W2012BB F-14A Tomcat IRIAF

Diskutiere W2012BB F-14A Tomcat IRIAF im Bauberichte bis 1:48 Forum im Bereich Wettbewerb 2012 "Foreign Service"; Hi Leute! Ich nehme dieses Jahr auch das erste Mal teil und wage mich mal an eine iranische Tomcat. Das Ganze basiert auf einem...

  1. #1 Jolly Roger, 19.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Hi Leute! Ich nehme dieses Jahr auch das erste Mal teil und wage mich mal an eine iranische Tomcat. Das Ganze basiert auf einem Atlantic-Fleet-Squadron-Bausatz von Hasegawa (vgl. -> Hasegawa 607246 F-14A Tomcat M1:48). Die Decals sind von Hi-Decal ("Alicats"), hab ich mir bei Hannants.uk besorgt. Als Zurüstsätze kommen das Exaust-Nozzle-Set und das Cockpit-Set für die F-14 A von Aires dazu. Da ich nicht auf das klassische Wüsten-Tarnschema zurückgreifen wollte, hab ich mich für eine Maschine aus dem Jahr 2003 entschieden (bis jetzt...), welche ein Hellgrau/Hellblau-Aggressor-Tarnschema besitzt (FS 36622/FS 35450).

    Tja, nun muss aber erstmal alles ankommen ;)

    Bin mal gespannt, wie das mit dem Altern wird, das Salz-Weathering wird wohl nicht wirklich gebraucht bei einer Wüstenmaschine oder?

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 assericks, 19.10.2011
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    1.210
    Ort:
    Berlin
    Sehr gute Wahl...:TOP:
    Viel Erfolg

    Gruß Assericks
     
  4. #3 bullseye, 19.10.2011
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Sehr interessante Auswahl :TOP:
    Salz-Weathering würde ich da auch nicht nehmen, aber vielleicht eher von der Sonne gebleicht?
     
  5. #4 Jolly Roger, 19.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Genau. Das schwierige (oder besser interessante) wird sein, das die 2000er Cats aus den anderen "zusammengeflickt" wurden. Der Iran hat vor 40 Jahren 79 F-14A von den USA bekommen. Aber mit der Zeit sind aus den einstigen Verbündeten eher, na sagen wir mal "Feinde" geworden... Das hatte zur Folge, das es keine Ersatzteile mehr für die Tomcats gab (keine Lieferungen mehr), somit sind heute nur noch 20 Cats im Dienst, 15 eingemottet und beim Rest wurden Teile in anderen Maschinen verbaut. Damit bekommt man eine schöne mosaik-artige Oberfläche, aus hellen und dunklen Teilen bei den heutigen Tomcats zu sehen.
     
  6. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Bützow / MV
    Ich freue mich auf Deinen Baubericht - Viel Erfolg mit Deiner "Alicat":TOP:
     
  7. #6 ayrtonsenna594, 21.10.2011
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Na toll :eek:

    Damit ich mal wieder ein Modell fertig bekomme, hat mich mein bester Jumpel assericks angestachelt auch an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Dummerweise hatte ich genau deine Wahl des Typs und des Betreibers ins Auge gefasst.

    Naja mal sehen was nu. Dann wohl was anderes, oder vielleicht wirds ja ne Alicatrotte :D

    Gruß Sven ;)
     
  8. #7 Jolly Roger, 21.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Ja sorry, aber ich musste unbedingt auf ne Tomcat zurückgreifen, ich wollte selbst mal ein wenig recherchieren, wie die Cats sich beim Iran gemacht haben. Der erfolgreichste Tomcat-Pilot war ja auch ein Iraner...:D

    Hey, mach doch ansonsten die andere Wüstentarn-variante, oder den direkten Kontrahenten Mig-29, die hat dasselbe Tarnschema getragen ;)

    Grüße
     
  9. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    Hallo Jolly,

    das ist eine sehr gute Wahl!

    Auch ich werde eine iranische F-14 bauen! :D
    Allerdings in Wüstentarnung von der IIAF und in 144!!! :cool:
    Schön, dass nicht nur Leute mit persischer Herkunft - so wie ich - sich für dieses Thema interessieren. :)

    Und die Tatsache, dass im Wettbewerb evtl. mehrere dieser Varianten auftauchen sollte uns doch nicht davon abhalten...

    Also dann viel Spaß!
     
  10. #9 Jolly Roger, 23.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Sooo, langsam gehts voran! Gestern ist die F-14A bei mir eingetroffen, sieht soweit ganz gut aus, die Nieten sitzen und der Grat hält sich wie immer in Grenzen. alles in allem, schöner Bausatz! Bin mal gespannt wieviel Spachteln notwendig sein wird, hab gehört, dass der M1-Kit von Hasegawa ganz schön tückisch sein soll, was die Passgenauigkeit angeht... Die Zurüstsätze, sowie die Life-color-Farben lassen allerdings noch auf sich warten. Naja, Luftpost geht wohl doch nicht immer so schnell ;)

    Hier mal das Bild vom Kit, dürfte aber glaub ich bekannt sein :)

    Anhänge:

     
  11. #10 Jolly Roger, 23.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Nun mal ganz kurz was zu den Arbeitsmaterialien: Ich bin ein riesiger Fan von Future! unter 5 Lagen geht gar nichts. Das Zeug bekommt man hier aber leider nur noch über internationalen Versand... :( Ein anderes wichtiges Wundermittel ist Maskol, ein flüssiger Maskierfilm, der seit 2010 zu meinen Standards gehört. Einfach göttlich und ohne Rückstände. Auc diesmal wird wieder Mr. Mark Softer für die Decals eingesetzt.
    Beim Washing bin ich zur Zeit noch am Überlegen... im Moment bin ich bei einem Sepia-Ton hängen geblieben. Auf einigen Fotos der "Grau-Blauen Katzen" sieht man aber relativ wenig Verschmutzung in den Fugen und Gravuren... hmm. dafür sind alle bleich :) und die Übergänge im Tarnschema sind teils weich und teils scharf gezeichnet. Mal sehen.

