W2012BB - MiG-17F // JBG-37 // Hobby Boss

Diskutiere W2012BB - MiG-17F // JBG-37 // Hobby Boss im Bauberichte bis 1:48 Forum im Bereich Wettbewerb 2012 "Foreign Service"; Moin So - wie "angedroht" mach ich auch bei unserem 3. Wettbewerb mit :D Vorgenommen hab ich mir eine MiG-17 F des JBG-37 der NVA. Welche...

  1. #1 MichaSXF, 16.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Moin

    So - wie "angedroht" mach ich auch bei unserem 3. Wettbewerb mit :D

    Vorgenommen hab ich mir eine MiG-17 F des JBG-37 der NVA. Welche taktische Nummer es dann werden wird, steht noch nicht ganz fest.
    Vielleicht ja die "537" , wie sie ESPEZ und seine Kollegen in Cottbus so wunderbar restauriert haben.
    Trotz seiner bekannten Schwächen, werd ich dazu den Hobby Boss Bausatz mit einigen Aufwertungen verwenden.

    Es wird wieder etwas "Neuland" für mich werden - der erste Jet in 1/48 und ich werde erstmals Resin- und Ätzteile zur Verbesserung verarbeiten.
    Ich hab mir vorgenommen, die Maschine mit "gezogenem" Heck darzustellen um auch das Triebwerk zur Geltung zu bringen.

    Anhänge:

     
    ayrtonsenna594 und fliegers gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichaSXF, 16.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    An Zubehör werde ich die die Heckfinne und die Staurohre von Quickboost,
    das ZOOM-Set für's Cockpit von EDUARD, das Räderset von AIRES und die UB-16/MARS 2 Behälter aus der AEROBONUS
    Serie von Aires verbauen. Falls mir von Quickboost noch das Bewaffnungsset in die Hände fallen sollte, werd ich auch das verwenden.
    Den Ablagewagen fürs Heck "klau" ich dem MiG-15 Bausatz von Tamija :D und die Decals kommen von TOM.

    Anhänge:



    Welche Farben zum Einsatz kommen werden, steht noch nicht ganz fest.
    Richtig losgehen wird's nächste Woche - da gibt mein Dienstplan mehr Bastelzeit her :D
     
  4. fresco

    fresco Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Cottbus
    Hallo,Micha,

    Erstmal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Aus sicherlich bekannten Gründen würden wir die ,537, favoritisieren. Und dann vielleicht in Silber (lackiert),so wie sie nach der Umrüstung in Dresden aussah. Den Heckteilwagen von Tamiya würde ich,wenn's original sein soll,nicht verwenden. Das ist eine westliche Konstruktion. Falls Du ihn scraten willst,ein Original steht bei uns...

    Gruß aus Cottbus

    www.flugplatzmuseumcottbus.de
     
  5. #4 MichaSXF, 16.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Hi fresco

    Eigentlich sollte es eine Maschine mit Tarnbemalung werden - aber die Idee die "537" in Silber hat was - muss ich mal drüber schlafen :D

    Danke für den Hinweis mit dem Heckteilwagen - leider werd ich die nächste Zeit nicht nach CB kommen :(
    aber falls ihr da Fotos habt - immer her damit ;).
     
  6. fresco

    fresco Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Cottbus
    Hallo,Micha,

    dann schlaf GUT drüber und die Foto's bekommst Du. Hier schon mal die Richtung...

    Gruß aus Cottbus

    ww.flugplatzmuseumcottbus.de
     

    Anhänge:

  7. #6 MichaSXF, 17.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Danke fürs Bild Fresco :TOP:

    Bin mir aber noch nicht klar ob ich sie in Silber oder Tarn mache - ich bin da etwas hin und hergerissen.
    Da ich nach und nach alle NVA-Maschienen (soweit das geht) bauen möchte und die MiG-17 PF ja nur in Silber geflogen ist, tendiere ich mehr zur getarnten Variante.
     
  8. #7 MichaSXF, 18.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    So Jungs - Entscheidung gefallen:
    ich werd die "537" in Naturmetall nach dem Umbau in Dresden wie von fresco angeregt bauen.

    Dazu hätt ich gleich mal ne Frage an die MiG-17 Experten hier:

    Wie waren bei den "Silbervögeln" die Innerreien wie Fahrwerkschächte, Fahrwerke, Landeklappen, Triebwerksaufhängungen
    etc. lackiert? Könnt mir vorstellen, dass es entweder ein Silber- oder Grauton war.
     
  9. DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    12.348
    Ort:
    Dresden
    Fahrwerksschächte, Fahrwerksbeine und TW-Gerüst waren grau lackiert, während die Innenseiten der Fw- und Landeklappen in alufarben waren.
     
