Was für ein Jet war es?

Diskutiere Was für ein Jet war es? im Französische Luftstreitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Sers'n @all! Ich war mal wieder in Frankreich und habe allerhand interressante Maschienchen gesehen, unter anderem auch ne C-130. Meine Frage: an...

Moderatoren: Grimmi
  1. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Sers'n @all!
    Ich war mal wieder in Frankreich und habe allerhand interressante Maschienchen gesehen, unter anderem auch ne C-130. Meine Frage: an einem Tag spielte sich ein (natürlich Übungs-)Dogfight zwischen zwei Maschinen mit Schwenkflügeln ab, die ganz ausgefahren waren und meiner Meinung nach stark an F111 erinnerten (Flügel schmal usw.) Lothringer, du bist doch so ein Experte in Sachen Armée de l'Air, weisst du was das für Flieger waren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starfighter, 24.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    die franzosen haben meines wissen keine flugzeuge mit schwenkflügeln?!
     
  4. n/a

    n/a Guest

    Doch, die Mirage G8 ;)
    aber die ist ja nicht mehr im Dienst

    Wie kommst du auf Schwenkflügel? Haben die sich bewegt oder vermutest du das nur?
     
  5. #4 Starfighter, 24.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    weil ne F-111(an die die maschine laut strike erinnert) schwenkflügel hat!! ;)
     
  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    ...und wenn´s gar keine Franzosen waren...?
     
  7. #6 Starfighter, 24.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    genau das wollte ich mit meiner ersten antwort sagen! ;) bestimmt klappdrachen.
     
  8. #7 Lothringer, 25.08.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Salü an alle,

    Ich bestätige, dass die frz. Luftwaffe keine Maschinen mit Schwenkflügeln besitzt. ;)
     
  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Darum ja. Bloß weil die in Frankreich rumdüsen, müssen es ja zwangsläufig keine Franzosen sein. Was Genaueres war wohl nicht zu erkennen?
     
  10. #9 Lothringer, 25.08.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Die Flugzeuge des Typs G, G-4 und G-8 (die waren nie im Dienst) waren die einzigen Maschinen die Dassault mit Schwenkflügeln gebaut hat. Die frz. Luftwaffe hat die Mirage F-1 vorgezogen.

    Mirage G-8:
     
  11. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Hm... was genaueres... Also die Maschine war ziemlich Schlank, die Tragflächen waren auch nicht sehr breit. Hatte 2 Triebwerke.
    Ich habe sie 2x bei nem Dogfight beobachtet, und 1x als 4er-Rotte. Nebenbei flog da auch noch ne C-130 herum. An Markierungen war da aber nix zu erkennen (für mich zumindest :( )
    @Lothringer: Der Jet sah dem auf deinem Foto ziemlich ähnlich!
     
  12. #11 Starfighter, 26.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    kann nicht sein...die sind schon einige jahre nimmer in der luft!
     
  13. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Was weis denn ich! ich kenne mich ja mit den Franzosen-jets net wirklich aus!
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Es waren wohl Tonis, die sich an einer Nato-Übung beteiligten ..... etvl. RAF F.3-Jets, da Dogfighting ja nicht gerade das tägliche Brot der IDS-Tonis sind ..... :rolleyes:
     
  16. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    hm... Auf die Idee mit den Toni bin ich auch noch net gekommen obwohl das schon sehr einleuchtend erscheint.
    Es werden wohl Tonis gewesen sein.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Was für ein Jet war es?

Die Seite wird geladen...

Was für ein Jet war es? - Ähnliche Themen

  1. Fürstenfelder Modellbautage 2018

    Fürstenfelder Modellbautage 2018: Es ist wieder so weit: 17. und 18.März 2018 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Fürstenfelder Modellbautage 2018 | Traudl´s Modellbauladen
  2. Streckenflug für die Silber-C

    Streckenflug für die Silber-C: Mitte der Sechzigerjahre absolvierte ich auf unserer Ka 8 b die Flüge für das silberne Leistungsabzeichen Segelflug. Mindestens einen...
  3. Frankfurt Airport

    Frankfurt Airport: Frankfurt Flughafen. Leider habe ich keine Ahnung um welche Flugzeugtypen es sich handelt. Da besteht Nachholbedarf meinerseits. [ATTACH] Airbus...
  4. Farben für aermacchi tricolori mb 339

    Farben für aermacchi tricolori mb 339: Hallo Leute, für ein Modellbau-Projekt suche ich die Farbnummer der aermacchi frecce tricolori mb 339. Am besten in RAL Angaben oder auch Nummern...
  5. USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!

    USA planen Wiedereinführung der 24h-Bereitschaft für Atombomber!: Erstmals seit Ende des Kalten Krieges gibt es Planungen die 24h-Bereitschaft für Atombomber wiedereinzuführen, konkret werde in Barksdale wohl...