Wann erster Alleinflug?

Diskutiere Wann erster Alleinflug? im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Mich würde interessieren, wann man üblicherweise mit dem ersten Alleinflug rechnen kann? (JAR FCL 1, Anzahl Starts bzw. Flugstunden) Danke Chok

Moderatoren: Learjet
  1. Chok

    Chok Sportflieger

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde interessieren, wann man üblicherweise mit dem ersten Alleinflug rechnen kann? (JAR FCL 1, Anzahl Starts bzw. Flugstunden)
    Danke
    Chok
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Intrepid, 13.09.2009
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.954
    Zustimmungen:
    2.110
    Der erste Flug der Phase 2 der durchgehenden ATPL-Ausbildung (das ist die elfte Stunde in der Luft) ist laut vielen Trainingsplänen der erste Alleinflug. Für die PPL-Ausbildung insbesondere mit älteren Schülern (40 Jahre, 60 Jahre) kann man auch erheblich länger bis dahin rechnen.

    Irgendwo zwischen 40 und 100 Landungen bis dahin ist "normal".
     
  4. Misato

    Misato Berufspilot

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    @Chok
    Ausschaggebend für die Erlaubnis zur Durchführung des sog Erst- oder Solofluges ist die Freigabe durch einen zweiten Fluglehrer / Instructor. Die Anzahl der F/H's und/oder der Landungen etc, sowie insbesondere das Alter der Erstflugaspiranten spielt hierbei eine sekundäre Rolle.
    Gruß Misato !
     
  5. #4 Intrepid, 23.09.2009
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.954
    Zustimmungen:
    2.110
    :TOP: ... und nach wie vielen F/H's und/oder Landungen (unter Berücksichtigung insbesondere das Alter der Erstflugaspiranten) kann man üblicher Weise mit der Freigabe durch einen zweiten Fluglehrer / Instructor rechnen?
     
  6. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.075
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Unsere Erfahrungen bei der PPL-A zeigen, dass bei einem "mittelalterlichen (gewesenen) Fußgänger", der regelmäßig fliegen kommt so nach ca. 70 - 80 Landungen und 14 - 17 Flugstunden der 1.Soloflug in´s Haus steht. Dabei sind aber auch die Landungen in der Anfangsschulung, die ja eher doch am künftigen Piloten "vorbeigehen"
    Ist natürlich auch abhängig vom Zeitpunkt des Ausbildungsbeginns, wenn wegen Wetter und Jahreszeit die Flugpausen etwas größer sind, dauert es in der regel auch etwas länger.
     
  7. dhc-4

    dhc-4 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    GORIG
    Jetzt musste ich doch mal meine alten Flugbücher raus kramen.

    6:35 / 35 Ldgs
     
  8. n/a

    n/a Guest

    Bei mir waren es im Segelflug 61 Starts und 13:11 hrs. Das ist bei Fußgängern, die nur im Windenstart geschult werden etwa die durchschnittliche Anzahl an Starts bis zum Solo, zumindest bei den Vereinen in der Umgebung.
     
  9. #8 schwarzmaier777, 27.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2009
    schwarzmaier777

    schwarzmaier777 Testpilot

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    südlich Ulm
    Das ist nicht schlecht :TOP:, klingt aber wenn es Motorflug war nach Vorbelastung - da halte ich mit.

    Segelflug Mai 91 - 24.8.91

    28 Ldg bis Freiflug F-Schlepp

    Stunden - 7:25

    Bis dahin 2 (zwei) Flüge mit AN -26 und ein paar Probeläufe auf MiG-23 BN

    Motorflug
    (nach frischer PPL-C Prüfung mit gesamt 124 Ldg und 70:13h)

    41 Ldg 5:19 h (innerhalb 28.7.93 bis 4.8.93)

    PPL-A Prüfungsflug 9.9.93 mit 10:24 Alleinflug

    Man muß der Fairness halber sagen - da waren Semesterferien, jeden Tag Flugplatz und ich war für den Fluglehrer der 1. Schüler (Ausbildung) und er von Beruf Sohn. Mit einem routinierten Lehrer wären es vermutlich nochmal ein paar Ladgn. weniger geworden.