    Ach ja, gesprüht wird alles mit meiner feinen Evo ;) 0.25 und 0.30 Düse.

    Anhänge:



    die Bildqualität sei mir mal bitte verziehen! Demnächst gehts mit Spiegelreflex weiter. Aber das kann leider noch ein wenig dauern.... :(
     
  12. #11 Jolly Roger, 23.10.2011
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Hier nochmal ein Bild zum Vergleich: Vor allem was die Alterungen betrifft, muss man sich ganz schön umstellen. Vorbei ist's mit schönen "Regen-Washing"-Effekten. Jetzt gehts ran an den Staub :)

    Anhänge:

     
  13. #12 colonel o´neill, 11.03.2012
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Kommt hier noch was ?
     
  14. #13 ayrtonsenna594, 11.03.2012
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Wäre schön. Wegen seiner Wahl bin ich dann auf ne MiG umgestiegen.
     
  15. #14 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Ja Ja, lange nichts gehört und trotzdem lebt er noch. Mit dem Baubericht hab ich mir (leider) ziemlich viel Zeit gelassen, aber nun hat das Warten ein Ende ;)

    Den Winter über wurde fleißig Material gesammelt (Fotos, Berichte usw.) und dann gings an die Vorbereitungen zum Bauen.

    Los gehts natürlich mit dem Cockpit:

    Vorab sei mal gesagt, dass ich das Cockpit geschlossen und mit Pilotenfiguren darstellen möchte. Das hat folgenden Grund: Die fertige Cat soll später in einem Bild festgehalten werden, welche sie auf dem Weg zur Start- und Landebahn zeigt.

    Das Cockpit stammt von Aires und ich war von Anfang an sehr zufrieden damit.


    Anhänge:

     
  16. #15 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock

    Anhänge:



    Lackiert wurde das ganze mit Gull Gray von Modelmaster, da dieses am meisten der Cockpitfarbe der Tomcats aus den frühen 70ern entspricht, wie ich finde.
     
  17. #16 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Das Cockpit

    Nach dem Zurechtsägen für die Cockpithälften kam der erste Test zur Passgenauigkeit... Natürlich gabs hier den ersten Dämpfer:headscratch:
    Das Teil war zu breit.
    Also Atemmaske auf, raus an die frische (sehr winterlich frische) Luft und ab dafür mit dem Handbohrer.
    Gefühlte 3 Tage später passte das Aires Cockpit dann Gott sei dahin, wo es hingehörte.

    Im Anschluss gings dann weiter mit der Gestaltung.

    Bemalt wurde mit Vallejo und Model Master Farben, die "Hardware" bekam noch 2 Washings und ein kurzes Drybrushing mit Dark Ghost Gray und Aluminium ab.

    Anhänge:

     
  18. #17 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Hier mal ein kurzer Blick auf einen Teil der Armaturen:

    Anhänge:




    Da ich zum ersten Mal ein Cockpitset von Aires benutzt habe, hab ich nicht schlecht über die "Glasabdeckungen" für die einzelnen Anzeiger und Parameter gestaunt. Es wird quasi eine Glasabdeckung hinter den anschließenden Fotoätzteil-Umrandungen mitgeliefert.
    Pluspunkt für Aires an dieser Stelle :TOP:
     
  19. #18 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Und so sieht das Ganze dann verbaut und verklebt aus :) :

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock

    Anhänge:

     
  22. #20 Jolly Roger, 03.05.2012
    Jolly Roger

    Jolly Roger Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Student, Fotograf
    Ort:
    Rostock
    Soooo, und was das hier zu bedeuten hat, erfahrt ihr die nächsten Tage...

    Anhänge:

     
Thema: W2012BB F-14A Tomcat IRIAF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hasegawa 607246

    ,
  2. hasgewa 607246

Die Seite wird geladen...

W2012BB F-14A Tomcat IRIAF - Ähnliche Themen

  1. W2012BB Iranische F-14A der IIAF, Revell 1:144

    W2012BB Iranische F-14A der IIAF, Revell 1:144: Hallo Bastler, ich werde dieses Jahr auch das erste Mal mitmachen und gehe mit einer 144er F-14A von Revell an den Start. Entstehen wird eine...
  2. W2012BB A320-214 Revell Airline S7

    W2012BB A320-214 Revell Airline S7: Ich mag friedliche, bunte Vögel. Deshalb entschied ich mich, wohl auch auf einen schönen Frühling hoffend, für einen bunten Farbtupfer im...
  3. W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2

    W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2: Moin ihr Lieben, lange habe ich darüber nachgedacht, was ich zum diesjährigen Wettbewerb beitragen soll. Das ich daran teilnehme versteht sich...
  4. W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72

    W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72: Wenn nun die Lancaster langsam aber sicher von meinem Tisch verschwindet, hab ich nun Zeit für den wettbewerb. Mein "Opfer" wird dieser Bausatz...
  5. W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel

    W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel: Was geht los darein? :emmersed: Mein erster Gedanke beim Anblick des Bausatzes, liebe Macher von Amodel, das ist der falsche Maßstab! Jahrelang...