W2012RO - Mit dem Scooter über See und Sand - Royal Australian Navy A-4G Skyhawk

Diskutiere W2012RO - Mit dem Scooter über See und Sand - Royal Australian Navy A-4G Skyhawk im Rollouts bis 1:48 Forum im Bereich Wettbewerb 2012 "Foreign Service"; Kurz vor Schluss habe ich es auch noch geschafft :blush2: Douglas A-4G Skyhawk, Kennung "887", Bu.No. 155069, Royal Australian Navy Fighter...

  1. #1 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Kurz vor Schluss habe ich es auch noch geschafft :blush2:

    Douglas A-4G Skyhawk, Kennung "887", Bu.No. 155069, Royal Australian Navy Fighter Squadron 805 (VF-805)

    Der Titel des Threads ist aus dem Motto der VF-805 entliehen, er lautet: "OVER SEA AND SAND"

    Zum Vorbild:

    Etwas über die A-4 Skyhawk im Baubericht zu schreiben spare ich mir, der Scooter sollte den meisten hier ein Begriff sein. Weniger Leute wissen das Australien zu den frühen Exportnutzern gehörte. Ab 1967 wurden acht A-4G Einsitzer und zwei TA-4G Doppelsitzer gebaut und ausgeliefert. Die A-4G basierte auf der frühen A-4F ohne Buckel, war jedoch so gut es ging für die Luftverteidigung ausgelegt und konnte bis zu vier AIM-9 Sidewinder tragen. Dazu kamen ungelenkte AG Waffen sowie ein Betankungsbehälter. Die Möglichkeit zum tragen atomarer sowie weiterer gelenkter Waffen entfiel.
    Ab 1970 wurden acht A-4F und zwei TA-4F gebraucht von der U.S.N. gekauft und auf den A-4G Standard umgebaut. Die 887 gehörte zum ersten als A-4G gebauten Batch und zu den neun überlebenden! Von den insgesamt 20 A-4 der Royal Australian Navy gingen bis 1984 11 Maschinen verloren! Die restlichen neun gingen 1984 nach Neuseeland, nachdem ihr Betreib nach Außerdienststellung des einzigen Flugzeugträgers HMAS Melbourne obsolet geworden war.
    Die Australischen Scooter wurden von zwei Staffeln betrieben, der VF-805 (NAS Nowra, NSW oder HMAS Melbourne) und der VC-724 (NAS Nowra, NSW), welche interessanterweise dem Namensschema der U.S.N. und nicht dem der sonstigen Commonwealth Welt entsprachen.

    Zum Modell:

    Genaueres bitte dem Baubericht entnehmen! Ansonsten handelt es sich um den Hasegawa A-4E/F Kit kombiniert mit Decals aus dem Italeri Release des ESCI Bausatzes. Dazu kamen von Eduard das ZOOM Set FE273 und die BRASSIN AIM-9B Sidewinders sowie ein True Details ESCAPAC Schleudersitz. Die Farben waren Revell, XTRA und ALCLAD2.

    Das erste Bild von rechts:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Gehen wir ein wenig um den Flieger herum...
     

    Anhänge:

  4. #3 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Von Links:
     

    Anhänge:

  5. #4 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Und von links vorne:
     

    Anhänge:

  6. #5 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Mit geschlossener Kanzel! Diese ist nicht festgeklebt, daher verzeiht es mir bitte wenn der Winkel auf den ersten vier Bildern nicht ganz stimmig ist!
     

    Anhänge:

  7. #6 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Und noch einmal ohne Haube! Diese muss ich mir leider bei nächster Gelegenheit mal neu anfertigen :mad:
     

    Anhänge:

  8. #7 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Und jetzt von unten! Eigentlich wollte ich da die Maschinen ja immer recht sauber waren nur die Steuerflächen des Modells absetzen, aber die blanke weiße Unterseite gefiel mir garnicht!
     