  10. #9 MichaSXF, 19.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Danke :TOP: - das hilft doch schon sehr weiter
     
  11. fresco

    fresco Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Cottbus
    Hallo,Micha,

    erstmal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Damit wird Dein Modell ein ziemlicher Exot werden!!!
    Ich kenne kein Modell einer 17ner JABO,die in Silber daher kommt. Und damit zu meiner Anmerkung. Die Maschinen kamen nach der Umrüstung in Dresden nicht in Naturmetall,sondern in Silber lackiert zurück zur Truppe.

    Zur Farbgebung der ,Details,:

    Landeklappe selbst und deren ,Innenraum, Alu natur
    Bremsklappe innen in Edelstahl natur,Stahlteile silber lackiert,Dural gelb eloxiert
    Bremsklappen-Innenraum Alu natur, Stahlteile silber lackiert, Schubrohr Titan, Stellzylinder BK hellgrau, Leitungen Stellzylinder BK schwarz,Stellzylinder Schubdüse Silber lackiert, Leitungen Schubdüse Stahl natur
    Fahrwerksklappen innen alle grau (jedenfalls bei der ,537,)
    Trennspannt Rumpfseitig Alu natur, Dural gelb eloxiert, Hauptholm Stahl natur
    Trennspannt Heckteil-seitig Alu natur, Stahlteile natur

    Ich hoffe,Dich jetzt nicht ,überfordert, zu haben. ;) Bei weiteren Fragen...einfach PN

    Gruß aus Cottbus

    www.flugplatzmuseumcottbus.de
     
  12. #11 MichaSXF, 20.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    Danke Holm :TOP:

    mal schaun, ob ick det so hinkriege ;)
     
  13. #12 MichaSXF, 23.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    So, wie "angedroht" geht's heute los :wink:

    Freier Tag, der Sohnemann hat Frühschicht und damit freie Bahn in der gemeinsamen Modellbauecke :TD:

    Da ich ja soweit alles "offen" darstellen will, kann ich mehrere "Baustellen" gleichzeitig eröffnen.

    Die ersten TW Komponenten haben zusammen gefunden:

    Anhänge:

     
  14. #13 MichaSXF, 23.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    am hinteren Rumpf muss die "Finanzleiste" weg
     

    Anhänge:

  15. #14 MichaSXF, 23.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    und da dem EDUARD Ätzteilset die Einfassungen der Antennenabdeckungen an der Rumpfunterseite beiliegen müssen die auch weichen :)

    Anhänge:

     
  16. #15 MichaSXF, 23.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    erledigt :)

    Anhänge:



    jetzt is mal kurz "Nachbarschaftshilfe" angesagt und danach geht's weiter
     
  17. #16 MichaSXF, 28.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    weiter gehts mit der "Schleiferei" :)

    da diese Auswerfermarken später zu sehen wären, müssen die weg

    Anhänge:

     
  18. #17 MichaSXF, 28.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    also Kleberus Secundos drauf und in der Küche etwas Mehl geklaut :)

    Anhänge:

     
  19. #18 MichaSXF, 28.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    nach dem ersten Grobschliff schauts dann so aus.

    der Feinschliff kommt noch vor dem Lackieren

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichaSXF, 28.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    3. Baustelle - Cockpit.

    da müssen an den Seitenwänden einige erhabene Details für die Ätzteile weichen

    Anhänge:

     
  22. #20 MichaSXF, 28.11.2011
    MichaSXF

    MichaSXF Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2001
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    696
    Beruf:
    Flugleitung Schönhagen EDAZ
    Ort:
    Rangsdorf, Germany
    ... wech sind se :distracted:

    Anhänge:

     
Thema: W2012BB - MiG-17F // JBG-37 // Hobby Boss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig-17pf

    ,
  2. MiG-17

Die Seite wird geladen...

W2012BB - MiG-17F // JBG-37 // Hobby Boss - Ähnliche Themen

  1. W2012BB A320-214 Revell Airline S7

    W2012BB A320-214 Revell Airline S7: Ich mag friedliche, bunte Vögel. Deshalb entschied ich mich, wohl auch auf einen schönen Frühling hoffend, für einen bunten Farbtupfer im...
  2. W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2

    W2012BB HobbyBoss Iljuschin Il-2: Moin ihr Lieben, lange habe ich darüber nachgedacht, was ich zum diesjährigen Wettbewerb beitragen soll. Das ich daran teilnehme versteht sich...
  3. W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72

    W2012BB Douglas DC-3 Swissair 1/72: Wenn nun die Lancaster langsam aber sicher von meinem Tisch verschwindet, hab ich nun Zeit für den wettbewerb. Mein "Opfer" wird dieser Bausatz...
  4. W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel

    W2012BB Iljuschin Il-14P Amodel: Was geht los darein? :emmersed: Mein erster Gedanke beim Anblick des Bausatzes, liebe Macher von Amodel, das ist der falsche Maßstab! Jahrelang...
  5. W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144

    W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144: Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder am Wettbewerb beteiligen, diesmal allerdings mit dem Ziel am Ende ein fertiges Modell zeigen zu können was...