Warum sitzt der Kapitän links?

Diskutiere Warum sitzt der Kapitän links? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich weis das es für einge von euch eine dämliche frage ist. Aber seit paar tagen macht mich die frsge wahnsenig.Bin Stundenlange im Netz...

Moderatoren: Skysurfer
  1. RMozek

    RMozek Flugschüler

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    koeln
    Ich weis das es für einge von euch eine dämliche frage ist.
    Aber seit paar tagen macht mich die frsge wahnsenig.Bin Stundenlange
    im Netz gewehsen(ohne resultat)Kann mir evtl.jemand weiter helfen.
    Danke Richard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ayrtonsenna594, 07.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Wahrscheinlich mußte man irgendwann die Entscheidung treffen, ob links oder rechts. Dabei ist man dann wohl geblieben.:?!
     
  4. #3 JensB2001, 07.07.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    Mit Kapitän meist du sicher den Piloten eins Airliners?! (Kapitän dürfte wenn eher ein Dienstgrad sein, oder eben eher der Kapitän eines Schiffes ;) )

    Tja warum sitzt er links..warum sitz der Fahrer eines Autos link und nur in Ländern mit rechtsverkehr rechts??

    Manche Dinge sind manchmal weil sie schon immer so waren ;) ..ob es aber ehrlich gesagt dafür einen wirklich besonderen Grund gibt?! ..weiß ich erhlich gesagt nicht wirklich..

    Aber als Beispiel sind Hubschrauber z.B. "rechtslenker", dort sitzt der Pilot rechts..
    Eine Erklärung hierfür wäre vielleicht u.a. der Pitch des Piloten, der meist etwas umfangreicher mit Bedienteilen (Schalter etc.) belegt ist als der des Co. und somit der Einstieg in den Hubschrauber nicht durch den "massiveren" Pitsch beeinträchtigt ist, der ja immer mit der linken Hand bedient wird. (was wiederum auch eine Bedienung mit der linken Hand der mittleren Konsole usw. ermöglicht ohne eben als Pilot die Hand vom Stick nehmen zu müssen, bzw. die Hände zu wechseln an den Steuerorganen.)

    Gruß
    Jens
     
  5. #4 Soaring1972, 07.07.2006
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    9.574
    Ort:
    Cuxhaven
    Nun ich denke auch es wurde einmal festgelegt, Die Standard Platzrunden sind ja auch in der Regel Linksplatzrunden.
     
  6. #5 IberiaMD-87, 07.07.2006
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Rechtsverkehr hat entfernt etwas mit Pferden zutun glaube ich. Man setzte sich früher "rechts" auf die Pferde (?).

    Vielleicht muß man auch beim Shciffsverkehr forschen, denn der Luftverkehr übernahm ja viele Dinge aus der Schifffahrt.

    Gruss
     
  7. Jusia

    Jusia Testpilot

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Aachen
    Das Pferd...............ist schuld

    ;) Soweit ich weiß ist das Pferd schuld...................

    Früher stiegen die Ritter links auf.
    Wären sie rechts aufgesessen dann hätte das Schwert blockiert.

    Das solche Traditionen sich bis heute gehalten haben.......

    Ob beim Segelflugzeug, oder beim Motorflieger..................es wird links eingestiegen........

    Klar gibt es da Ausnahmen siehe USA Pipers haben die Tür rechts, es wird aber links gesessen.

    Ich finde das ist eine schöne Frage..........
     
  8. #7 Hans Trauner, 07.07.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Genau...ist England haben die dann aber das Schwert auf der anderen Seite getragen... :FFTeufel:

    Solche 'im Mittelalter'-erklärungen sind immer so schön wie falsch. 'Erfunden' wurde der Links-Rechtsverkehr erst mit der Eisenbahn, als diese begann, in Ballungsräumen zweispurig zu werden. England entschied sich für Linksverkehr, der Kontinent eben andersrum. Es war eine schlichte Festlegung, keine Tradition. Es gab bei Fuhrwerken vorher quasi in jedem Land unterschiedliche Gepflogenheiten. Die älteste Regelung stammt wohl aus Frankreich der napoleonischen Zeit, aber erst wirklich mit Erreichung des voll mechanisierten Verkehrs musste man regeln und man tat dies auch.

