W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

Diskutiere W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; So, das würdest Du tun? Wirklich?? Na, gut...das Konstrukt ist allerdings so empfindlich, ich habe Angst, es zu bearbeiten.
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
So, das würdest Du tun? Wirklich?? Na, gut...das Konstrukt ist allerdings so empfindlich, ich habe Angst, es zu bearbeiten.
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
Stimmt, noch zwei kleine Plättchen aus Joghurt-Becher o.ä., dann paßt es...
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
...und aus gaaanz schmalen Tape noch die "Manschetten" im unteren Teil! :biggrin:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
2.707
Zustimmungen
6.297
Ort
Wasseramt
Siehste....doch gut gegangen! :thumbup:
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.554
Zustimmungen
1.520
Ort
Freiberg
Also irgendwie sieht das Flugbott von allen vorgestellten Modellen bisher am interessantesten aus. Sehr gute Auswahl getroffen. Hoffe, dass Ergebnis wird genauso.
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
Danke für die Blumen, allerdings sind die anderen Beiträge und Vorhaben bestimmt nicht uninteressant!

ein etwas genaueres Fotostudium ergab, dass der Dampfer nicht nur einfach grau ist, sondern alle Steuerflächen dunkel abgesetzt sind. Ich hatte sie mit Revell Anthrazit lackiert, da war mir der Kontrast zu stark. Jetzt nochmal dünn mit Revell 378 übergenebelt.

durch die vielen weißen Streifen wird der Kontrast später nochmal gebrochen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
Nach ein paar kleineren Korrekturen ist jetzt Zeit für die Phase, die mir normalerweise am meisten Spaß macht: Nassschiebbilder (Abziehbilder, Decals) aufbringen!

Ich hatte befürchtet, dass die mitgelieferten weißen Streifen zu breit seien. Aber ich denke, sie passen. Vorsichtshalber habe ich mir bei Volkhard Waltermann (aero-Spezial) von Xtradecals Ersatz bestellt.

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
Allerdings tauchen die ersten Probleme auf. Das für den Rumpf vorgesehene Hinomaru ist zu klein. Warnhinweise wie auf dem Air Intake fehlen völlig. Und man muss mit den weißen Streifen improvisieren. Im Hintergrund muss eigentlich Musik von den "White Stripes" laufen...

 
Anhang anzeigen
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
Norbert, nimm' Dir Zeit und guck' hin... 🧐

Das "XS" ist im Verhältnis zum Streifen jetzt schon schief... :wink2:

Ist wie bei Airliner-Fensterreihen, immer wieder ein Auge zukneifen, gucken, prüfen und ggf. ausrichten, bis alles gerade sitzt...

Niemand hetzt Dich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
Das fällt im Original nicht auf, da wirkt es gerade. Und da kommen noch ganz viele Streifen drauf, alle wollen rechte Winkel und Parallelität. Das muss für alle reichen...:16_1:
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
So, habe noch mal genau hingesehen, Michi, Du hast Recht, ist schief, ca. 1/10 mm. Lässt sich aber nicht mehr lösen. Ich habe den Hersteller A&W angeschrieben, ob es Ersatz gibt. Das war auch spannend. Die englische Version der Homepage enthielt trotzdem noch japanische Schriftzeichen. Da hilft nur eine Übersetzer -APP. man hält die Kamera drauf und das Smartphone weiß, was da steht.
Mal sehen..wenn es Ersatz gibt, lackiere ich es über, Wenn nein, dann muss es schief bleiben.

Ich habe schon festgestellt, dass so Einiges nicht passt und improvisiert werden muss.
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
Du willst doch nicht sagen, Du kannst ein aufgebrachtes Decal, daß noch nicht versiegelt ist, nicht mehr anlösen? 🤭

Zur Not klemmst Du da schön nasses Küchenkrepp dran, und dann lässt Du es über Nacht in Ruhe...

Remember my Tu-144...da ging das nach 6 Monaten noch...und mußte sogar durch die Versiegelung.

Achja...
Hattest Du Zweifel, daß ich Recht hatte, von wg. schief?... :blink:
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
Und schon ist Deine Motivation und Dein Selbstbewusstsein wieder hergestellt! Mission accomplished! Ich bin irgendwie stolz auf mich....:good::good:
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
Dankeschön :)

Ich will Dich ja nicht ärgern; Schließlich bist Du ein Freund! :-2:

Ich möchte Dich einfach nur zu immer neuen Höchstleistungen anspornen, so dass Du in diesem Wettbewerb auch dann eine Chance behältst, wenn ich erstmal richtig loslege und mit meinen diversen Flugboot-Pretiosen beginne - und ja, natürlich; Selbst ich werde es nicht leicht mit mir haben, mache ich mir doch selbst Konkurrenz, wo am Ende nur eines meiner filigranen Meisterstücke wird übrig bleiben können. Ich würde das nicht entscheiden wollen müssen, aber das muß ich ja glücklicherweise auch nicht... :squint:

Du wirst nicht immer so viel Glück haben, wie zuletzt mit diesem Käsefressergespann...Nein, diesmal bekommst Du es mit ein paar richtigen, sogar mit ein paar richtig schönen und darüber hinaus auch noch exzellent gebauten Flugzeugen als Konkurrenten zu tun, und da sollst Du halt' modellbauerisch gewappnet sein, wenn es auch am Ende nix nutzt... :biggrin:

