WB2014BB Fokker D.VII

Diskutiere WB2014BB Fokker D.VII im Bauberichte bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Dann mach ich mal meine Drohung wahr :). Mein Beitrag zu dem Wettbewerb ist eine Fokker D.VII Alb. späte Produktion. Der Bausatz ist ein...
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Dann mach ich mal meine Drohung wahr :).
Mein Beitrag zu dem Wettbewerb ist eine Fokker D.VII Alb. späte Produktion.
Der Bausatz ist ein Frühwerk von Roden. Aber es gibt schlimmere (denke ich :rolleyes:).
Es wird die auf der Verpackung gezeigte der Jasta 34b von Oblt. Robert von Greim im September 1918 geflogen.
Weitere Infos zu Greims interessanten Lebenslauf findet ihr hier: Robert Ritter von Greim ? Wikipedia
Um die Bauerei nicht zu einfach werden zu lassen, hab ich mir noch einen Satz Ätzteile von Part besorgt. Wer schon mal welche von dem Hersteller sah weiß, dass die es in sich haben. Daher bin ich nicht sicher, ob mir alles so gelingt, wie es sollte :cool:.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: WB2014BB Fokker D.VII. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Erste Passproben bestätigen die Befürchtungen. Alter Roden – schlechte Passgenauigkeit :mad:.
Auch ist der Kunststoff recht weich.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Auch der Motor weißt nen ordentlichen Versatz auf. Das wird aber.
Insgesamt wird der Bau sicher wieder dauern. Hat aktuell nur den Status „Lückenfüller“.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Jetzt konnte ich mich doch nicht zurückhalten und hab schon mal die ersten Ätzteile verbaut.
Das „Gerippe“ verschwindet später im Rumpf. Aber erst muss noch viel dran gearbeitet werden.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Das sind die ersten Teile für’s Cockpit. Sind jetzt schon 11 Teile. Aber das Meiste fehlt noch.
Es sind auch kleine Ösen dort angebracht, wo die Steuerseile eingehängt waren. Dafür werd ich dann wohl nen gezogenen Gießast nehmen wenn’s soweit ist.
 
Anhang anzeigen
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Space Cadet
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.477
Ort
Freiberg
Schade,dass das Gerüst unter der schöden Plastik verschwinden wird - Schnittmodell :loyal::loyal:
 
Spoelle

Spoelle

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
1.728
Ort
Wunstorf
Jetzt konnte ich mich doch nicht zurückhalten und hab schon mal die ersten Ätzteile verbaut.
Das „Gerippe“ verschwindet später im Rumpf. Aber erst muss noch viel dran gearbeitet werden.
Wie wärs das stilecht mit Stoff zu bespannen? Die Ätzteile sind echt zu schön um unter dem Plastik zu verschwinden!
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Schnittmodell oder bespannen geht nicht. Part hat den Rahmen kleiner gemacht, so dass er in die Kunststoffteile reinpasst. Die haben ne Wandstärke von min. 1mm. Das Ätzteil ist also min. 2mm zu klein.

:lemo:
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Das Gerippe ist nun auch hinten zusammengeklebt. Als nächstes muss es in die Rumpfteile eingepasst werden. Wird wohl etwas kniffelig.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Das Armaturenbrett hab ich auch schon mal angefangen. Sind bisher 8 Teile, drei Hebelchen und der Film fehlen noch. Die kommen dran, wenn Farbe drauf ist.
 
Anhang anzeigen
Schramm

Schramm

Space Cadet
Dabei seit
24.07.2007
Beiträge
1.671
Ort
Borsdorf (Sachsen)
man o man - du legst ja gleich wieder richtig los :TOP:

.... Schnittmodell .... 2mm zu klein ............. sollte das ´ne Hürde sein ....................................
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Nachdem es mit meiner Typhoon momentan nur in kleinen Schritten weiter geht mach ich mal mit der D.VII ein wenig weiter.
Der Steg (dachte erst es währe das Armaturenbrett, das ist aber ein Extrateil) muss weg. Ebenso der Drehzahlmesser.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Inzwischen hab ich auch die Rückwand des Cockpits eingeklebt. Dadurch ist das Gestell etwas stabiler geworden. Außerdem hab ich einige Laschen umgebogen, an die später div. Teile angeklebt werden.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Der Kühler muss auch modifiziert werden. Zum Einen ist dafür von Part ein Ätzteil vorhanden, zum Anderen ist für die späte D.VII der Einfüllstutzen für das Kühlmittel an der falschen Stelle. Der gehört seitlich angeordnet.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Hier die modifizierten Teile. Der angesprochene Stutzen muss noch weg.
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.598
Ort
SMÜ
Und dann hab ich mich mal daran gemacht, die Innereien in die Rumpfhälften einzupassen.
Viel fehlt nicht mehr, aber die Seiten müssen noch ein wenig dünner werden.
 
Anhang anzeigen
Thema:

WB2014BB Fokker D.VII

WB2014BB Fokker D.VII - Ähnliche Themen

  • WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  • WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  • WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
  • WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
  • WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 - Eduard...
  • Ähnliche Themen

    • WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

      WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
    • WB2014BB 1:32 AMC DH.2

      WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
    • WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

      WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
    • WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

      WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
    • WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

      WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 - Eduard...
    Oben