    Es ist aber eine Vereinsausbildung (KVfL)- also mit dem nötigen Kleingeld auch in einer Flugschule machbar.

    Diese Zeiträume sind sicher ein Extrem - und es gab Leute die sich darüber aufgeregt haben, wie man 2 Ausbildungen gleichzeitig anfangen kann.:?!

    Aber Leute mit richtig Kohle sind nicht so kaputt wie ich fürs Fliegen....:TD:

    Gruß

    Ingo
     
  10. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    2.663
    Ort:
    Bayern
    Da mein Flugbuch nicht zur Hand weiß ich die Flugstunden nicht mehr, aber der erste Solo auf Segelflieger war der 45. Flug mit F-Schlepp.
     
  11. #10 wollcke, 03.10.2009
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    Habe bei der Umschulung von Fußgänger -> (Segel-)Flieger mit 33 Starts das erste Mal alleine Platz genommen. Stundenzahl war dementsprechend gering - habs gerade nicht zur Hand.

    MfG Wollcke
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 atlantic, 04.10.2009
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    841
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Das ist aber schnell:TOP:.
    Ich hab jetzt meine 55 Starts / ca.11 h hinter mir und darf " Glücklicherweise"
    noch nicht allein los.

    Ist auch vieleicht besser so. :D

    `Nen Fluglehrer rumschaukeln ist doch auch schön und man hat jemandem zum quatschen:TD::TD::TD:
     
  14. #12 wollcke, 05.10.2009
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    @atlantic: Auch wieder wahr. ;)

    Aber Ruhe im Flieger hat auch was, Du wirst es merken. :)

    MfG Wollcke
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Wann erster Alleinflug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erster alleinflug

    ,
  2. erster alleinflug voraussetzu

    ,
  3. erster aleinflug

    ,
  4. erster soloflug,
  5. ppl alleinflug,
  6. wie viele landungen braucht man für alleinflug,
  7. wie geht es weiter nach dem 1. Alleinflug Segelflug,
  8. erster alleinflug segelflug,
  9. wieviele Flugstunden bis zum ersten Alleinflug,
  10. alleinflug fliegen,
  11. segelflug alleinflug,
  12. alleinflug segelflug,
  13. segelflug erster alleinflug,
  14. ppl wie viele landungen,
  15. segelflug 1. alleinflug
Die Seite wird geladen...

Wann erster Alleinflug? - Ähnliche Themen

  1. Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?

    Falschirmtruppe, Ausrüstung am langen Seil, ab wann?: Hallo, ich kenne Bilder wonach z.B. deutsche Fallschirmtruppe fast ohne persönliche Ausrüstung absprang und Gerät und Waffen in seperaten...
  2. WANN wurde das MFG 3 zum LTG 63 nach Hohn verlegt

    WANN wurde das MFG 3 zum LTG 63 nach Hohn verlegt: Servus, kann mir jemand sagen in welchem Jahr die P- 3 "Orion" des MFG 3 aus Nordolz nach Hohn verlegen mußten ? (zwecks Landebahn inst)...
  3. Kamow Ka-62 Erstflug - wann??

    Kamow Ka-62 Erstflug - wann??: Hallo zusammen! Gegenwärtig melden mehrere Luftfahrtzeitschriften, dass die Ka-62 ihren Erstflug im Mai d.J. absolviert hätte. Vor ungefähr...
  4. Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?

    Luft-Luft Raketen, ab wann wurden sie nun wirklich eingesetzt ?: Moin Ab wann wurden Luft-Luft Raketen nun wirklich eingesetzt oder im Luftkampf erprobt ? Ich habe da den Fall eines Abschusses einer B17 durch...
  5. Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?

    Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie lange es die Schubumkehr schon gibt. In den 40er Jahren in den Jumo 004 Triebwerken und...