    H.
     
  9. #8 energy04, 07.07.2006
    energy04

    energy04 Berufspilot

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    EDDS
    Im Auto sitzt der Chef doch auch links. :TD:
     
  10. #9 JensB2001, 07.07.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey

    Wobei man sich auch fragen könnte warum haben die meisten Schrauben Rechtsgewinde...warum "läuft" die Uhr rechts herum..warum dreht die Erde sich..warum gibt es die Regel "rechts vor links" und nicht umgekehrt..warum schreiben wir meist von rechts nach links..warum stellen wir manchmal die gleiche Frage nochmal, obwohl es doch schon einige Antworten auf die Frage gegeben wurden..???!!! ;) ;) ;)

    Gruß
    Jens
     
  11. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.076
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Warum ist das dann bei den Hubis andersherum, da sitzt der PIC rechts:?!
     
  12. #11 JensB2001, 07.07.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    ..schrieb ich schon einige Gründe darüber weiter oben.. ;) ..aber vielleicht gibt es ja noch weitere..

    Wobei bei einer Tandemanordnung des Cockpits eines Hubschraubers,
    meistens(!) der Pilot hinten sitzt..

    Gruß
    Jens
     
  13. #12 Bleiente, 07.07.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Das Argument klingt schlüssig da der Pilot so ja während der Platzrunde den Platz immer im Blick hatte. Aber es wird nur ein Grund sein.

    Ein weiterer Grund ist die generelle Einstiegseite in das Flugzeug, und die ist zumindest seit dem ersten Weltkrieg auf links festgelegt. Wohl ein Tribut an die alten Kavalleriezeiten, aus der ja viele Piloten stammten.
    Aber entscheidend daran ist, das es sich so eingebürgert hat das alle Besatzungsmitglieder bei Großflugzeugen und später bei Passierflugzeugen auch die Passagiere durch Türen in der linken Seite einstiegen. Und so hat der Pilot bei einen Blick aus dem Cockpit immer gewusst ob schon alle drine sind.

    Wie dem auch sei: die Addition aller, auch der hier noch nicht genannten, Gründe führte dann zu dem aktuellen immer noch gültigen Stand.

    Obwohl wenn ich es richtig in Erinnerung habe saß in der Mondlandefähre der Pilot auch auf der rechten Seite.
     
  14. #13 _Michael, 07.07.2006
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    575
    Beruf:
    Ingenieur
    Ist mir jetzt nicht klar. Die meisten Menschen sind doch Rechtshänder, also wird man ein Schwert auch auf der rechten Seite tragen. Wenn ich aber nun von links aufs Pferd steige, dann muss mein rechtes Bein und das Schwert einmal über den Pferderücken. Ist doch irgendwie mühsam?!? :confused: Oder wurden Schwerter Links getragen? :?!
     
  15. #14 ayrtonsenna594, 07.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Na da bin ich ja mal gespannt, wie du als Rechtshänder das Schwert aus der Scheide ziehen willst, wenn die rechts hängt.:D
     
  16. #15 Dr. Seltsam, 07.07.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Bei der F-104 wird rechts eingestiegen und in der Mitte gesessen :)
     
  17. #16 JensB2001, 07.07.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    Jo..das stimmt wohl.. wie uncool ;)

    Aber ja auch normal..die 104 is ja auch eine fliegende Rakete, so sagte man doch, oder?!?! ;) *g
    Oder wars einfach nur ein Konstruktionsfehler??! ;)

    Da wäre das dann ja auch was anderes...

    Aber dennoch..ansich "besteigt" man ein LFZ immer (!) ansich von links...alles andere schickt sich nicht.. ;)

    Gruß
    Jens
     
  18. #17 tigerstift, 07.07.2006
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Ein bisschen Off Topic, aber ich möchte es mal richtigstellen.

