Wasserfallen

Diskutiere Wasserfallen im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Hi Leute Ich habe da mal ne Frage, wenn die Axalp schon näher rückt. Im Entlebuch, genauer gesagt auf der Schrattenfluh gibts doch auch noch...
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
Hi Leute

Ich habe da mal ne Frage, wenn die Axalp schon näher rückt. Im Entlebuch, genauer gesagt auf der Schrattenfluh gibts doch auch noch einen Schiessplatz. Der heisst doch Wasserfallen. Ist der überhaupt noch in Takt? Und könnte man da auch beim Training zuschauen bzw. wohin müsste man sich am besten begeben? Ich weiss nur, eine Kollegin aus Schüpfheim meldet ab und zu, dass wieder starker Flugverkehr sei im Entlebuch. Wer weiss was darüber?

Vielen Dank
 
#
Schau mal hier: Wasserfallen. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ich glaubel, dieser Schiessplatz ist nur noch als "Ausweich"-platz im Einsatz. Die beiden eigentlichen Schiessplätze sind die Axalp und der Neuenburgersee. Dort finden auch die Kanonenschiessen während der TK's statt. Wasserfallen und der Stansersee (oder so) wurden früher häufiger benutzt, sie sind auch auf diversen Fotos von früher zu sehen (Bsp: Hunterbuch).

Meines Wissens werden Wasserfallen und der Stansersee nur noch während der AVIA benützt, da dann eigentlich die Axalp und der Neuenburgersee (der genaue Name will mir jetzt einfach nicht einfallen) ausser Betrieb sind (Saison von 1. Oktober bis 31. Mai).
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
ok, vielen Dank AMIR. Jetzt weiss ich's.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Ort
Anflug Payerne
Kleine Korrektur - es ist nicht der Stanser See, sondern der Alpnachersee (eine Pfütze:D vor dem Saarner See - von Luzern her gesehen). Von der Autobahn aus kann man sogar die Ziele im See erkennen.

Und der Schiessplatz im Neuenburgersee heisst 'Fôrel' (ich hoffe jetzt, dass es so richtig geschrieben ist). Der hat übrigens ne schöne Besucherterrasse - als ich das letzte Mal da war war aber leider kein Flugbetrieb. Weiss demnach nicht, wies wäre.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
Original geschrieben von Grimmi
als ich das letzte Mal da war war aber leider kein Flugbetrieb. Weiss demnach nicht, wies wäre.
Du hast nichts verpasst. Ich sah sie vor knapp drei Jahren da mal schiessen. Ist aber völig unspektakulär. Die fliegen so hoch, dass man sie sogar von Payerne aus sehen konnte.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Das kann ich bestätigen. Ich hab (ich glaub es war 1999) den letzten WK der FlSt 4 in Payerne zufällig besucht und genau den Nachmittag erwischt, an dem im Neuenburgersee geschossen wurde. An diesem Nachmittag starteten nur (!?) 5 Mirages, 4 AMIR und eine DMIR. Nach etwa 10 Minuten sah man sie dann der Reihe nach im Stechflug auf den See schiessen. Aber wie Du sagtest, sie flogen in etwa 1000-1200 Meter Höhe an und fingen in ca. 200-300 Metern ab ..... das ganze 3-4 Mal. Dann Anflug hoch und landen, und nach 3/4 Stunden das ganze nochmals.

Die Axalp ist und bleibt am spektakulärsten .. solange die Mirages fliegen ...... :D
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.875
Ja, in letzter Zeit haben wir wieder vermehrt Flugverkehr, doch von der Route her ist eher nicht anzunehmen, dass dieser Richtung Wasserfallen fliegt und meist sind es ja eh Helis oder PC-7.

Kollegin aus Schüpfheim: Hast du einen Namen? Kann gut sein, dass ich sie kenne.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
Original geschrieben von Michael Bieri
Kollegin aus Schüpfheim: Hast du einen Namen? Kann gut sein, dass ich sie kenne.
Sie heisst Zemp, wie jeder zweite auch aus dem Entlebuch ;) Und sie ist doch einiges älter als du. Also kennst du sie wahrscheinlich nicht.

Kannst du mir genau sagen, wie ich diese Wasserfallen erreichen könnte? Muss ich da von der Gfellen her ran? Oder ist das irgendwo auf dem Schimbrig?
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.875
Nö, kenn ich vermutlich nicht.

Erreichen kannst du es am besten via Entlebuch. Mitten im Dorf biegst du nach Finsterwald ab (also Richtung Glaubenberg). Dann fährst du einfach mal den Pass hoch. Einige Zeit nach Finsterwald kommt eine Abzweigung wo es heissen müsste "Wasserfallen". Von dort aus ist dann aber Fahrverbot.
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
@Michael, vielen Dank. Das sollte ja kein Problem zu finden sein. Ich achte mich das nächste Mal.
 
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.875
Ich bin heute mit dem Mountainbike auf den Glaubenberg gefahren und habe dort oben zwei Soldaten angetroffen. Ich habe sie natürlich sofort gefragt, ob sie eventuell etwas über den Status des Fliegerschiessplatzes Wasserfallen wüssten, doch leider konnten sie keine detailierte Auskunft geben. Sie meinten aber, dass dort oben doch noch ab und an mit Flugzeugen geschossen wird. Später kam dann nach ihren Infos noch ein FULW-Ausbildner vorbei, doch leider habe ich es verpasst, ihn nochmals zu fragen...er hätte wohl mehr gewusst.

Fazit: Der Schiessplatz Wasserfallen scheint also tatsächlich noch für Flugzeuge in Betrieb zu sein.
 
swissairforce

swissairforce

Flieger-Ass
Dabei seit
04.07.2003
Beiträge
381
Ort
Nähe ZRH-Kloten
Betriebszeiten Schiessplatz Wasserfallen 2005: Januar bis Ende Mai und Anfang Oktober bis Mitte Dezember, Wochentags von 09:00 bis 17:00Uhr. Das heisst, dass in dieser Zeit Schiessbetrieb möglich ist, es kann natürlich Tage und Wochen geben wo sich kein einziges Flugzeug blicken lässt.

Ausserhalb dieser Zeiten ist natürlich auch Betrieb möglich, zum Beispiel während der SAFC wurde der Schiessplatz gebraucht, soviel ich weiss. Und diese Meisterschaften sind ja schon Anfang September.
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Zufällug gefunden Ende Feuer auf dem Alpnachersee

SARNEN - Auf dem Alpnachersee werden keine Schiessübungen der Luftwaffe mehr durchgeführt. Die Obwaldner Regierung hat die Bewilligung dafür rückwirkend ab 1. Januar 2005 aufgehoben.

Grund dafür sei, dass die Luftwaffe auf den Fliegerschiessplatz Alpnach verzichtet, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit. Damit entfällt auch die jährliche Entschädigung von 1900 Franken, die der Bund wegen der Beeinträchtigung der Fischerei bezahlte

zisch.ch
 
Les Alouettes

Les Alouettes

Berufspilot
Dabei seit
27.06.2004
Beiträge
53
Ort
Engelberg OW
Der Schiessplatz im Alpnachersee ist glaube ich schon länger ausser Betrieb, aber die Boje funktioniert noch:FFTeufel:
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Ehemalige Fliegerschiessplätze der CH-Luftwaffe

Heute war ich im Gebiet des ehemaligen Fliegerschiessplatz Eigental unterwegs. Das Eigental ist ganz in der Nähe des Pilatus im Kanton Luzern.

Wo genau wurde geschossen? Auf der Höhe der rechten Flanke des Pilatus weiter Richtung Mittagsgüpfi? Das erscheint mir ein möglicher Standort, weil es ähnlich aussieht wie im Glaubenberg und auch Axalp.

Es wurden Erprobungsflüge mit dem Tiger geflogen aber auch Hunter waren im Einsatz.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Die Hunter und Tiger müsst ihr euch einfach vorstellen.:D

Das Eigental ist übrigens ziemlich nahe der Militärflugplätze Alpnach, Buochs und Emmen.

Auf search.ch seht ihr auf der Karte den Standort (notfalls wegzoomen)

Wer kennt weitere ehemalige solche Schiessanlagen der LW und hat eventuell Bilder davon?

Ich habe im Internet noch nachgeforscht. Die Soldaten hatten Befehl, auf die eigenen Mirages zu schiessen.:eek: So sollte der Widerstand vom Boden aus simuliert werden. Die Unterkünfte und der Schiessplatz für das Heer gibt es immer noch, auch nach 2010.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Ort
CH
Schöne Fotos @ Tigerfan. Aber da bist du geografisch völlig am Ziel vorbei geschossen! :p

Im Eigental wird auch heute noch regelmässig geschossen. Allerdings nur durch die Füsiliere usw. Flieger gab es da nie! Wasserfallen hingegen liegt nicht im Eigental, sondern süd-westlich davon im Entlebuch. Wenn du von Entlebuch via den Glaubenberg nach Sarnen fährst, siehst du sogar noch das Schild, das auf den Schiessplatz zeigt. Ca. 5 Minuten nach dem Rest. Gfellen, gleich am Fusse des Schimbrig.
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Ja, ich kenne den Unterschied zwischen dem Eigental und dem Glaubenberg (ist schön zum Winterspazieren dort oben;) )

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dort oben mit Flugzeugen geschossen wurde. Grimmi hat es hier geschrieben. Auch unser George und andere ältere Leute haben mir schon davon erzählt.

Ich weiss nicht, ob es mir vorher nie aufgefallen war aber auf dem Glaubenberg beim grossen Parkplatz steht eine Gefahrenkarte und noch ein paar Hinweise dazu.

Im Eigental wird auch heute noch regelmässig geschossen. Allerdings nur durch die Füsiliere usw. Flieger gab es da nie! Wasserfallen hingegen liegt nicht im Eigental, sondern süd-westlich davon im Entlebuch. Wenn du von Entlebuch via den Glaubenberg nach Sarnen fährst, siehst du sogar noch das Schild, das auf den Schiessplatz zeigt. Ca. 5 Minuten nach dem Rest. Gfellen, gleich am Fusse des Schimbrig.
 
Zuletzt bearbeitet:
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
1.875
Schöne Fotos @ Tigerfan. Aber da bist du geografisch völlig am Ziel vorbei geschossen! :p

Im Eigental wird auch heute noch regelmässig geschossen. Allerdings nur durch die Füsiliere usw. Flieger gab es da nie! Wasserfallen hingegen liegt nicht im Eigental, sondern süd-westlich davon im Entlebuch. Wenn du von Entlebuch via den Glaubenberg nach Sarnen fährst, siehst du sogar noch das Schild, das auf den Schiessplatz zeigt. Ca. 5 Minuten nach dem Rest. Gfellen, gleich am Fusse des Schimbrig.
Das stimmt jetzt nicht ganz. Das Schild befindet sich ungefähr auf halber Höhe zwischen Gfellen und Passhöhe, aber nicht am Fusse des Schimbrig. Vom Schild sind es nochmals etwa 5 Minuten mit dem Auto, aber es hat ein Fahrverbot.
 
Chinese

Chinese

Testpilot
Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
999
Ort
CH
Schiessplatz Wasserfallen

Hallo Leute,

für all jene,die schon immer wissen wollten,
wo der Scheissplatz Wasserfallen liegt,hier
eine Karte von google und die Koordinaten,
welche wären:

46'' 54' 09.77'' N

8° 04' 01.32'' O

Höhe 1706 Meter

Viel Spass beim suchen in google !

 
Anhang anzeigen
Thema:

Wasserfallen

Sucheingaben

schiessanzeigen glaubenberg

Oben