W2019BB Сухой Т-10-10, Modelsvit, 1:72

Diskutiere W2019BB Сухой Т-10-10, Modelsvit, 1:72 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2019; Was geht denn hier ab? :confused1: Teilnehmer - wir wahren doch bitte mal die Kommunikationsdisziplin...:-60: Also weiter im thread -...
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Was geht denn hier ab? :confused1: Teilnehmer - wir wahren doch bitte mal die Kommunikationsdisziplin...:-60:

Also weiter im thread - Cockpitteile. Wie bei Flugi's E-2 besteht es aus Kombiteilen, bei denen sowohl Cockpit- als auch Fahrwerksschachtseiten zusammengefügt werden. Technologisch finde ich das klasse... Das davorliegende obligatorische Versäubern legt Bauteile frei, die den bisherigen Eindruck der Oberflächen- und Passungsgüte nicht trüben...


... entfetten und ein Hauch Grundierung drauf zeigt, wie ausgeprägt und fein die Detailierung ist. Die Kabelstränge sind der Hammer!:dancing:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Und 'n bißchen Kleber gab's auch. Das wie gestern (als mögliches Alternativteil) beschriebene Teil für den Rumpfboden trägt oob ein Mü auf. Also etwas "beschnitzt", ausgerichtet und mittels Flüssigkleber fixiert.



Am Rümpfrücken analog, erst versäubert ...



... und trocken angepasst. Da ist wirklich noch kein Kleber dran. Das nenne ich mal saugende Passung!:thumbsup:



Flüssigkleber und fertig. Bin einmal mehr begeistert. Bis morgen! :sleeping:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Was mich - trotz bequemeren "sliding moulds" beim Wettbewerb - bei Modelsvit beeindruckt: Kleinteile sind (wo es hingehört) mehrteilig ausgeführt, so es für die Darstellung wichtig ist. Hier sind in erster Linie die als Luftbremsen funktionierenden vorderen Fahrwerksklappen (im Original Hohlteile, hier aus zwei Teilen zusammengeführt) und natürlich die Lenkwaffen zu nennen. Auch hier wieder - die Passung nach "Freilegen" der Teile ist spitze, und die Optik lohnt den fiddeligen Aufwand.



Morgen mal wieder etwas Farbe.
 
Anhang anzeigen
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Gut möglich. Der Bausatz hat (bewusst ???) nur die rechweitenverlängerten Varianten der R-27 dabei. R-73 oder wenigstens R-60 = Fehlanzeige.

Im Internet (und Danke an @neo) sind die Prototypen T10-5/6/9/10/11 von grundlegend gleichem Aufbau gewesen. Die T10-10 (Lugansk) glich der T10-1 (Monino) im Heckbereich, es waren die gleichen AL-21F-3(AI) eingebaut. Wo sie sich aber grundlegend unterschieden war die Form/Dimenesion des Bugs. Insbesondere Neigung und Volumen der bei der T-10-10 dielektrischen Verkleidung (Radom). Dieses war schon dem der späteren Serien-Su-27 angenähert. Die Prototypen T-10-10 und -11 sollten die Aviaonik, also auch Radar, IRST-Anlage, Waffenrechner und Helmvisier testen. Da ist es nicht unabwegig, dass da auch mal im Zusammenhang mit diesen Tests (es sollen wohl ca. 1400 Flugstunden bei der T-10-10 zusammengekommen sein) auch irgendwann mal scharfe oder zumindest Schreiberraketen dranhingen. Der Korpus der "Inert"-Variante war zur R-27 identisch, d. h. die Leitwerke waren dran - oder?

Auch an der T-10-1 hingen (rote) R-27-Dummies dran:



Quelle: https://su27flankerfamily.files.wordpress.com/2015/11/su-27t-10-12.jpg
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.682
Zustimmungen
295
Ort
Ilmenau
Sind die Teile neben den Raketen auf #23:-60:
 
Thema:

W2019BB Сухой Т-10-10, Modelsvit, 1:72

W2019BB Сухой Т-10-10, Modelsvit, 1:72 - Ähnliche Themen

  • W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia

    W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia: Im laufe des Jahres habe ich wieder angefangen zu 'basteln'. An meine teuren modelle wollte ich nicht ran, um den Schrottpreis möglichst niedrig...
  • W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

    W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144: Obwohl ich schon ein Modell in diesem Maßstab in diesem Wettbewerb fertig gestellt habe, fange ich mit diesem Bausatz an, weil es mir gerade jetzt...
  • W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72

    W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72: Da habe ich doch glatt was im Lager gefunden, das hierher passt und auch mal gebaut werden sollte! :-22: Hier das Alpha (Anfang) … … und hier...
  • W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144

    W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144: Die IAI Lavi gibt es von dem japanischen Kleinserienhersteller Triple Nuts als 3D-Druckmodell in 1:144. Triple Nuts verkauft nicht selbst über das...
  • W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72

    W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72: Die Mirage F.1 und die Kfir stehen in der Vitrine. Zeit das nächste Projekt in meinem "Mirage-Jahr" in Angriff zu nehmen :biggrin: Erst mal alles...
  • Ähnliche Themen

    • W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia

      W2019BB Airmodel 1/72 Romeo und Julia: Im laufe des Jahres habe ich wieder angefangen zu 'basteln'. An meine teuren modelle wollte ich nicht ran, um den Schrottpreis möglichst niedrig...
    • W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144

      W2019BB Sud-Est Se-161 Languedoc mit Leduc 021 - Anigrand 1:144: Obwohl ich schon ein Modell in diesem Maßstab in diesem Wettbewerb fertig gestellt habe, fange ich mit diesem Bausatz an, weil es mir gerade jetzt...
    • W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72

      W2019BB Nord 1500 Griffon II – Fonderie Miniature No. 7201 1:72: Da habe ich doch glatt was im Lager gefunden, das hierher passt und auch mal gebaut werden sollte! :-22: Hier das Alpha (Anfang) … … und hier...
    • W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144

      W2019BB IAI Lavi, Triple Nuts 1:144: Die IAI Lavi gibt es von dem japanischen Kleinserienhersteller Triple Nuts als 3D-Druckmodell in 1:144. Triple Nuts verkauft nicht selbst über das...
    • W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72

      W2019BB Dassault Mirage 4000, Modelsvit 1:72: Die Mirage F.1 und die Kfir stehen in der Vitrine. Zeit das nächste Projekt in meinem "Mirage-Jahr" in Angriff zu nehmen :biggrin: Erst mal alles...
    Oben