W2013BB - A-4E Skyhawk

Diskutiere W2013BB - A-4E Skyhawk im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2013 "Vietnam 1945 - 1973 "; Fahrwerkschacht im eingebauten Zustand. Was man hier nicht sieht, sind die Spalten zwischen Schacht und Rumpfteil, die werde ich wohl noch...
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Fahrwerkschacht im eingebauten Zustand. Was man hier nicht sieht, sind die Spalten zwischen Schacht und Rumpfteil, die werde ich wohl noch verschließen und nachlackieren müßen:headscratch:.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: W2013BB - A-4E Skyhawk. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Die rechte Rumpfhälfte wurde soweit vorbereitet um mit der zweiten Seite verklebt zu werden. Da ich die Maschine voll beladen kurz vor dem Start zeigen möchte, werde ich sämtliche Klappen geschlossen darstellen, somit bleibt das Triebwerk auch in diesem Zustand.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Mittlerweile ist der Vorderrumpf verklebt und es ging an den Lufteinläßen weiter.
An der grün markierten Stelle wurden die beiden Außenteile etwas aufgefüttert, da sonst eine Stufe zum im Rumpf verklebten Einlaßteil sichtbar würde.
Die rot markierte Klebenase habe ich entfernt und die Ausnehmung mit Sheet verschlossen, sollte das Lackieren erleichtern. Verklebt werden die beiden Teile dann stumpf aufeinander.
Im Inneren des Einlaßes wurden dann noch alle Klebenähte schön verschliffen.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Die Form der splitter blades ist im Vergleich mit Fotos der Maschinen nicht ganz stimmig, hier hab ich versucht ein wenig näher ans Orginal zu kommen.
Außerdem wurde die Kante um einiges dünner geschliffen.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Auch die Leitbleche zwischen Einlaß und Rumpf passen von ihrer Position nicht ganz zum Orginal, daher habe ich die angespritzten Teile am Rumpf abgesägt und auf den Einläßen neu aufgebaut.
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.164
Zustimmungen
7.110
Ort
Шпремберг
Ich habe noch die seamless intakes von AMS hier liegen, werde diese bei der nächsten A-4 mal ausprobieren. Toller Fortschritt bisher :TOP:
 
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Die AMS-Intakes sind sicher keine schlechte Investition.

Gruß
Daniel
 
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Heute gibts mal wieder einen kleinen Fortschritt bei meiner Skyhawk zu vermelden.
Mittlerweile wurden die Intakes nach mehrmaligem spachteln und schleifen, sowie einer Kontrollackierung an den Rumpf geklebt. Dabei gabs einen ordentlichen Spalt zu füllen, damit beim Nachgravieren nichts ausbricht, habe ich das mit gezogenem Gußast erledigt.
Beim Verschleifen waren dann die beiden seitlichen Bleche etwas hinderlich, darum habe ich sie aus Sheet neu angefertigt.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Beim Versäubern der instrumentenabdeckung des Aires-Cockpits ist mir leider ein kleines Eck davon ausgebrochen, darum habe ich die Stelle mit Milliput ausgebessert und verschliffen
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Nebenbei habe ich noch den Hinterrumpf montiert, auch hier paßt alles soweit sehr gut, die Lufteinläße waren bisher die einzigen etwas kritischen Stellen an dem Kit.
Obwohl man durch das lange Schubrohr wohl ohnehin nicht bis zum Triebwerk sieht, hab ich ein wenig den Luftpinsel mit Alclad geschwungen.

Bis demnächst...
Daniel
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
In den letzten Tagen habe ich immer nur Kleinigkeiten an der A-4 weiter gebracht.
Zur Verstärkung der Rumpfverklebung habe ich etwas Sheet eingeklebt, das Hinterteil bleibt ja ohnehin fix dran.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
In den Hauptfahrwerksschächten habe ich ein paar Leitungen ergänzt, die Bereiche der Bordkanonen bleiben oob, da die Klappen geschlossen verklebt werden.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Noch unlackiert kamen die beiden Schächte dann in das untere Tragflächenteil, mittlerweile habe ich die beiden Oberseiten ebenfalls verklebt und auch die beiden Rumpfteile haben zueinander gefunden.
 
Anhang anzeigen
alfisti

alfisti

Astronaut
Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
3.451
Zustimmungen
18.603
Ort
Traun, OÖ
Während das alles trocknete, habe ich mich mal den ersten Ätzteilen für die Slats und Flaps gewidmet, von denen sich dankenswerter Weise Tomcatfreak getrennt hat.
Obwohl 1:32, eine ganz schöne Fuzzelei.

So long...
Daniel
 
Anhang anzeigen
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
2.914
Zustimmungen
3.177
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Hast du die Vortexgeneratoren durch Ätzteile ersetzt? Bitte noch ein Bild mit einem Finger oder was anderem zum Größenvergleich:FFEEK:!
 
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.164
Zustimmungen
7.110
Ort
Шпремберг
Thema:

W2013BB - A-4E Skyhawk

W2013BB - A-4E Skyhawk - Ähnliche Themen

  • W2013BB - Academy F-4B Phantom - USMC

    W2013BB - Academy F-4B Phantom - USMC: Hallo zusammen, endlich habe ich Zeit für meinen Baubericht! Lange habe ich überlegt und mich jetzt aus Interesse, zum einen am Vorbild und...
  • W2013BB - A-4C Skyhawk, VA-172 "Blue Bolts"

    W2013BB - A-4C Skyhawk, VA-172 "Blue Bolts": So, dann möchte ich auch mal auf den Wettbewerbszug aufspringen, bevor es zu spät ist und man wieder unter Zeitdruck arbeiten muss. Heraus gesucht...
  • W2013BB Vought F-8 E Crusader, VMF(AW)-235 "Death Angels"

    W2013BB Vought F-8 E Crusader, VMF(AW)-235 "Death Angels": Zur Verstärkung der 32er-Modellbaufraktion hab ich mich nach einer Augenoperation, die mich für 2 Monate in Sachen Modellbau zum Nichtstun...
  • W2013BB - Fairchild NC/AC-123K Provider (Project Black Spot) in 1/144

    W2013BB - Fairchild NC/AC-123K Provider (Project Black Spot) in 1/144: Vietnam als Thema finde ich natürlich klasse! Bekommen meine F-4C Phantom II und meine F-105D Thunderchief Gesellschaft - wenn ich denn...
  • W2013BB - Boeing C-97G Stratofreigter

    W2013BB - Boeing C-97G Stratofreigter: Sodele, nu will ich auch mal mitmischen. Eins vorweg, ich habe keine Angestellten und Doktoren/ Ingenieure, die mir zur Seite stehen. Daher...
  • Ähnliche Themen

    Oben