Wartungsinterwalle UH-1

Diskutiere Wartungsinterwalle UH-1 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Guten Abend, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der UH-1 und derer Technik. Nun geht es im Speziellen um die Wartungen und ihr...

TORad

Kunstflieger
Dabei seit
29.05.2019
Beiträge
28
Zustimmungen
9
Ort
Salzburg
Guten Abend,

ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der UH-1 und derer Technik.
Nun geht es im Speziellen um die Wartungen und ihr eventueller Zeitaufwand.
Ab wann muss die Maschine in die Nächsthöhere Werft?
Meines Wissens nach gibt es folgende Checks. (vielleicht auch anders vor und nach dem Flug , einmal Täglich, alle 6 Monate?)

Prefligt-Check: Vor jedem Flug. Hydraulik Ölstände in der Kabine.
A-Chek: Täglich: Überprüfung der Antriebsstränge (Getriebe) auf Ölung,
B-Check: Ein mal Wöchentlich
C-Check: alle 25 Flugstunden. Kontrolle der Rotorblätter (Abwischen?)
D-Check: alle 50 Stunden.
E-Check: alle 100 Stunden. Schmieren der Verbindungen Steuerung stangen mittels Fettpresse.
F-Check: alle 200 Stunden.
G-Check: alle 400 Stunden.
Grundüberholung alle 800 Stunden.

Von der F104 gibt es ein BW Video über die Vor- und Nachbereitungen, Gibt es so etwas auch über die UH 1 D?

Grüße
Ralf
 
#
Schau mal hier: Wartungsinterwalle UH-1. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wartungsinterwalle UH-1

Oben