Was mache ich falsch?

Diskutiere Was mache ich falsch? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich mache gerade meine ersten Gehversuche mit der Airbrush. Da ich noch am experimentieren bin, sehen meine Ergebnisse dementsprechend...

Moderatoren: AE
  1. msc

    msc Flugschüler

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich mache gerade meine ersten Gehversuche mit der Airbrush.
    Da ich noch am experimentieren bin, sehen meine Ergebnisse dementsprechend jedesmal anders aus.

    Aber bei meinem aktuellen Problem hätte ich doch gerne eine Einschätzung von "berufener Seite" :red:

    Bei meinem Versuch, eine Tragfläche mit der ersten Farbe eines Tarnanstriches zu versehen, wurden die Gravuren nicht richtig mitlackiert.
    Die Mitte der Gravuren sind mit Farbe benetzt, nicht aber die Flanken.
    Beim vorhergehenden Grundanstrich war das nicht so.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bregenzer, 15.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    kann es sein, dass die farbe so dünnflüssig ist, dass sie von den flanken abläuft? :?!
     
  4. msc

    msc Flugschüler

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @bregenzer

    Das ist durchaus möglich, da ich den richtigen Dreh mit dem Verdünnungsverhältnis eh noch nicht raus habe.

    In diesem Fall war es Xtracolor ca. 1:1 mit Verdünner gemischt.

    Da ich mich schon beim aktuellen Modell damit abgefunden habe, daß es ein Übungsobjekt wird, werde ich noch weiter experimentieren.
     
  5. #4 bregenzer, 15.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    würde ich auch machen, ich meine, so lernt man am besten! auch wenns mal nicht so wird, wie man will! :TOP:
     
  6. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    14.423
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo msc ,

    welchen Verdünner bebutzt Du denn ?

    Ein Mischungsverhältnis von 1:1 halte ich bei X-TRA Farben ohnehin zu stark verdünnt .

    Gruß logo
     
  7. msc

    msc Flugschüler

    Dabei seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo logo,

    ich verdünne mit Terpentinersatz. Das scheint mir identisch zum Originalverdünner.
    Zum Verdünnungsverhältnis habe ich so viel unterschiedliche Meinungen gelesen/gehört, daß ich um eigenes Ausprobieren wohl nicht herumkomme.

    Beim Grundanstrich war das Verhältnis auch 1:1, und alles war in Ordnung.
     
  8. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    Könnte es ev. auch sein, dass du (neben zuviel Verdünner) mit zuviel Druck sprühst? Ich benutze MM mit 1.5 bis 2 bar, und die Vallejo mit 1 bar.
    Gutes Gelingen! :TOP:
    Gruss Aurora
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    14.423
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo msc ,

    es gibt viele Meinungen über das Mischungsverhältnis .
    Manche aber haben tatsächliche Gültigkeit .
    Wenn Du eine noch relativ neue X-TRA Farbe hast , gebe nur tröpfchenweise Verdünner hinzu . Gut verrühren und wenn dann das Gemisch in Tropfen von einem Zahnstocher tropft , es darf nicht fließen , sollte es gut sein . So ist jedenfalls meine 15 jährige Erfahrung mit X-TRA .
    Allerdings , ausprobieren und testen hat noch nie geschadet .

    Gruß logo
     
  11. #9 lippe777, 21.10.2005
    lippe777

    lippe777 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Yo MSC,

    die Farbe, die Du mit der Airbrush versprühst sollte die Konsistenz von Milch haben. Wichtiger ist aber der Arbeitsdruck der Airbrush. der sollte bei nur 0,5-1 bar liegen und nicht voll aufgedreht sein auf das der Kompressor ächtzt und sprotzt, denn so wird zuviel Farbe aus dem Airbrushbecher gesogen, die sich dann auf dem zu lackierenden Teil an den Flanken v. Blechstößen bzw. anderen Kanten sammelt. Des weiteren solltest Du mit zügigen Bewegungen lackieren und nicht nicht sekundenlang den Strahl der Airbrush auf ein und die selbe Stelle richten. Zudem solltest Du nicht versuchen, die Teile bei einmaligem Überstreichen deckend zu lackieren, sondern lieber in mehreren dünnen Schichten. Grade recht dünne Farben, wie Acryl brauchen ein paar Sekunden um eine vernümftige Haftung mit dem Untergrund aufzubauen!!!!!! :TOP:

    Lippe
     
Moderatoren: AE
Thema: Was mache ich falsch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ruegen

Die Seite wird geladen...

Was mache ich falsch? - Ähnliche Themen

  1. "Witwenmacher" ein Film über die F-104G, kommt....

    "Witwenmacher" ein Film über die F-104G, kommt....: Hallo, liebe Gemeinde, ....im Frühjahr 2015 auf RTL im TV. In der aktuellen TV Movie steht ein zweiseitiger Bericht über diese Produktion drin....
  2. Wie mache ich Stiefelspuren?

    Wie mache ich Stiefelspuren?: Hallo zusammen ich habe bei den Rollouts schon mehrere Phantom mit den typischen Stiefelspuren an Rumpf und Fläche gesehen. Würde mir jemand...
  3. Alclad und Weichmacher?

    Alclad und Weichmacher?: Nabend allerseits. In naher Zukunft möchte ich meinen ersten Jet in Naturmetall lackieren, wobei ich zu den Farben von Alclad greifen werde. Nun...
  4. HaHen-Decals und der Weichmacher

    HaHen-Decals und der Weichmacher: Nabend allerseits. Ich wollte mal hören wie eure Erfahrungen sind in Bezug auf HaHen-Decals und Weichmacher. Ich habe nun schon einige Male diese...
  5. Welche Extras und Umbauten machen für einen "guten" 1/32er Tornado Sinn?

    Welche Extras und Umbauten machen für einen "guten" 1/32er Tornado Sinn?: Halli hallo, ich habe mich jetzt schon einige Zeit im Forum belesen, bin mir aber trotzdem nicht so recht schlüssig, was ich nun machen soll....