W2020BB Aoshima 1:144 ShinMaywa US-2

Diskutiere W2020BB Aoshima 1:144 ShinMaywa US-2 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; @THF-ADI hat jetzt auch mit dem Bau einer US-2 begonnen, was mich sehr motiviert, hier weiter zu machen. Danke, Sebastian! ich lasse mich zu...
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.938
Zustimmungen
17.921
Ort
Rheine
@THF-ADI hat jetzt auch mit dem Bau einer US-2 begonnen, was mich sehr motiviert, hier weiter zu machen. Danke, Sebastian! ich lasse mich zu leicht durch andere Projekte ablenken.

Die Propeller habe ich nochmal lackiert und nachbehandelt, weil die Klebestellen teilweise zu sehen waren. Der erforderliche Umbau der Propellerblattstellung machte ja die neuen Klebungen nötig. Das Grau der Propeller ist etwas bläulicher als das am Rumpf. Auch hier war ich erst nach dem dritten Versuch zufrieden.

Jetzt kommt eine Fleißaufgabe: Das Anbringen der Decals! Schön, dass Aoshima das so vorgesehen hat, aber 48 mal den gleichen Arbeitschritt klingt nicht nach Bastelspaß...:23:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.938
Zustimmungen
17.921
Ort
Rheine
Die Propeller sind jetzt fertig bis auf eine Schicht matteren Lacks. Das war extrem nervig, weil die Abziehbilder sehr störrisch sind und nicht einmal auf DACO strong stuff reagieren.

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.938
Zustimmungen
17.921
Ort
Rheine
Analog zur US-1 hatte ich die ausgefahrenen Landeklappen mit Abgasspuren versehen. Bei dem Vorgängermuster ist das auch durch Fotos belegt.
Jetzt habe ich ein Foto der US-2 entdeckt mit ausgefahrenen Klappen und siehe da: keine Spur von Abgas. Also Spritzpistole raus, wenig Druck und gaaaanz vorsichtig den Fehler korrigiert. Hat gut geklappt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
8.216
Zustimmungen
10.287
Ort
BaWü
Wie sieht es da auf der Unterseite aus? Spätestens dort müsste das Abgas doch Spuren hinterlassen?
 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.938
Zustimmungen
17.921
Ort
Rheine
Wie sieht es da auf der Unterseite aus? Spätestens dort müsste das Abgas doch Spuren hinterlassen?
ja, davon gibt es auch einige Fotos und das habe ich schon lackiert:

....Die Triebwerkauslässe sind als kleine Schüsseln dargestellt, was dazu führt, dass die Ränder messerscharf gespritzt sind. Die Tiefe muss man dann mit Farbverlauf darstellen. In der Mitte wird es noch dunkler. Abgase habe ich auch schon dargestellt.

 
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.938
Zustimmungen
17.921
Ort
Rheine
Auch dieses hochmoderne Flugzeug hat im SAR_Einsatz Langstreckenkommunikation zu betreiben und nutzt offensichtlich High Frequency (HF) Technik. Die dazugehörige lange Antenne ist hier nicht mittig installiert, sondern seitlich etwas versetzt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

W2020BB Aoshima 1:144 ShinMaywa US-2

W2020BB Aoshima 1:144 ShinMaywa US-2 - Ähnliche Themen

  • W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72

    W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72: Nachdem meine Bv-138 Fertig ist und der Bau sich sehr einfach gestaltete, schiebe ich nun noch die He-115 aus meinem Fundus nach. Der Bausatz...
  • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

    W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
  • W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

    W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72: Teaser...
  • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

    W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
  • W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid"

    W2020BB - Kawanishi Typ 97 in einem unerwarteten "Nachkriegskleid": Ich versuche mich mal mit einem Wasserflugzeug und dabei einer Kawanishi Typ 97 mit der Typenbezeichnung H6K2. Das Modell stammt aus dem Hause...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    https://www.flugzeugforum.de/threads/w2020bb-aoshima-1-144-shinmaywa-us-2.94358/#post-2702219

    Oben