W2020BB - Junkers W-34 Floatplane - 1/72 - MPM

Diskutiere W2020BB - Junkers W-34 Floatplane - 1/72 - MPM im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; So, nun fange ich mal an auszupacken ... Mal gucken, was so alles drin ist ---
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Also zunächst mal den Montageplan ...

Daraus kann man ersehen, wie was wo zusammengeleimt werden soll ...

... und einen, bzw. mehrere Bemalungsvorschläge sind auch aufgezeigt ...

Diese papiernen Dokumente werde ich mit meinen Archiv-Unterlagen abgleichen und das www. befragen, ob da noch was geht, oder mehr geht ...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Nun zu den Bausatzteilen ...

Auf den ersten Blick sieht das mal nicht sooooooooooooo schlecht aus,
aber ....

... es sieht auf den zweiten Blick nicht nach Hei-Tech aus, was bedeutet, daß ich da mit viel Werkzeuch dran rummoscheln muß ...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Die Decals, oder Abziehbilder, wie wir früher sagten, sollen dann die jeweiligen Nutzer der W-34 aufzeigen.
Da bin ich noch beim Überlegen.
Das entscheide ich dann operativ.
In der nächsten Woche habe ich dann alles zusammengesucht, was ich brauche und dann geht es los - Stück für Stück, Schritt für Schritt ...
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.642
Zustimmungen
1.746
Ort
Freiberg
Sehr übersichtlich. Wird schon was werden.
 
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
1.644
Zustimmungen
3.038
Ort
Aschersleben
Die Querruderhörner sind bei deinem Bausatz auch alle abgebrochen bzw. beschädigt. Dachte, dass ist nur bei meinem Bausatz so. Wird nicht ganz einfach, die zu ersetzen. Ich drück die Daumen.
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.416
Zustimmungen
9.265
Ort
Wasseramt
Keine Sorge, die Hälfte der Zeit für die Vorbereitung der Teile ist schon Programm bei den "Short-Runner", wird bei meiner Albatros von Roden genau gleich sein.....seufz....:crying:
 
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
784
Zustimmungen
2.609
Ort
Much
Bei den guten alten MPM Bausätzen kommt die Überraschung ja erst beim Bau - bin neugierig, meine liegt auch schon seeehr lange.
Nietenzähler sollten sich die Wellbleche nicht zu genau anschauen.
Endlich mal wieder einer, der Mut zum zivilen Flieger hat (hoffentlich), denn die riesen Kreuze auf dem Wellblech sind schon eine Herausforderung.
Wie gesagt, bin gespannt!
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Dann ..............
morgen oder die Tage in den Angelshop und Blei kaufen ....
und damit die Schwimmer wegen der Stabilität füllen ...
 
Anhang anzeigen
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Dieses Viereck bietet mir die Kopiervorlage für die neuen Teile.
Auch darüber wird es hier im FF eine Info geben (natürlich auch mit Bild)
 
Anhang anzeigen
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.516
Zustimmungen
8.022
Ort
Funkstadt Nauen
Die beiden Rumpfschalen habe ich schon mal wegen der Paßgenauigkeit zusammengefügt und den Boden eingelegt.
Alles paletti.

Nach dieser schweren Arbeit werde ich erst mal eine Pause machen.
Ich melde mich dann frisch motiviert wieder.
Hoffentlich sind dann nicht schon alle fertig :redface1: ... und ich bin dann der letzte hier :39:
 
Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
784
Zustimmungen
2.609
Ort
Much
In der Ruhe liegt die Kraft!
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
555
Zustimmungen
628
Ort
Hamburg
Mal schauen, was Du aus diesem Bausatz zauberst!
 
Thema:

W2020BB - Junkers W-34 Floatplane - 1/72 - MPM

W2020BB - Junkers W-34 Floatplane - 1/72 - MPM - Ähnliche Themen

  • W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72

    W2020BB Heinkel He-115 B-1 Matchbox 1:72: Nachdem meine Bv-138 Fertig ist und der Bau sich sehr einfach gestaltete, schiebe ich nun noch die He-115 aus meinem Fundus nach. Der Bausatz...
  • W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72

    W2020BB Blohm und Voss Bv-138 C-1 Revell 1:72: Da ich momentan bei meinen anderen Projekten nicht weiterkomme stelle ich noch die Bv-138 hier ein. Das Revellmodell liegt schon seit einiger Zeit...
  • W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72

    W2020BB - Convair YF2Y-1 Sea Dart - Mach2 - 1:72: Teaser...
  • W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72

    W2020BB Beriev Be-4 Firefox 1:72: Mein zweites Projekt ist eine Be-4 von Firefox. Ein typisches Short-run Modell, sehr grob in der Ausführung, viele Gußgrate, schlechte...
  • W2020BB Junkers G24 3.Bauserie, reifra (Plastikart), 1:72

    W2020BB Junkers G24 3.Bauserie, reifra (Plastikart), 1:72: Da ich momentan bei den Wellblechflugzeugen von Junkers angekommen bin, bietet sich die G24 mit Schwimmern für den Wettbewerb geradezu an...
  • Ähnliche Themen

    Oben