Also, immer schön konzentriert weiterbauen...dabei sein ist schließlich alles! :502:

Happy modeling! :hello:
 
Zuletzt bearbeitet:
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.662
Zustimmungen
6.018
Ort
Private Idaho
Achja...
wenn es Ersatz gibt, lackiere ich es über, Wenn nein, dann muss es schief bleiben
Das war ja sicher nur ein Späßchen, von wg. "dann muß es schief bleiben"...ist ja schließlich Modellbau-Wettbewerb und kein "Kinderbasteln mit Nobbi".. 🎈🧸

Aber in dem Zusammenhang fiel mir ein: Du hast ja noch viel Zeit...

Du hast dieses durchbohrte Kirchenkreuz auf dem Bug ja schon ganz gut hinbekommen und kennst jetzt den Weg - da könntest Du doch die Zeit nutzen, und nochmal so ein Ding basteln, nur diesmal so, daß der "Mast" ober- und unterhalb des "Kringels" in einer Linie/Achse verläuft...?! 📐

Du kannst es natürlich auch so lassen, klar... :squint:
 
Zuletzt bearbeitet:
speedgraflex

speedgraflex

Berufspilot
Dabei seit
23.06.2017
Beiträge
57
Zustimmungen
146
Ort
Los Angeles, California, USA
Hello! Your project is coming together beautifully, and so cleanly! The panel lines are so crisp and clear thanks to your care and attention with assembly and painting. Forgive me if this was covered in your initial posts, but how will you display this beauty?
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.862
Zustimmungen
15.225
Ort
Rheine
I have seen the original Aircraft in the Kamigahara Museum in Japan, near Gifu. There it is shown in the beaching trolley, which is included in the kit. So I will display it that way.
 
Thema:

W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144 - Ähnliche Themen

  • W2020BB Яковлев AIR-10, Amodel 1:72

    W2020BB Яковлев AIR-10, Amodel 1:72: Von 38 Modellen sind im Moment vielleicht 12 noch im Rennen. Der Rest hat die "Norbertsche" Euphoriephase unverklebt überstanden. Zwei Modelle...
  • W2020BB - Canadian Vickers Delta Mk. II (RCAF) - special hobby - 1/72

    W2020BB - Canadian Vickers Delta Mk. II (RCAF) - special hobby - 1/72: Dann soll es hier mal mit der Berichterstattung zum Bau des o.g. Flugzeugs losgehen. Da ich mich vorher mit dem Thema Wasserflugzeuge noch nie...
  • W2020BB - Berijew Be-12 TSCHAIKA - Amodel 1/144

    W2020BB - Berijew Be-12 TSCHAIKA - Amodel 1/144: So, liebe Leidensgenossen. Da will ich auch mal ins Geschehen eingreifen. Gebaut wieder dieser Bausatz. Kräftig den Karton geschüttelt...
  • W2020BB Aichi E13A1 1/200

    W2020BB Aichi E13A1 1/200: Hallo alle zusammen, dann starte ich mal meinen ersten Beitrag. Der Spritzling der Aichi E13A1 stammt aus dem Bausatz des Schlachtschiffes Yamato...
  • W2020BB Шавров Ш-2 Amodel 1:72

    W2020BB Шавров Ш-2 Amodel 1:72: Ok ... dann will ich mich hier auch mal mit einschreiben ... ist nur was Kleines - wird aber sicher was Feines :applause: Ich hab mich für die...
  • Ähnliche Themen

    • W2020BB Яковлев AIR-10, Amodel 1:72

      W2020BB Яковлев AIR-10, Amodel 1:72: Von 38 Modellen sind im Moment vielleicht 12 noch im Rennen. Der Rest hat die "Norbertsche" Euphoriephase unverklebt überstanden. Zwei Modelle...
    • W2020BB - Canadian Vickers Delta Mk. II (RCAF) - special hobby - 1/72

      W2020BB - Canadian Vickers Delta Mk. II (RCAF) - special hobby - 1/72: Dann soll es hier mal mit der Berichterstattung zum Bau des o.g. Flugzeugs losgehen. Da ich mich vorher mit dem Thema Wasserflugzeuge noch nie...
    • W2020BB - Berijew Be-12 TSCHAIKA - Amodel 1/144

      W2020BB - Berijew Be-12 TSCHAIKA - Amodel 1/144: So, liebe Leidensgenossen. Da will ich auch mal ins Geschehen eingreifen. Gebaut wieder dieser Bausatz. Kräftig den Karton geschüttelt...
    • W2020BB Aichi E13A1 1/200

      W2020BB Aichi E13A1 1/200: Hallo alle zusammen, dann starte ich mal meinen ersten Beitrag. Der Spritzling der Aichi E13A1 stammt aus dem Bausatz des Schlachtschiffes Yamato...
    • W2020BB Шавров Ш-2 Amodel 1:72

      W2020BB Шавров Ш-2 Amodel 1:72: Ok ... dann will ich mich hier auch mal mit einschreiben ... ist nur was Kleines - wird aber sicher was Feines :applause: Ich hab mich für die...
    Oben