Warbird´s in Süd Deutschland...

Diskutiere Warbird´s in Süd Deutschland... im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mal eine Frage an die Bewohner um und in Freiburg herum.:FFTeufel: Was machen eigentlich die vielen Warbird´s, wie "Mustang" und Yak´s ? Nichts...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Mustang51, 30.07.2008
    Mustang51

    Mustang51 Testpilot

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3.332
    Ort:
    Super GAU
    Mal eine Frage an die Bewohner um und in Freiburg herum.:FFTeufel:
    Was machen eigentlich die vielen Warbird´s, wie "Mustang" und Yak´s ?
    Nichts mehr zu hören... Wäre echt nett, wenn man wieder ein kleines Statement zur Lage der Nation bekommen könnte!!!:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B747-400, 30.07.2008
    B747-400

    B747-400 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Gundelfingen
    Zu unserer aller Leidwesen ist die Firma MeierMotors GbR auf den ehemaligen Nato-Flugplatz Bremgarten umgezogen und betreibt das Warbird-Geschäft nun am neuen Standort, und das ziemlich abgeschottet. Zu Freiburger Zeiten konnte man immer mal einen Blick in die Halle werfen - das ist jetzt leider vorbei.
    Bremgarten ist zwar nicht weit weg von Freiburg, aber hin und zurück sinds halt doch 60 km - bei den Benzinpreisen...
    Auch ist Bremgarten nicht gleich Freiburg - in Freiburg kann man sich (sofern man nicht gerade völlig platzfremd ist) relativ frei bewegen, das geht in Bremgarten nicht - so einfach mal auf dem Vorfeld rumspazieren, nee is nich.
    Tja, was will man machen - schade.
    Somit ist aus der Warbird-Hochburg Freiburg wieder ein "normaler" Verkehrslandeplatz geworden, auf dem man jede Menge PA-28 und C-172 bestaunen kann...
     
  4. n/a

    n/a Guest

    o tempora o mores


    ab und zu hört man in der Ferne einen Merlin grummeln........

    ..... ansonsten ist es leider genau so wie B747-400 es beschrieben hat. Das liegt nicht unbedingt an den Meier-Brüdern, sondern auch an der veränderten Gesetzeslage bei Werftneubauten. Bei Neubauten ist Zutritt nur noch nach Personenüberprüfung möglich, also ein relativ hoher administrativer Aufwand für die Werftbetreiber. Schade, aber so ist´s halt in diesem unserem Lande.

    Erschwerend kam hinzu, dass es in letzter Zeit doch ab und zu, zu (sagen wir mal) "Kommunikationsproblemen" kam, welche richtigen Ärger und Umtrieb verursacht haben. Die warbirdlerei ist ein sensibles Geschäft und leider ist durch den bewusst offenen Umgang mit den Fans etwas kaputtgegangen. Sei es Veröffentlichung von nicht autorisierten Bildern oder schlichten Falschaussagen rund um das Geschäft und den Betrieb der warbirds. Achim und Elmar haben hier etwas vorausgesetzt was leider teilweise von den fans nicht eingehalten wurde, obwohl anders besprochen und vereinbart. Das jetzige Abschotten gegenüber Nichtbeteiligten ist also durch die "Fans" selbstverursacht und für mich nachvollziehbar. Schade.

    Ich kann den medialen Rückzug und den differenzierten Umgang mit den warbirdfans durchaus verstehen und akzeptiere das.

    So erfreue ich mich eben an älteren Bildern (wie hier die Ankunft der Darlin Ann) und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen mit Achim und Elmar Meier.
     

    Anhänge:

  5. #4 Mustang51, 30.07.2008
    Mustang51

    Mustang51 Testpilot

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3.332
    Ort:
    Super GAU
    Na das ist ja mal ne Aussage. Da hatten sich viele Fans sicher mehr erhofft , aber wenn das mit so vielen Umständen und Schwierigkeiten verbunden ist , kann ich das nachvollziehen. Das die Auflagen auch in diesem Bereich der Luftfahrt so streng sind , wusste ich nicht, aber was ist in diesem Land schon einfach...Dank Euch für die Auskunft, :TOP:
     
