Warn - Hinweis MBK -"Maskier-Putty"

Diskutiere Warn - Hinweis MBK -"Maskier-Putty" im Tips &Tricks allgemein Forum im Bereich Tips u. Tricks; Zur Erzielung möglichst glatter Oberflächen grundiere ich Modelle mit "Orangenhaut" - Oberfläche oder anderen unangenehmen Strukturen gerne mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 Andreas Beck, 15.02.2019
    Andreas Beck

    Andreas Beck Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Berlin
    Zur Erzielung möglichst glatter Oberflächen grundiere ich Modelle mit "Orangenhaut" - Oberfläche oder anderen unangenehmen Strukturen gerne mit
    Standox - Einkomponenten -Primer

    und bearbeite die Oberfläche dann mit Micro-Mesh bis zum gewünschten Glättegrad (dabei kommen oftmals die wundersamsten Oberflächenstrukturen des Plastiks zum Licht, aber das ist ein anderes Thema...).

    Beim Lackieren kamen jüngst diese Oberflächen mit dem o.a. MBK Abklebe-Putty (den bekannten Würsten) in Kontakt.
    Der Putty reagiert sofort (!!!) mit dem Primer. Es ist eine SEHR unangenehme Arbeit, die Reaktionsrückstände wieder zu entfernen !


    Falls dieser Hinweis an anderer Stelle schon auftauchte, bitte ich um Entschuldigung.

    Beste Grüße aus Charlottengrad
    be
     
  2. Anzeige

  3. #2 Monitor, 16.02.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.231
    Zustimmungen:
    4.052
    Ort:
    Potsdam
    Tja, da gibt es noch mehr Leidensgenossen:
    Modellbaustammtisch 2019

    Zuletzt hatte ich mit dieser Knete die Tarnflecken auf einer 72er Airfix Martlet aufgebracht, da ist nichts passiert. Untergrund war ganz normale Vallejo-Farbe.
    Aber so langsam kommen mir auch Bedenken. Da hat man wochen/monatelang an einem Modell gearbeitet und erlebt dann im fast letzten Abschnitt solche Pleiten.

    Ich werde die Knete am besten mal entsorgen. Welches Produkt wäre eine gute Alternative ?
     
  4. #3 Friedarrr, 16.02.2019
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.874
    Zustimmungen:
    2.537
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ist halt nicht modellbauspezifisch! Aber 1000 mal bewährt was man in vielen Bauberichten lesen kann....

    Anhänge:

     
    hpstark, Intruder, Monitor und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Monitor, 16.02.2019
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.231
    Zustimmungen:
    4.052
    Ort:
    Potsdam
    :TOP:
    Das sieht auch viel freundlicher aus als dieser schwarze Klumpen.
     
  6. #5 alfisti, 16.02.2019
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    16.104
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Patafix verwende ich auch seit Jahren, kann ich ebenfalls nur empfehlen.
    Es kommt zwar hin und wieder vor, dass nach dem Ablösen dunklere "Schatten" zurück bleiben, die waren aber nach einer neuerlichen Schicht Klarlack wieder weg. Verwende das Patafix auf Tamiya, Gunze u. Alclad Farben.

    MfG
    Daniel
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rock River, 16.02.2019
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    575
    Ort:
    Bremen
    "Blu Tack" von Bostik ist auch gut geeignet.
     
    Intruder gefällt das.
  9. #7 Intruder, 18.02.2019
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Ich verwende auch Patafix. In Verbindung mit allen Farbarten (Acryl/Enamels), die man(n) so in seiner Schublade hat. Bisher keine Probleme.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Warn - Hinweis MBK -"Maskier-Putty"

Die Seite wird geladen...

Warn - Hinweis MBK -"Maskier-Putty" - Ähnliche Themen

  1. F-4E Warnhinweise

    F-4E Warnhinweise: Hallo Leute , wer kann mir sagen ,was da auf den Warnhinweise steht ?? Auf den Klappen und beim Waffenträger . Danke ! Gruß Tobi...
  2. F104G Warnhinweise usw.

    F104G Warnhinweise usw.: Hallo! Gibts irgendwo ne Info, wo genau welche Warnaufkleber an Rumpf und Flügel angebracht war und wie die exakt ausschauen. Oder gibts sowas...
  3. Text Warnhinweise FJ-1 Fury bzw. F-86 Sabre

    Text Warnhinweise FJ-1 Fury bzw. F-86 Sabre: Hallo Leute, mein Name ist Martin Sänger und Fan aller ungewöhnlichen oder weniger bekannter Flugzeuge. Bis jetzt war ich nur stiller Leser...
  4. Stencils + Warnhinweise RF-4E gesucht

    Stencils + Warnhinweise RF-4E gesucht: Hallo liebe FF´ler, bräuchte mal wieder eure hilfe. Ich suche für ein Project infos zur RF-4E der Luftwaffe. Habe (fast) alle nötigen infos...
  5. True Type Font für Warnhinweise

    True Type Font für Warnhinweise: Hallo zusammen, ich suche TTF Dateien für die Darstellung von Warnhinweisen - ihr wisst schon, diese unterbrochenen und manchmal nur ducrh...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden