W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

Diskutiere W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2019 - X-Planes aus Ost und West; Es gibt ein Foto, das die 'F-ZLAW' (c/n 96) mit der zweiten Leduc 021 und die 'F-ZLAV' (c/n 97) mit der Leduc 021 (c/n 01) vereint nebeneinander...
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.374
Zustimmungen
5.198
Ort
Thüringen
Es gibt ein Foto, das die 'F-ZLAW' (c/n 96) mit der zweiten Leduc 021 und die 'F-ZLAV' (c/n 97) mit der Leduc 021 (c/n 01) vereint nebeneinander zeigt, doch leider nicht wirklich scharf abgelichtet. Beide Languedocs haben Vierblattpropeller! Es gibt noch ein weiteres Foto aus einer anderen Perspektive, das ebenfalls eindeutig belegt, daß auch die 'F-ZLAW' mit vierblättrigen Propellern ausgestattet war (EDIT: Das ist das Bild, das Du oben zeigst - warst schneller als ich :wink2: ). Ich suche weiter ... Woher hast Du die Information mit dem Dreiblattpropeller? Ausschließlich basierend auf den Bauteilen des Bausatzes?
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
ja, allerdings! Die F-BATF mit der Leduc 010 hatte auch Dreiblattpropeller. Dann hat man wohl umgebaut.
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.374
Zustimmungen
5.198
Ort
Thüringen
Auf Modelstories.free.fr kommt die 'F-ZLAW' auch dreiblättrig daher, da hoffe ich mal, daß der Erbauer sich auch so seine Gedanken gemacht hat, ohne daß wir das überprüfen können.
Ich könnte mir vorstellen, daß in einer Le Fana de l'Aviation was zu finden wäre, doch die eventuell in Frage kommenden Hefte (# 124, 126, 189, 300 und 359) habe ich weder in Papier- noch in digitalisierter Form in meinem Regal :1041: . Kann jemand aus der Riege der Le Fana-Sammler dem Norbert helfen?
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.374
Zustimmungen
5.198
Ort
Thüringen
... das hat die Suche im Bibliothekskatalog ausgespuckt. Vielleicht ist man ja in der FLUG REVUE auf die Verwendung der Languedoc als Träger- und Startflugzeug der Leduc 021 näher eingegangen? 2013 war ich allerdings schon kein Abonnent mehr und kann Dir mit diesem Artikel deshalb nicht weiterhelfen. Sollte allerdings für andere Forumsmitglieder kein Problem sein, den Beitrag mal auf Verwertbares zu "flöhen".
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.374
Zustimmungen
5.198
Ort
Thüringen

Und hierin sollte bestimmt was zu finden sein, aber Du willst ja in drei Wochen alles zu einem (guten) Ende gebracht haben :wink2: . Da wird es schwierig, das Buch irgendwo einzusehen. Eine öffentliche Leihbibliothek in Deutschland, die das Buch im Bestand hat, scheint es leider nicht zu geben.
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Und schon sitze ich/sitzen wir in der Recherchefalle. Immer mehr Fehler werden entdeckt und bald enden wir so wie Michi und schmeißen alles in die Ecke. Danke Thomas für Deine Mühen! Ich habe einen Bausatz der B-29, den ich plündern könnte. Aber ob die Vierblattpropeller passen?

Erstmal weiter mit "the Little Boy". Die Rumpfspitze ist viel zu grob, die muss ersetzt werden, genauso wie die Staurohre an den Tragflächen. Dazu gab es heute Zugversuche über offenem Feuer. Danach muss erstmal gründlich gelüftet werden!


Ich frage mich auch, wie das Cockpit verfeinert werden kann oder ob es so reicht? Der untere Teil ist Vollmaterial und das obere eine Haube. Aber es ist kein Platz für irgendwelche Teile. Ob man überhaupt etwas erkennen könnte bei der Größe?


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
nexus

nexus

Testpilot
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
822
Zustimmungen
1.887
Ort
EDDK
Ich bin ganz begeistert von dem Projekt, da ich weder die SE.161 noch den Köttel auf dem Dach kannte…
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Die Fenster maskieren und schon kann einmal Glanzlack schwarz drauf als Grundierung.
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Das Problem der Propeller und der Auspuffrohre ist natürlich noch nicht gelöst. Erstmal Vallejo Chrome drauf, das beruhigt!

