Weinstrasse
. . . schwereloses Metall - das ist hohe Kunst :TOP:

Kannst du nicht mal einen Live-Workshop machen, ich beneide dein handwerkliches Geschick. :!:

Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

das hieße Eulen nach Athen tragen, denn ich habe in verschiedenen Bauberichten ausführlich diese Technik beschrieben. Geh doch mal mit der Suchmaschine zu meinem Baubericht über das Entstehen meiner RF-101 C Voodoo, von der ich zur schnelleren Orientierung ein Bild anhänge.

Freut mich übrigens, daß Dir meine "C" gefällt.

Gruß
Peter
 
Anhang anzeigen
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.510
Zustimmungen
1.603
Ort
Birsfelden, Schweiz
.
Voodooooooooohh :HOT: ich denk, mich tritt ein Pferd,:engel:

Da geht wieder meine Bastelzeit - schön, dass Du den Hinweis grad dazu gemacht hast.

Rolf
 
dejavu

dejavu

Flieger-Ass
Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
328
Zustimmungen
50
Ort
Weida
Wow !:eek:
Bin begeistert, was soll man noch schreiben ???!!!

(höchstens, das die tollen Fotos nicht so überschärft sein müssen ;) )
 
Thema:

W2011RO HASEGAWA F-104 C Starfighter 1:32

W2011RO HASEGAWA F-104 C Starfighter 1:32 - Ähnliche Themen

  • W2011RO - Junkers G.38 von Revell 1/144

    W2011RO - Junkers G.38 von Revell 1/144: Mit diesem Bildchen werde ich mein Rollout zum Besten geben...
  • W2011RO - Tu-95 KM in 1:72 + X-20M (AS-3 Kangaroo)

    W2011RO - Tu-95 KM in 1:72 + X-20M (AS-3 Kangaroo): Hallo Forumsgemeinde, ein langer Bauabschnitt liegt hinter mir mit allen Hochs und Tiefs / respektive Lust und Frust. Die Zeit im Nacken...
  • W2011RO - 1:48 Airfix RB-57B Canberra, 154th Tactical Recon Squadron, Arkansas ANG

    W2011RO - 1:48 Airfix RB-57B Canberra, 154th Tactical Recon Squadron, Arkansas ANG: So Leute, hier nun das Rollout meines 2011er Wettbewerbsmodells: Generelles zum Modell: AIRFIX B-57B Canberra (A10104) SUPERSCALE Decals...
  • W2011RO Ling-Temco-Vought XC-142A

    W2011RO Ling-Temco-Vought XC-142A: In memory of Stu Madison, John Omvig und Charlie Jester. Diese Besatzung verunglückte am 17. Mai 1967 bei einem Testflug mit dem 1. Prototyp...
  • W2011RO Hasegawa F-4J Phantom II

    W2011RO Hasegawa F-4J Phantom II: Hallo zusammen! Nun ist es also soweit: Meine F-4J Phantom II der "VMFA 451 Warlords" hat die Werfthallen nun endgültig verlassen und stellt...
  • Ähnliche Themen

    Oben