WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

Diskutiere WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Ich will auch wieder mitmachen :congratulatory:. Mein Beitrag wird die Albatros C.III wie sie von Leutnant Böhme und seinem Beobachter Ltn....

  1. #1 Rampf63, 15.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ich will auch wieder mitmachen :congratulatory:.
    Mein Beitrag wird die Albatros C.III wie sie von Leutnant Böhme und seinem Beobachter Ltn. Radermacher 1916 in Russland geflogen wurde.
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      65,5 KB
      Aufrufe:
      402
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 15.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der Kit ist von Special Hobby, allerdings mit den falschen Decals - werd ich halt die passenden drucken müssen. Außerdem verwende ich die "Holzdecals" von HGW, die Bomben von Mirage und ein LMG von Karaya. Außerdem glaube ich wird die Restekiste noch einiges hergeben müssen.
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      90,2 KB
      Aufrufe:
      339
  4. #3 Rampf63, 15.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der erste Schritt ist getan: Auswerfermarken innen wegschleifen und das Cockpitgerüst mal in den Gründzügen bauen.
    Die kleinen Fitzelchen in der Mitte sind die 12,5 kg Bomben aus dem Mirage-Set. Das sind die einzigen die ins Cockpit passen. Ich dachte zwar die nächst größeren könnten auch gehen aber -> war wohl nix. Jetzt muß ich nochmal zwei so kleine "Bömbchen" bauen.
     

    Anhänge:

    • 003.jpg
      Dateigröße:
      66,7 KB
      Aufrufe:
      332
  5. #4 JohnSilver, 15.08.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.280
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Interessante Auswahl! :TOP:
    Da bin ich gespannt.
    Verrätst du uns die Quelle des Fotos im Beitrag 1?
     
  6. #5 Rampf63, 15.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Irgendwo aus den Weiten des Internet
     
  7. #6 Rampf63, 15.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Ich weiß vielleicht klingt es unverschämt :blush2: Aber hat vielleicht jemand einen Scan aus dem Windsock Datafile für die C.III mit Fotos aus dem Innenraum.
    Hab eben mal bei Windsock gegoogelt um mir evtl. das Datafile für die C.III zu kaufen aber die verlangen 48,-Pfund dafür das sind über 56,-€
    Gut, ok, das Ding ist rar und vielleicht auch schon ausverkauft, aber trotzdem.
     
  8. #7 JohnSilver, 15.08.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.280
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Habe ich, daher meine Frage nach dem Foto, dort ist es nämlich etwas beschnitten. :wink:
    Gib mir mal deine Email-Adresse, dann schicke ich dir die Scans. Kann aber ein paar Tage dauern.

    Grüße,
    Robert
     
  9. #8 Rampf63, 20.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Nachdem die 4 Grundteile für das Cockpit beieinander waren hab ich geschaut was so alles in das Cockpit rein muss (danke an John Silver für die Bilder). Viel ist da bei Special Hobby nicht dabei. Also Restekiste durchwühlen.
    Da kommt noch einiges zusammen. Aber das alles an die Rumpfhälften kleben und dann das Cockpit rein? Müssten auch noch einige Leitungen verlegt werden. Wäre also besser die Dinge ans Cockpit zu schrauben und dann erst in die Hälften rein. Wird schwierig.
    Vielleicht könnte man ja die Stringer im Cockpitbereich nachbauen. Mal schauen. Aus 0,5er Sheet feine Streifen geschnitten - und mal eine versuchsweise eingeklebt. Sieht doch ganz gut aus:TOP:, also weiter probiert.

    Naja und so wie unten ist jetzt der Zwischenstand. Muss ich halt doch in den Rumpfhälften fast alles rausschleifen und nicht nur die Auswurfmarken.
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      67 KB
      Aufrufe:
      288
  10. #9 Rampf63, 20.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Und außerdem haben die damaligen Flugmotoren immer einzeln aufschraubte Zylinder gehabt. Also muss diese "Zwischenplatte" weg, die eigentlich ja nur das Schutzrohr für die Zündkabel darstellen soll. Außerdem waren die Zylinder bei Special sowieso durch schlechten Guss zusammengepappt.
    Aber wenn ich das Foto so anschaue muss ich da nochmal ran. Diese Digitalbilder sind sowas von gnadenlos zum Modellbauer:FFTeufel:.
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      45,9 KB
      Aufrufe:
      286
  11. #10 Rampf63, 25.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Mal mit friemeln aufhören. Viele TEile die ich schon bearbeitet habe sind jetzt mal im Grundierungskleid. Die Rumpfhälften haben fast das ganze Innenleben verloren, der Tank wurde etwas schmaler damit er überhaupt reinpasst, das "Steuerrad" wurde von eckig auf rund getrimmt und mit den Steuerseilen versehen, letztendlich hat auch der Motor seine Zündkabelrohre wieder erhalten.
     

    Anhänge:

    • 006.jpg
      Dateigröße:
      82,3 KB
      Aufrufe:
      257
  12. #11 Rampf63, 25.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Da ja außen das Holz mit den HGW-Decals dargestellt wird musste ich jetzt wissen welches Holz die damals dunkel gebeizt haben. Also mal drei Teststriche gemacht und mit dem transparent-dunklen Decals überklebt. Nachdem links, mit lehmbraunem Untergrund, zu dunkel ist und rechts mit beigen Grund zu hell erscheint, wird's das mittlere mit afrikabraun. Alle Farben die ich verwende sind übrigens Revell Aqua-Color.
     

    Anhänge:

    • 007.jpg
      Dateigröße:
      44,3 KB
      Aufrufe:
      193
  13. #12 Rampf63, 25.08.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die erste FARBE ist dran. Alles was in dem hellem braun ist, wird mit einer Maserung versehen.
    Ganz klar wartet da noch einiges an Pinselarbeit auf mich bis diese Teile einbaufertig sind.
     

    Anhänge:

    • 008.jpg
      Dateigröße:
      81,3 KB
      Aufrufe:
      194
  14. #13 Rampf63, 01.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Weiter gehts mit Friemlarbeit: Der Sitz ist ja immer bei diesen Modellen eine glatte Schale. Darum hab ich aus Resten ein Polster gefeilt, geschliffen und gebohrt, damit's der Pilot nicht zu hart hat. Das Instrumentbrett hab ich mit einem übriggebliebenen Holzdecal von HGW überzogen und die Instrumentendecals aus anderen Kit's geklaut und angebracht. Die weiße "Säule" in der I-Tafel ist mit zwei Ätzteilresten eingefasst und dann weiß ausgelegt. Ach ja: Die Säule ist ein Thermometer, ob jetzt für Öl oder Wasser weiß ich nicht genau. Auf die kleinen Schaltgriffe die in die schwrzen Kreise gehören habe ich einstweilen noch verzichtet, bis alles im Cockpit eingebaut ist. Könnten ja wieder abbrechen. Das Steuerruder musste ich mindestens eine halbe Stunde mit Schleifpapier und rairo Feilen bearbeiten bis es einigermaßen rund war. Das Kabel für die MG betätigung fehlt noch, aber die Steuerseile sind schon dran.
     

    Anhänge:

    • 009.jpg
      Dateigröße:
      117 KB
      Aufrufe:
      156
  15. #14 Rampf63, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    So: Der Motor in einer Zwischenstufe. Die Zündkabel sind aus gezogenem roten Gussast gemacht (Ist von Vorteil wenn man mal eine Revell Dr.I gebaut hat:wink:. Am Vergaser fehlt noch die Spritzuleitung, und die Ölwanne muss lackmäßig nochmal nachgebessert werden.
    Ich hat da ein Problem den Motor samt Cockpit in den Rumpf einzupassen. Die Motorhalterung nochmal aufschleifen und die Rumpfseiten nochmal ausdünnen - natürlich alles nach der Lackierung:blush2: Aber jetzt passt's. Kommt nur noch ein Typenschild dran und dann wird er eingesaut - der Motor.
     

    Anhänge:

    • 010.jpg
      Dateigröße:
      108,8 KB
      Aufrufe:
      155
  16. #15 Rampf63, 08.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Nach dem ersten Probelauf hat der Motor schon etwas Öl verloren. Wurde zwar noch mal alles nachgezogen und kontrolliert, aber ein Rest von Öl bleibt immer im groben Guß und in den Ecken hängen:wink:. Außerdem ist die Benzinleitung auch schon montiert. Nur das Loch im Haltespant muß noch mal nachgemalt werden werden.
     

    Anhänge:

    • 011.jpg
      Dateigröße:
      88 KB
      Aufrufe:
      120
  17. #16 Rampf63, 08.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Hier noch mal ein Blick in den, zugegebenermaßen relativ engen, Fußraum. Der kleine Hebel ist für die Bremse am Fahrwerk, und die Platte die man von hinten sieht ist für den Startmagnet. Außerdem ist auch hier die Benzinleitung schon angeflanscht.
     

    Anhänge:

    • 012.jpg
      Dateigröße:
      82,5 KB
      Aufrufe:
      118
  18. #17 Rampf63, 08.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Die Gurte sind dran, aber noch nicht "weichgespült" - klar, fehlt ja noch der Sitz. Aber die Leitung zum "Tank aufpumpen" ist schon an die Luftpumpe angeschlossen und zum Tank verlegt. Außerdem sieht man ganz oben ganz undeutlich das kleine Ding das m.e. nach eine Art Fettpresse für die Wasserpumpe ist. Außerdem ist noch mal ein Instrument dran gekommen, das man auf verschiedenen Innenraumfotos sehr deutlich sieht.
     

    Anhänge:

    • 013.jpg
      Dateigröße:
      83,4 KB
      Aufrufe:
      118
  19. #18 Rampf63, 08.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Noch ein Blick von hinten in den Führerstand.
     

    Anhänge:

    • 014.jpg
      Dateigröße:
      93,6 KB
      Aufrufe:
      116
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rampf63, 08.09.2013
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Und noch mal in der Totalen. Sieht zwar hier auf dem Foto alles ziemlich krumm aus, ist aber in echt relativ gerade, ehrlich:blush2:.
    Beim Beobachter hat sich auch schon was getan: Zwei Führungshülsen für die Bomben sind drin und ein Teil des Mechanismus für den Bombenabwurf. Nur, da muss der Handgriff noch ran.
    Dann noch ein, zwei Trommelmagazine verstauen, einen kleinen Ablagekasten einbauen und die Bomben samt Ausklinker anbringen. Weil dann ist's vorbei mit der guten Sichtbarkeit dieser Details, das versteckt sich alles im Rumpf.
    Von den ganzen Teilen die im Cockpit verbaut sind, sind eigentlich fast gar keine im Kit enthalten. Das meiste ist also scratch oder aus der Restekiste.
     

    Anhänge:

  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    AW: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby

    Dem Motor fehlt noch die Luftpumpe.:wink:
     
Thema: WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. special hobby albatros c iii

    ,
  2. specialhobby albatros

Die Seite wird geladen...

WB 2014BB 1:48 Albatros C.III Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. WB2014BB Albatros D.V

    WB2014BB Albatros D.V: Moin Moin! Ich möchte an dieser Stelle mein Projekt für den diesjährigen Wettbewerb vorstellen. Die Albatros D.V von Eduard in der Weekend...
  2. WB2014BB - 1/48 - Albatros D.V - Otto Kissenberth, Jasta 16b

    WB2014BB - 1/48 - Albatros D.V - Otto Kissenberth, Jasta 16b: Moin Moin Auch ich mach - wie "angedroht" :wink: - in diesen Jahr wieder mit. Dabei gehts für mich "auf zu neuen Ufern" da es das erste WW I...
  3. WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  4. WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  5. WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...