WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

Diskutiere WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...

  1. #1 Art of H, 24.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:.

    Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht unbedingt mit Roden oder WNW mithalten kann. Das macht auch gar nichts denn 90% der Teile des Kits dienen nur als Anhaltspunkte und Vergleichsmaterial. Hier wird gescratcht. Maßstabsgetreu ist der Kram von Academy auch nicht wirklich. Einen Bericht über den Kit findet ihr hier http://www.cybermodeler.com/hobby/kits/aca/kit_aca_2190.shtml

    Soviel zu meinem Plan.

    Gruß Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Art of H, 24.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Begonnen wird mit dem Rumpf. Schon am Brandschott fällt auf das der Plastikrumpf gut 3,5mm zu breit ist. Also bauen wir den mal zuerst. Aus 0,4 mm Aluminiumblech ausgeschnitten und gebogen, mit einem Außenring versehen und den seitlichen Motorträgern aus Balsaholz, sieht das ganze schon brauchbar aus.

    Vorderseite

    Anhänge:



    Rückseite

    Anhänge:



    Das ganze muss noch vorsichtig mit feinem Schmirgel geschliffen werden und dem Holz gebe ich noch eine dunklere Farbe.

    Ich weis, ist noch nicht viel aber später kommt noch mehr
    Gruß Nicole
     
  4. #3 MiG-Admirer, 24.11.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Na, dann viel Erfolg!
    Es sind noch gut 200 Tage Zeit, also nichts überstürzen und das Eisen immer am Glühen halten ...
     
  5. #4 JohnSilver, 24.11.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    3.838
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Da bin ich aber gespannt, einen strip down sieht man ja auch nicht alle Tage! :HOT:

    Wenn du das durchziehst, sollte dir der erste Platz sicher sein, in der Kategorie weibliche Teilnehmer :wink:
     
  6. #5 Art of H, 25.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Tja, das ist doch schon ein Punkt für mich:FFTeufel:

    Viel hab ich heut nicht gemacht außer einer kleinen Zeichnung, nach der ich später eine kleine Helling basteln werde. Dabei musste ich feststellen das der Rumpf aus dem Bausatz, doch sehr genau dem Maßstab entspricht. Nur in der Breite sollte er vorne schmaler sein. Ich verlasse mich da auch nicht auf Ausgedrucktes sondern zeichne das selbst mit Bleistift auf. Ist, erfahrungsgemäß etwas genauer.

    Anhänge:

     
  7. #6 Art of H, 25.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Ich habe mich entschlossen die Teile auch vom material her genau zu bauen. Wobei ich viele Holzteile aus Balsa machen werde. Das ist leicht, gut zu verarbeiten und man erkennt eine Maserung, welche ich versuchen will etwas einzufärben. Sollte mit Beize kein Problem sein. Zunächst habe ich die beiden unteren und oberen Längsträger geschnitten und die unteren gebogen.
    Anzusehen gibts noch nichts. Trotzdem ein Bild:FFTeufel:

    Anhänge:


    Bas Brandschott habe ich mal, versuchsweise mit dem Bausatzmotor und Propeller zusammengesteckt. Der Bausatzmotor scheint mir eine recht gute Grundlage zu sein. Aber Plastik :FFCry: Mal sehen. Der Propeller ist zwar einigermaßen gut aber auch da, Plastic? Nicht wirklich. Vorerst nutze ich beides aber mal. Man sieht was:)

    Anhänge:

     
  8. #7 Art of H, 25.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Noch ein Foto von der anderen Seite. Schaut ja schon ganz brauchbar aus.