Im Hintergrund liegen Teile eines meiner Parallelprojekte. Auch schon in der Endphase, hat aber nichts mit dem Wettbewerb zu tun. Macht auch mehr Spaß...

 
Anhang anzeigen
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.620
Zustimmungen
5.928
Ort
Private Idaho
Sehr schön, die Triebwerke der 737-200... :wink2:

ZIP Air Canada?
 
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Nein....die mit der Eule!
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Heute war Bohren angesagt. Die Staurohre an den Tragflächen sind ja viel zu dick (1,2 mm). Ich habe sie durch gezogenen Gussast mit 0,3 mm Stärke ersetzt.

Die neue Rumpfspitze liegt auch schon parat. Ich traue mich aber noch nicht, sie auszutauschen. Erst ganz zum Schluss, damit die Gefahr des Abbrechens minimiert wird.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.522
Zustimmungen
7.800
Ort
BaWü
Sieht jetzt schon besser aus als meine 1:72 Mach2-Gurke in dem Zustand damals ! :applause1:
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Die Leduc 021 hat Reifen bekommen. Die Abdeckklappe ist auch nachlackiert. Eine Strebe habe ich mit gezogenem Gussast ergänzt.

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
Die Kanzel oder eher das Innenleben war mir dann doch ein bisschen zu trist und ich habe zwei markante Streben innen mit Klarlack (Future) eingeklebt.
Für weiteren Schnickschnack ist aufgrund der Dicke des Materials kein Platz mehr vorhanden.

 
Anhang anzeigen
Thema:

W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144 - Ähnliche Themen

  • W2019BB - Bell X-1 - Eduard 1:48

    W2019BB - Bell X-1 - Eduard 1:48: Aussichtslos, den auch geplanten F-104 CCV für diesen Wettbewerb fertigzustellen, aber mit der Bell X-1 könnte es klappen. Beim Bausatz handelt...
  • W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia

    W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia: Im laufe des Jahres habe ich wieder angefangen zu 'basteln'. An meine teuren modelle wollte ich nicht ran, um den Schrottpreis möglichst niedrig...
  • W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72

    W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72: Da habe ich doch glatt was im Lager gefunden, das hierher passt und auch mal gebaut werden sollte! :-22: Hier das Alpha (Anfang) … … und hier...
  • W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144

    W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144: Die IAI Lavi gibt es von dem japanischen Kleinserienhersteller Triple Nuts als 3D-Druckmodell in 1:144. Triple Nuts verkauft nicht selbst über das...
  • W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72

    W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72: Die Mirage F.1 und die Kfir stehen in der Vitrine. Zeit das nächste Projekt in meinem "Mirage-Jahr" in Angriff zu nehmen :biggrin: Erst mal alles...
  • Ähnliche Themen

    • W2019BB - Bell X-1 - Eduard 1:48

      W2019BB - Bell X-1 - Eduard 1:48: Aussichtslos, den auch geplanten F-104 CCV für diesen Wettbewerb fertigzustellen, aber mit der Bell X-1 könnte es klappen. Beim Bausatz handelt...
    • W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia

      W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia: Im laufe des Jahres habe ich wieder angefangen zu 'basteln'. An meine teuren modelle wollte ich nicht ran, um den Schrottpreis möglichst niedrig...
    • W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72

      W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72: Da habe ich doch glatt was im Lager gefunden, das hierher passt und auch mal gebaut werden sollte! :-22: Hier das Alpha (Anfang) … … und hier...
    • W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144

      W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144: Die IAI Lavi gibt es von dem japanischen Kleinserienhersteller Triple Nuts als 3D-Druckmodell in 1:144. Triple Nuts verkauft nicht selbst über das...
    • W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72

      W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72: Die Mirage F.1 und die Kfir stehen in der Vitrine. Zeit das nächste Projekt in meinem "Mirage-Jahr" in Angriff zu nehmen :biggrin: Erst mal alles...
    Oben