    Anhänge:

  9. #8 AARDVARK, 30.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Nochmal die Seitenflosse! An deren Spitze erkennt man das Wappen der VF-805, für euch auch nochmal in Größer!
     

    Anhänge:

  10. #9 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Die rechte Tragfläche: Die A-4G´s waren als einzige Skyhawks mit 4 Sidewindern unterwegs!
     

    Anhänge:

  11. #10 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Die rechte Fläche nochmal von unten, man erkennt auch mal die Felgen, Bremsen und Träger!
     

    Anhänge:

  12. #11 AARDVARK, 30.06.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Und zum Schluss nochmal das Cockpit, leider habe ich kein besseren Bild hinbekommen! Zu meinem Erstaunen habe ich auf keinem A-4G Bild einen Scheibenwischer gesehen, sodass ich ihn auch weggelassen habe!

    So das war´s... Freue mich auf Eure Meinungen! MfG und danke fürs Ansehen!

    Roman
     

    Anhänge:

  13. #12 bastelalex, 02.07.2012
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    4.809
    Ort:
    bei Köln
    Hi Roman, ich sehe schon, auch hier gab es "Torschlusspanik", um rechtzeitig mit dem Projekt fertig zu werden. Ein sehr schönes Ergebnis, insbesondere die Variantenwahl gefällt mir gut. Viel Erfolg beim Wettbewerb!
    Gruß, Alex.
     
  14. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Roman,
    habe ich erst jetzt gesehen, dass du deine A4 vollendet hast. Ist sehr schön geworden und ich freue mich schon, sie demnächst in original zu sehen.

    Gruß, Hajo
     
  15. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    Hi Roman


    schöne Skyhawk und schön in Szene gesetzt.


    Gruß


    Bekim :FFTeufel:
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Taylor Durbon, 02.07.2012
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Und das hast du auch völlig richtig gemacht, der Scheibenwischer wurde ab der A-4E durch ein Gebläse vor der Frontscheibe ersetzt.
    Ist prima geworden, dein Scooter!

    Bis denne...
     
  18. #16 AARDVARK, 03.07.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Danke euch!
     
Thema:

W2012RO - Mit dem Scooter über See und Sand - Royal Australian Navy A-4G Skyhawk

Die Seite wird geladen...

W2012RO - Mit dem Scooter über See und Sand - Royal Australian Navy A-4G Skyhawk - Ähnliche Themen

  1. W2012RO - C-97G Cargofreighter

    W2012RO - C-97G Cargofreighter: W2013RO - C-97G Cargofreighter Tara, hier isse, das Maschinchen, an der mir irgendwie die Lust daran verging und doch ein bisschen was schief...
  2. W2012RO - MiG 21 MF - tschechische Luftwaffe

    W2012RO - MiG 21 MF - tschechische Luftwaffe: Hier der Rollout meines Wettbewerb-Modells 2012: zum Baubericht Das Eduard-Modell wurde mit den Decals aus der Limited CZ-Edition versehen...
  3. W2012RO CR.42 Falco Italeri

    W2012RO CR.42 Falco Italeri: So, dann möchte ich mich noch kurz vor Toreschluß einreihen und meine CR.24 Falco von Italeri rausrollen. Meinen Baubericht findet ihr unter:...
  4. W2012RO HASEGAWA F-104G Starfighter 23+01 Bundesluftwaffe

    W2012RO HASEGAWA F-104G Starfighter 23+01 Bundesluftwaffe: Liebe Leute - es ist soweit. Punktlandung, sozusagen. Puhhh, geschafft. Ich beginne hier den Rollout mit einer sinnbildhaften Collage. Die 23+01...
  5. W2012RO - F-16 DJ HAF

    W2012RO - F-16 DJ HAF: Die Grichische F-16 hat den Weg vom Bastelhangar nun zum Rollout gefunden. Da ich nicht der Mann der grossen Worte bin lasse ich lieber die Bilder...