    Anhänge:



    So, ich hoffe das es langsam interessanter wird:blush2:

    Gruß Nicole
     
  9. #8 MiG-Admirer, 25.11.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    ... wenn Du schon einen Motor hast, dann kannst Du ja bald losfliegen ... :HOT:
    Nur noch schnell einen Rahmen gebastelt, und dann ....
    :)
    Aber das Cent-Stück wird Dir nichts nützen, das ist seiner Zeit um über Hundert Jahre voraus.
    :cool::wink:
     
  10. #9 Art of H, 25.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Der Motor muss aber vorher noch in die Werft zur Überholung:tongue:. Deshalb auch noch genug Zeit den Rahmen zu schnitzen.
    Das Cent-Stück war das einzige, was ich gerade als glaubwürdigen Größenvergleich da hatte. Ich hab auch noch einen Glückspfennig, der ist mir aber heilig:angel:.

    Gruß Nicole
     
  11. #10 Art of H, 25.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Ich setze mich gerade mit den Tragflächen auseinander. Die Rippen würden 0,5mm dick. Balsa so weit runterschleifen und jede Rippe einzeln unter der Lupe bauen wie beim Original. Oder schauen ob ich passendes Furnier besorgen kann wo ich die ausschneide:headscratch:? Mal sehen, wozu ich mich entscheide. Oder hat jemand von euch nen Tip dazu:)?
     
  12. #11 MiG-Admirer, 25.11.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    also Balsa ist zu faserich für den Maßstab ...
    Furnier würde gehen.
    Sehr gut eignet sich Alu-Blech.
    Es ist leicht und läßt sich sehr gut verarbeiten .... und farblich "in den Holzzustand" überführen.
    Am Ende soll es ja ein perfektes Stripped down sein.

    Plastic-Platten gehen auch, haben aber nicht genug Festigkeit.
     
    Art of H gefällt das.
  13. #12 Art of H, 26.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Balsa ist tatsächlich sehr faserig. Dem könnte ich entgegnen, indem ich das Holz, vor der Bearbeitung mit Klarlack tränke. Ich denke aber ich werde mir ein schönes Furnier beim Tischler besorgen. Bei den Teilen, die ich bisher für den Rumpf verarbeitet habe, muss ich auch tränken und danach nochmals mit Schmirgel dran.
    Alublech oder gar Plastik? Nee, ich will bei meinem Konzept bleiben und Holzteile aus Holz machen. Wenn auch nicht die originale Holzart. Wobei ich angefangen habe die rechte und linke Seitenwand aufzubauen. Dies hat mir schon jetzt gezeigt das ich die inneren Spanndrähte nicht nur aus optischen Gründen einbauen muss.

    Gruß Nicole
     
  14. #13 MiG-Admirer, 26.11.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Na, dann wünsche ich Dir Gutes Gelingen !

    Ab morgen noch 216 Tage (und Nächte)
     
  15. #14 Art of H, 26.11.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Danke dir:TOP: Wobei das mit den Nächten? Sollte das ne Anspielung auf die Uhrzeiten sein, zu denen ich aktiv bin? Liegt an meiner transsylvanischen Verwandschaft:FFTeufel:

    Gruß Nicole
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 MiG-Admirer, 26.11.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Nun, ein (1) Tag hat definitiv 24 (Vierundzwanzig) Stunden und für manche Projete muß man auch Nachtarbeit in Kauf nehmen oder einplanen, was ich zuweilen auch tue.
    Soweit denn.
     
  18. #16 Augsburg Eagle, 06.01.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.828
    Zustimmungen:
    38.305
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    Deinen Späteinsteiger-BB hätte ich ja fast übersehen :)

    Gibt es dazu auch Bilder?
    (man muss ja schauen, was die Konkurrenz so drauf hat :wink:)
     
Thema:

WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

Die Seite wird geladen...

WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down - Ähnliche Themen

  1. WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
  2. WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  3. WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  4. WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: [ATTACH] so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 -...
  5. WB2014BB Albatros D.V

    WB2014BB Albatros D.V: Moin Moin! Ich möchte an dieser Stelle mein Projekt für den diesjährigen Wettbewerb vorstellen. Die Albatros D.V von Eduard in der Weekend...