    Ein PIC, also Pilot in Command kann auch rechts sitzen. Bzw. in Hubis links. Dies bedeutet doch nur welcher Pilot die Controls hat. Dies kann der Captain oder der First Officer sein. Oder habe ich da einen denkfehler:?!
     
  19. #18 JensB2001, 07.07.2006
    JensB2001

    JensB2001 Testpilot

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Luftfahrzeugtechnische Abteilung, HflgWaSHalle 4,
    Ort:
    Herford, Germany, Germany
    Hey!

    Die Controls kann dort jeder haben... auch im Hubnschrauber.. aber der Platz des "ansich" Piloten ist nun eben schon rechts in einem Hubschrauber..

    ..dennoch hast du insofern völlig recht...

    Gruß
    Jens
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RindVieh, 07.07.2006
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    In diversen Airbus-Typen hat es sich auch eingebügert, dass der Pilot rechts sitzt, weil sich der Sidestick beim rechten Sitz rechts befindet und beim Linken links! Für Rechtshänder wäre somit das Steuern des Flugzeugs von Links mit der linken Hand sehr unbequem bzw. ein "komisches Gefühl" :D
    Ich hoffe ich habe das verständlich formuliert :rolleyes:

    So hab ich es jedenfalls mal erzählt bekommen... :cool:



    Viele Grüße Rindvieh
     
  22. #20 _Michael, 08.07.2006
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    575
    Beruf:
    Ingenieur
    Ach sooo ist das. :red:
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Warum sitzt der Kapitän links?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo sitzt der kapitän im flugzeug

    ,
  2. Welcher Pilot sitzt wo

    ,
  3. Flugzeuge super Links

    ,
  4. warum sitzt der fahrer links,
  5. Warum Pilot links und Heli-pilot rechts,
  6. warum sitzt der pilot links,
  7. kapitän Hubschrauber ,
  8. wo sitzt der pilot,
  9. warum sitzt Flugkapitän links,
  10. warum sitzt der PIC im hubschrauber rechts,
  11. auf welcher seite sitzt der pilot im hubschrauber
Die Seite wird geladen...

Warum sitzt der Kapitän links? - Ähnliche Themen

  1. Ultraleicht, Aussenlandungen mit Bruch, warum?

    Ultraleicht, Aussenlandungen mit Bruch, warum?: Hallo, der 1. Fall des Wochenendes: Zwei Insassen leicht verletzt: Kleinflugzeug muss bei Sauerlach notlanden | BR.de D-MCLS der 2. Fall:...
  2. Warum werden die Logos bruchgelandeter Maschinen so rasch übermalt?

    Warum werden die Logos bruchgelandeter Maschinen so rasch übermalt?: Liebe Forumsgemeinde, durch den thread über den Sukhoj Superjet bin ich auf den Wikipedia Artikel über RATs gekommen. Am Schluss dieses Artikels...
  3. Warum keine T-tails mehr?

    Warum keine T-tails mehr?: Dc-9, MD-80, 727, 1-11 Caravelle - sie (als Konzept) prägten ganze Dekaden und sind nun doch (bis of eine Hand voll Fokkers) verschwunden....
  4. Warum Zapfluft aus Hochdruck Kompressor und nicht Niederdruck Kompressor?

    Warum Zapfluft aus Hochdruck Kompressor und nicht Niederdruck Kompressor?: Hallo zusammen, ich kann mir jetzt so recht nihct den genauen Grund beantworten warum die Zapfluft für die Kabine vom Hochdruckkompressor...
  5. Statische Druckmessung am Flugzeug - warum kein Geschwindigkeitsfehler?

    Statische Druckmessung am Flugzeug - warum kein Geschwindigkeitsfehler?: Hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem mit der statischen Druckmessung am Flugzeug beschäftigt. Als Beispiel fällt mir da eine DR400 oder...