Was ist aus den MiG-29-Simulatoren der Bundeswehr geworden

Diskutiere Was ist aus den MiG-29-Simulatoren der Bundeswehr geworden im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, reine Frage aus Neugier: Die NVA hatte ja z.B. in Preschen (also mindestens einen) MiG-29 Simulator/Cockpit-Trainer mit...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhönlerche, 25.11.2012
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen, reine Frage aus Neugier:
    Die NVA hatte ja z.B. in Preschen (also mindestens einen) MiG-29 Simulator/Cockpit-Trainer mit Landschaftsmodell für eine Videokamera. Auch für die Su-22 dürfte es vergleichbare Teile gegeben haben. Was ist aus denen geworden? Gibt es evtl. noch irgendwo lauffähige Simulatoren von damals? Oder haben wir den Polen die auch gegeben? Vielleicht weiß ja jemand was? Wo sind die?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eggersdorf, 25.11.2012
    eggersdorf

    eggersdorf Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Bleitsch
    Im Mink-Maz...... steht einer. Wenn in Malbork auch einer sein sollte dann kann das ja nur der aus Preschen (mit Umweg über Laage?) sein.
     
  4. #3 FFMA, 25.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2012
    FFMA

    FFMA Guest

    Der in Laage für die SU-22 wurde damals abgebaut als 1997 die F-4 kam, im Gebäude war der SIM aus Sobernheim. Als die F-4 im Jahr 2002 abgegeben wurde, baute man etwas später daraus das EF CSF
    Der MiG-29 SIM war zum Zeitpunkt meiner Versetzung nach Bayern noch in Betrieb (12/2002), müsste mal nachfragen wo der abgeblieben ist..
    Gruss
     
  5. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.632
    Zustimmungen:
    5.809
    Ort:
    Im Norden
    Der MiG-29 Simulator aus Preschen ist nach Laage gebracht worden und im C-Bereich in einer Halle betrieben worden. Die Konsolen wurden damals durch CAE modernisiert und auch das Geländemodell mit der "fahrenden Kamera" ist durch eine moderne elektronische Datenbasis ersetzt worden. Ab 1999 wurde auch das Cockpit auf ICAO II Standard gebracht (inklusive GPS Simulation), so dass für diese Cockpitänderung geübt werden konnte. Der Simulator ist nach der Abgabe der MiG-29 an Polen durch Peru gekauft worden und dort mit deutscher Hilfe wiederaufgebaut und (zumindest die ersten Jahre) betrieben worden.
     
  6. #5 Rhönlerche, 26.11.2012
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Peru, das ist ja verrückt. Danke für die Info. Muss ja am Ende ein ziemlicher "Bastard" gewesen sein. Ost- und Westtechnik total gemischt. Vermutlich schwer zu warten und zu reparieren.
     
  7. #6 Tester U3L, 26.11.2012
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Der Simulator stand in der umgebauten Halle der ehemaligen TDZ-28 im Dezentralisierungsraum 3, später C-Bereich.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Was ist aus den MiG-29-Simulatoren der Bundeswehr geworden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig 29 simulator polen

Die Seite wird geladen...

Was ist aus den MiG-29-Simulatoren der Bundeswehr geworden - Ähnliche Themen

  1. Als die Bundeswehr flügge wurde............

    Als die Bundeswehr flügge wurde............: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Als die Bundeswehr flügge wurde, war ich noch Schüler. Schon damals an allem...
  2. Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr

    Farben NH90 und CH-53GA Bundeswehr: Moin Moin! Ich habe folgendes Problem und dazu eine Quellenlage die mich im Kreis rotiert (heisst: voller Widersprüche): Ich möchte den Revell...
  3. Tag der Bundeswehr 2018

    Tag der Bundeswehr 2018: Im Jahr 2018 wird voraussichtlich Wunstorf die Luftwaffe in Norddeutschland präsentieren.
  4. Andere Standorte Tag der Bundeswehr 2017

    Andere Standorte Tag der Bundeswehr 2017: Klar gab es noch mehr zu sehen am TdBw auf Standorte mit weniger Flugbetrieb Aachen ein EC135(?) Augustendorf AH-64 Longbow und NH90(?) Fuessen...
  5. Tag der Bundeswehr in Wilhelmshaven

    Tag der Bundeswehr in Wilhelmshaven: 54+07 beim Überflug über der 4. Einfahrt von Wilhelmshaven (man beachte die Person in der Tür). [ATTACH]