Was wird das denn wirklich? ein etwas anderer Baubericht über ein Flugzeug 1/48

Diskutiere Was wird das denn wirklich? ein etwas anderer Baubericht über ein Flugzeug 1/48 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Dieses Mal fange ich meinen Baubericht etwas anders an. Ratet doch einfach mal, was dies genau werden wird, Maßstab 1/48 und gestern angefangen....

Moderatoren: AE
  1. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Dieses Mal fange ich meinen Baubericht etwas anders an. Ratet doch einfach mal, was dies genau werden wird, Maßstab 1/48 und gestern angefangen. Ich bin gespannt, wer zuerst drauf kommt.

    Bitte aber nicht nur schreiben - "das wird eine Klemm 35" oder so, sondern mal ein wenig raten, was genau daraus werden soll und wird.
    Wer mich kennt, weiß dass ich krasse und ausgefallene Bemalungen liebe. Das Pre-shadding in Weiß läßt erahnen, wo der Weg hingeht!

    Anhänge:



    Einen Tipp gebe ich dann wenn erste Reply's kommen!:congratulatory:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    8.473
    Ort:
    Berlin
    Hmm, die 1253. Ausgabe einer Me-109?:FFTeufel:
     
    1 Person gefällt das.
  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.730
    Zustimmungen:
    2.661
    Ort:
    Bayern
    Wenn das Fredo so liest gibt´s Ärger :FFTeufel:

    Als Messerschmittlaie würde ich auf eine Messerschmitt Bf 109 G-10 tippen.

    Warum du jedoch mit weiß preshadest ist mir rätselhaft.
     
  5. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Thüringen
    Ich tippe auf eine schwarze oder sehr dunkle Bemalung.
     
  6. #5 Schramm, 21.06.2012
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    da hätte ich diesen Vorschlag
     
  7. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Nee. Phantom II :FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:
     
  8. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Sehr gut, ich sehe, Ihr braucht Euch nicht unter den Scheffel zu stellen :TOP:
     
  9. #8 BOBO, 22.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Schrammi hats drauf - schön, es geht tatsächlich um diese schwarze Kiste. Die Vorlage stammt aus "Luftwaffe im Focus" Nr.4, S. 18 ff, Nr 13. Seite 3 und Spezial Nr. 2, s. 26 ff.

    Für den Bau verwende ich das Modell der Bf 109K von Fujimi. Die Dinger sind nicht ganz einfach zu bauen, weil die konstruktive Aufteilung, gerade des Motorbereiches viele viele Klammern benötigen. Ohne solche Hilfsmittelchen kriegt man den Motor nicht so richtig sauber zusammen.

    Haupsächline äußerlich Modifizierungen:
    SLW: 'wech' mit den Bügelkanten, 'wech' mit der Antennenhalterung und 'wech' mit den "Rippen"strukturen auf den SLW-Ruder. verkleinern des Ölkühlers unter dem Motor, Umbau des Heckfahrwerks (zukleben und spachteln), dran das von einer G-6 (verkleidete Version -spät) , Verlagerung des Antennenmast als "Provisorium" hinter die Kabinenhaube.
    Desweiteren Verspachtellung des linken Zugangsklappe am Rumpf ("Rückversetzung für G-Versionen")

    Anhänge:



    Anhänge:



    Es ist zwar in den Quellen von einer glänzenden Oberfläche die Rede, aber das dürfte wohl eher eine Ermessensfrage sein, hier tuts dann seidenmatt Finish auch!

    Nächste Arbeitschritte: Einschleifen von Posileuchten an den Tragflächenenden, verspacheteln und schleifen des oberen Handlochdeckel, Motor rechte Seite, Einbau eines Batteriekasten im "Pitcock", Spirale am Spinner in Airbrusharbeit ... mal sehen, wie oft ich das machen muß:FFEEK: ...
     
  10. #9 BOBO, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Nach der Grundierung Schwarzgrau mit Shading in Weiß kam jetzt die erste Schicht dunkles Schwarzgrau (REVELL 7+9) drauf mit leichtem Satinglanz. Die Hoheitszeichem am Rumpf sind Abziehbilder (Alter Bausatz Hobbycraft) und die auf der Tragfläche sind gespritzt. Für den Rumpf habe ich leider keine Schablonen. Mit MicroSol (rot) waren die Abziehbilder super an die Oberfläche angepasst.

    Die Posilampen sind eingeschliffen (rot/ klar). Der Batteriekasten ist gerade in Bau - tolle Fummelarbeit :FFTeufel: - Fahrwerk ist auch bereits vorbereitet.
    DerSpinner ist vorbereitet und in Weiß gespritzt, da muß jetzt die passende Schablone aus Tamiya-Abdeckband angefertig werden.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  11. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    :TD:
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Den Spinner habe ich zweimal machen müssen, die erste Runde gefiel mir nicht besonders - zu schmal und zu spitz-, dagegen gefiel mir der 2. Versuch schon besser aus.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  14. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    573
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Hier ist bereits das Modell weiter fortgeschritten, es fehlen zwar noch Kleinigkeiten, aber der wesentliche Eindruck ist bereits schon geprägt. Erste Rußspuren sind aufgespritzt worden, das Heckfahrwerk ist bereits dran, der Batteriekasten wurde angebracht, der Antennendraht ist gespannt und eingefärbt,, das Revi ist drinnen .... alles solche Kleinigkeiten, die einen nerven können.:FFEEK:

    Das Hauptfahrwerk ist bereits fertig, die Abdeckungen dito, bei nächster Gelegenheit wird das auch noch "rangeschmissen" und dann folgt die grüne "5" und das Staffelabzeichen. Grundplatte - ich denke mal Schnee wäre laut Vorlagefotos angebracht, oder?

    Anhänge:

    Anhänge:

     
Moderatoren: AE
Thema:

Was wird das denn wirklich? ein etwas anderer Baubericht über ein Flugzeug 1/48

Die Seite wird geladen...

Was wird das denn wirklich? ein etwas anderer Baubericht über ein Flugzeug 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Emirates A380 wird von Scoot B777 beschädigt - 30.03.2017

    Emirates A380 wird von Scoot B777 beschädigt - 30.03.2017: Beim Pushback wird eine Emirates A380 durch eine Scoot B777 auf dem Changi Flughafen in Singapore beschädigt. Keine Verletzten. Die linke...
  2. Die Sitzabstände bei den Mittelstreckenmaschinen wird enger

    Die Sitzabstände bei den Mittelstreckenmaschinen wird enger: In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp...
  3. Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt

    Kodak-DIA-Film wie lange haltbar / nutzbar und wird sowas noch entwickelt: Ich habe da mal eine Frage an die etwas professionelleren Fotografen bzw. an die, die Fotografieren und alles drumherum etwas vertiefter...
  4. Oldtimers wird von Saab übernehmen

    Oldtimers wird von Saab übernehmen: Heute wurde es klar dass Saab AB übernehmen die Oldtimers von der Schwedische Luftwaffe. Es ist drei J 32 Lansen, ein Sk 37 Viggen und...
  5. 1.BRD Astronaut wird heute 75!

    1.BRD Astronaut wird heute 75!: Ulf Merbold ist heute 75 geworden,Herzlichen Glückwunsch.:TOP: Im November 2014 durfte ich ihn persönlich kennenlernen. Nur so viel - Auf meine...