  6. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Was Meiermotors fehlt ist im Grunde eine Homepage mit ein paar News um die Neuigkeiten im Warbird-Nest. Ich denke viele Falschaussagen und Fehlinformationen hätten durch eine solche offizielle Quelle nicht existiert. Leider haben aber die Gebrüder Meier keine Zeit für eine Homepage, denn das Warbirdgeschäft in D-Land brummt wie ein Rolls-Royce Merlin. Ich habe für die aktuelle Lage und für die Meiers vollstes Verständnis, manche Warbird-Fans handeln eben nicht im Sinne der Menschen die wirklich "am Puls" der Maschinen sind ( sprich: Meiermotors & Eigner der Maschinen). Es ist eine Misere wie sie auch die Automobil-Oldtimer-Fans kennen: Es nur äußerst wenige Infos, es wird quer durchs Internet spekuliert und am Ende wartet jeder das das automobile bzw aviatische Gegenstück zum Bernsteinzimmer in Freiburg auftaucht. ;)

    Jedenfalls freue ich mich, dass die Warbirdbeliebtheit in Deutschland so floriert. Besonders freut es mich dass mit der Darlin' Ann eine ganz besondere Mustang wohl dauerhaft (laut einem Magazin bleibt sie in Meierschen Händen) in Deutschland bleibt: Sie wurde nie grundlegend Restauriert und ist somit de Facto original wie keine andere Mustang. Ein ganz besonderes Juwel also ;)

    Was in Freiburg bzw Bremgarten nur noch fehlt sind ein paar Spitfires, dann wäre dies das Warbird-Nirvana und endgültig "klein-Duxford" ;)

    Da es hier um Warbirds in Süddeutschland geht möchte ich auch FlugWerk aus Gammelsdorf erwähnen. Um die FW-Crew ist es in letzter Zeit still geworden und so manches Gerücht macht die Runde, welche werde ich aber nicht sagen, ich möchte keinen potentiellen Mist posten.
    Jedenfalls hoffe ich dass es zu FW bald ebenfalls neues gibt.
     
  7. #6 langnase73, 01.08.2008
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
    Man sieht sie in aller Regelmäßigkeit der "alten Heimat" einen Besuch abstatten! Von Zeit zu Zeit wird in Freiburg der Tower "angepustet"!

    Beim meinem letzten Besuch im Juni wurde eifrig an der "Darlin' Ann" geschraubt, die "Jay Hawk Jallopy" wartete auf ihr Triebwerk.
    Ansonsten hat die D-FJAK eine neue Lackierung. Das ist aber wahrscheinlich keine Neuigkeit in der Gemeinschaft der Liebhaber. Hier der offizielle Auftritt: http://www.white-100.com/
    Sehr gelungen, wie ich finde! :) Vor Allem der matte Anstrich. Endlich mal eine YAK, die nicht glänzt und aussieht wie ein Plastikflugzeug!

    Wenn von den Mustangs mal wieder ein tiefer Überflug gesichtet wurde, dann vermelde ich es hier: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=43557&page=25

    Gruß aus Freiburg,
    Chris
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Warbird´s in Süd Deutschland...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warbirds deutschland

    ,
  2. mitflug warbird

    ,
  3. warbirds in deutschland

    ,
  4. gebrüder meier bremgarten,
  5. warbirds in bremgarten
Die Seite wird geladen...

Warbird´s in Süd Deutschland... - Ähnliche Themen

  1. Model Hobby Club du Sud - Jahresausstellung :

    Model Hobby Club du Sud - Jahresausstellung :: Die Jahresausstellung des MHCDS findet wieder an diesem WE (4./5.11.) in Soleuvre/Scheierhaff statt:
  2. Hubschrauberabsturz in Südtirol

    Hubschrauberabsturz in Südtirol: Wann hört das heute wieder auf? https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Toedlicher-Hubschrauberabsturz-in-Pfunders
  3. An-26 in Südsudan verunfallt

    An-26 in Südsudan verunfallt: Heute in Wau (Südsudan):http://avherald.com/h?article=4a675f56
  4. Modellbau-Ausstellung des PMC-Südpfalz e.V. am 4./5. März

    Modellbau-Ausstellung des PMC-Südpfalz e.V. am 4./5. März: Am ersten März-Wochenende findet die Frühjahrsausstellung des PMC-Südpfalz e.V. in der Fuchsbachhalle in Zeiskam statt. Diesmal gibt es einige...
  5. Kiel - Südafrikaner kommt

    Kiel - Südafrikaner kommt: Am 27. Februar kommt die südafrikanische Fregatte SAS Amatola/F-145 nach Kiel, an Bord befindet sich die Lynx Mk.300 191. Bleibt wohl bis zum 05....