W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144

Diskutiere W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2017; W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - Trumpeter - 1/144 Ich habe da auch mal angefangen. Kurzer Überblick: [ATTACH]

  1. #1 B.L.Stryker, 14.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - Trumpeter - 1/144

    Ich habe da auch mal angefangen.

    Kurzer Überblick:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B.L.Stryker, 14.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Im Cockpit ist ein bisschen was vorhanden, jedoch keine Abziehbilder. Also wurde ein Bild von einer Äzteilplatine in 1/32 herunterskaliert und ausgedruckt. Warum 3mal? Habe da noch 2 weitere Sabre, die aber unter Deutscher Flagge gebaut werden. Fast parallel.

    Zudem wurden die seitlichen Konsolen noch ausgearbeitet und alles mit Blaugrau überpinselt.

    Anhänge:



    Der Sitz wurde auch aufgewertet und erhielt ein paar Gurte aus Tamyiastreifen.

    Anhänge:

     
    bladov, balloo, MiGhty29 und 3 anderen gefällt das.
  4. #3 B.L.Stryker, 14.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    An den Flügeln wurden die Klappen ausgesägt, die später dann im Stand herunterhängen sollen. Dabei wurde erst die komplett Klappe gerade abgesägt und dann ein überstehendes Blechteil extra herausgetrennt und wieder am Flügel befestigt.

    Anhänge:



    Die Kontrahenten im Überblick, wobei, wie schon geschrieben, der Korenaer/Russe aus der Wertung fällt.

    Anhänge:

     
    MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 B.L.Stryker, 14.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Danach erfolgte die erste Lackierung mit Gunze Surfacer 1200. Dabei wurden noch kleine Unsauberkeiten sichtbar. Ich Dussel hätte gleich die MiG mitlackieren können. :blink:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 und Augsburg Eagle gefällt das.
  6. #5 Augsburg Eagle, 14.02.2017
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.202
    Zustimmungen:
    36.617
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Idee muss ich mir merken :thumbsup:
     
  7. #6 B.L.Stryker, 15.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Die 2 Duellanten am Spieß haben ihr gemeinsames Tarnkleid bekommen. Hierbei handelt es sich um eine speckschwarze Grundierung von Vallejo, die die Grundlage für die spätere Alulackierung bildet.

    Anhänge:

     
    balloo gefällt das.
  8. Fritze

    Fritze Berufspilot

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Münsterland
    Auf die Umsetzung des Aluminiums bin ich mal gespannt.

    In dem Maßstab scheint man wohl einen echten Geschwindigkeitsvorteil zu haben :wink2:
     
    B.L.Stryker gefällt das.
  9. #8 B.L.Stryker, 16.02.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Man kann sich auch bei den "Kleinen" schnell verzetteln. Frag mal Michi. :biggrin:
     
  10. #9 B.L.Stryker, 13.03.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Bei mir ging es auch weiter.

    die Zusatztanks wurden vereint und zur Lackierung vorbereitet.

    Zudem wurden die Anbauteile mit selbst angemischten Intereurgreen lackiert.
     

    Anhänge:

  11. #10 B.L.Stryker, 13.03.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Fahrwerksteile wurden mit Silber Revell 90 gelackt.

    Zeitgleich wurde die MiG abgeklebt und die Nase mit Rot versehen.
     

    Anhänge:

  12. #11 B.L.Stryker, 13.03.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Lackiert wurden beide Flieger mit Weißaluminium von Vallejo Metal. Ich muss sagen, dass das Ergebnis sehr gut ausschaut. Kenne zwar keinen Vergleich mit Alclad, aber diese Variante ist für mich stinkefrei am besten.

    Die Abziehbilder aus dem Bausatz sind auch dran, nachdem der Metallanstrich mit Gunze Metal Primer gesichert wurde.
     

    Anhänge:

    nexus, Swordfish, JohnSilver und einer weiteren Person gefällt das.
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 airforce_michi, 13.03.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    3.061
    Ort:
    Private Idaho
    Hi Björn,

    meckern geht noch...! :tongue1:

    Schau' Dir den Sitz der amerikanischen Hoheitszeichen an den Tragflächen am Original noch 'mal an - diese sollten nicht der Pfeilung folgen, sondern "quer" zur Längsachse des Flugzeugs angebracht sein (Ober- und Unterseite).. :wink:

    >> https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e0/F-86-4fiw.jpg

    >> http://worldofwarplanes.eu/dcont/fb/image/f-86_sabre_in_flight.jpg


    (ich bin selbst schon 'mal darauf 'reingefallen)
     
    THF-ADI und Swordfish gefällt das.
  15. #13 B.L.Stryker, 14.03.2017
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Freiberg
    Hmm. Verdammt Axt, hatte ich versucht, sämtliche Details zu korrigieren, aber stur die Abziehbilder nach Bauplan aufgepappt. Leider schon versiegelt.
     
Thema:

W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144

Die Seite wird geladen...

W2017BB - North American F-86F-30 Sabre - 1/144 - Ähnliche Themen

  1. W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72

    W2017BB - North American F-51D Mustang - Airfix - 1:72: Als zweites Modell setze ich diese Airfix F-51D Mustang ein. Sie bietet bereits Abziehbilder für eine Einsatzmaschine in Korea. Im Bausatz...
  2. W2017BB - North American F-82G Twin Mustang - Monogram - 1:72

    W2017BB - North American F-82G Twin Mustang - Monogram - 1:72: Bei meiner ersten Teilnahme trete ich u.a. mit der Twin Mustang in 1:72 von Monogram an. Decals für Korea sind noch im Zulauf. Der Bausatz selbst...
  3. W2017BB - Jak-9P - Scale Bureau 48002 - 1:48

    W2017BB - Jak-9P - Scale Bureau 48002 - 1:48: Hallo, hiermit starte ich meinen zweiten Baubericht zum diesjährigen Wettbewerb. Gebaut werden soll eine Jak-9P im Maßstab 1:48.
  4. W2017BB - Fairey Firefly Mk. I - Special Hobby - 1/48

    W2017BB - Fairey Firefly Mk. I - Special Hobby - 1/48: Guten Morgen, Wie bereits bemerkt, werde ich mich mit einer Fairey Firefly Mk. I am diesjährigen Wettbewerb beteiligen. Die Firefly wurde...
  5. W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7424 - 1:72

    W2017BB - MiG-15bis - Eduard 7424 - 1:72: Hallo in die Runde, hiermit starte ich den Baubericht der MiG-15 bis von Eduard in Maßstab 1:72. Dafür verwende ich den Bausatz mit der Nummer...