Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

Diskutiere Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Im II. Weltkrieg wurde der Waco CG-4 Lastensegler ab dem Jahr 1942 recht häufig von der US Air Force eingesetzt. Das Flugzeug, welches aus...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Im II. Weltkrieg wurde der Waco CG-4 Lastensegler ab dem Jahr 1942 recht häufig von der US Air Force eingesetzt. Das Flugzeug, welches aus Sperrholz und Metall zusammengebaut war, wurde von einem Piloten und einem Copiloten geflogen. Im Normalfall konnten 13 Soldaten mit Ausrüstung oder 1 Jeep bzw. eine 75-mm Haubitze transportiert werden. Nach der Landung wurden die Lastensegler aufgegeben. Als Zugflugzeug für die <Hadrian> kam die Curtiss C-46 oder die Douglas C-47 <Dakota> zum Einsatz.
    Von der Firma <Miniwing> gibt es einen Resin-Kit der <Hadrian> im Maßstab 1/144; hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Wie bei Resin-Kits üblich, müssen zuerst die Bauteile sorgfältig von den Angüssen abgetrennt werden. Erst dann kann man eine Trockenprobe machen:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Weil sich das "Stiften" von Tragflächen in der Vergangenheit bei meinen Modellen bewährt hat, wurde dieser Vorgang auch hier angewendet. Die Stabilität lässt sich dadurch wesentlich verbessern.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Die sogenannte "Zelle" des Lastenseglers nach dem Zusammenbau:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Das spartanische Cockpitinnere der <Hadrian> zeigt beim Original viele Rohre und Streben; weil davon beim fertigen Modell kaum noch was zu sehen ist, kann man dieses ein wenig vernachlässigen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Am Leitwerk müssen verschiedene Fugen noch verspachtelt werden:
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Ins Cockpit ist ein wenig Farbe eingezogen:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 15.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Ein Blick auf die Modellunterseite: hier wurden die Verstrebungen der Tragflächen angebaut:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 24.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A <Hadrian>

    Mittlerweile hat es der Lastensegler bis auf die Lackierhalterung geschafft...
     

    Anhänge:

  11. #10 Kampfmolch, 17.11.2010
    Kampfmolch

    Kampfmolch Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    im schönen Taunus
    Schade, daß es hier nicht weiter geht...:(
     
  12. #11 Silverneck 48, 20.11.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo Kampfmolch,

    geht es schon, aber erst musste ich noch fehlendes Material besorgen. Man hat halt eben nicht alles parat...

    MfG Silverneck
     
  13. #12 Silverneck 48, 01.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Im Cockpitbereich des Lastenseglers befindet sich ein System von Röhren, welche für die notwendige Stabilität sorgten. Um dieses ein wenig nachzubilden, habe ich lackierten Kupferdraht mit einer Stärke von 0,2 mm verwendet.
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 01.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Blick auf den Cockpitbereich von vorne; die ursprünglich vorhandenen halbmondförmigen Steuerungen wurden durch Kupferdraht in ein Steuerrad abgeändert.
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 01.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Cockpit von hinten;
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 01.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    WACO CG-4A <Hadrian>

    Es sind zwar noch weitere Rohre im Cockpitbereich vorhanden, die ich jedoch nicht nachbauen werde. Die Instrumente wurden mit einem grauen Farbklecks angedeutet. Nun kann die Kabinenhaube angeklebt werden.
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 04.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Kabinenhaube ist zurechtgeschnitten, angepasst und angeklebt worden; zwischenzeitlich wurde sie auch an den Rumpf mit Spachtelmasse angepasst:
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 04.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A "Hadrian"

    Seitenansicht von links: hier ist ein Fahrwerksbein angeklebt und die untere Verstrebung durch eine aus dünnem Kupferdraht ersetzt worden.
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 04.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A "Hadrian"

    Blick auf die Modellunterseite mit den 4 Landekufen an den Seiten:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 04.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A "Hadrian"

    Die Nahaufnahme des Rumpfbugs zeigt die mit der Tigersäge nachgezogene Gravurlinie an der Trennstelle wo der Bugbereich nach oben geklappt wurde:
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 04.12.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.798
    Zustimmungen:
    9.397
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Waco CG-4A "Hadrian"

    Das Heck des Lastenseglers mit dem montierten Spornrad; die vordere Abstrebung wurde aus Kupferdraht nachgebaut.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

Die Seite wird geladen...

Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing - Ähnliche Themen

  1. Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

    Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing: Die WACO CG-4 "Haig" (bei den brit. Luftstreitkräften als "Hadrian" bezeichnet) war ein häufig eingesetzter Lastensegler der USAF im Zweiten...
  2. 1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing

    1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing: Bei der Waco CG-4 <Hadrian> handelt es sich um einen häufig verwendeten Lastensegler der US Air Force, der auch bei den britischen Streitkräften...
  3. Flug mit Waco

    Flug mit Waco: Hallo allerseits! Am heutigen Ostersonntag habe ich mir mal etwas ganz Besonderes gegönnt: einen Flug in einer Waco UPF 7, Baujahr 1940. Die...