WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Diskutiere WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi im Bauberichte bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Hier mal zwei Ansichten eines Teilstückes, jeweils eines von vor und eines von hinten:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
Die Oberflächenqualität läßt sich später verbessern, das sehe ich jetzt noch nicht so eng, vorrangig geht es erstmal um eine schönere Form der Bespannung:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
Für meine Kamera habe ich jetzt neue Akkus und ein Stativ angeschafft, klappt jetzt besser mit dem Fotografieren, aber 3 Megapixel sind offensichtlich nicht mehr zeitgemäß.

Morgen beginnt die neue Arbeitswoche und ich kann mich von meinem Urlaub erholen, am nächsten Wochenende hoffe ich auf weitere Fortschritte. wir werden sehen.

Und weil Flugi so schön gefrozzelt hat, daß die scratcher eh nicht fertig werden, habe ich mir fest vorgenommen, es bis zum bitteren Ende durchzuziehen, egal, was am Ende dabei herauskommt ( wenn´s nicht klappt, stutze ich das Ding letztendlich vielleicht zu einer Nieuport 17 zusammen, natürlich scratch, dann ist es gleich auch noch ein Umbau :D: )
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Nachdem ich die letzten Tage wegen einer Augenverletzung eine Pause einlegen mußte, soll es nun endlich weitergehen. Die kleinen Rippen wurden mittels Sekundenkleber zwischen den Hauptrippen fixiert, (60 Stück pro Seite), danach wurde entlang diese kleinen Plastikstreifen Sekundenkleber aufgebracht, so daß ein etwas weicherer Übergang entstand (im Prinzip, so ähnlich wie anspachteln). Die linke TF- Hälfte wurde zuerst bearbeitet und da das Resultat nicht deutlich zu erkennen war, habe ich zwischendurch noch mal Farbe aufgepinselt, diese hat in diesem Zuge gleich kleine Löcher (Luftbläschen) und Risse im 2K- Kleber aufgefüllt.

Das Ergebnis war noch nicht so zufriedenstellend, also wurde noch einmal geschliffen. Jetzt sieht es natürlich erstmal wieder wild aus, aber es wird...
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Auf den nächsten beiden Fotos, sieht man den Arbeitsschritt des Streifenaufklebens auf der rechten TF-Seite. Ich habe mir für heute noch das Schleifen dieser Seite zum Ziel gesetzt, mal sehen, wie es dann mit Farbe rüberkommt.

Mit dem Fotografieren klappt es so langsam auch immer besser...:rolleyes:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Eigentlich wollte ich mir mit dem Baubericht selber etwas Druck machen, das Ding durchzuziehen (allen Zweiflern zum Trotz), aber irgendwie stagniert das ganze Vorhaben im Moment.

Zum Einen aus beruflichen Gründen, da zum Jahresende die Nachfrage nach meinen Diensten immer ansteigt, so auch in diesem Jahr.

Zum Anderen kann ich mich mit dem Ergebnis meiner bisherigen Arbeiten nicht so richtig anfreunden. Die Verbindung zwischen Plastikmaterial und 2-K-Kleber ist leider nicht so einfach zu kaschieren, da der dünne Flügel auch bei jedem Hantieren durchgebogen wird, so entstehen jedes mal wieder Risse. ich habe Spachtel und Farbe satt probiert. Ich komme dem Problem nicht bei.

Nun versuche ich seit etlicher Zeit doch noch einen Aero Club Bausatz zu bekommen und biete jedes mal mit, sobald einer bei ebay auftaucht, was nicht gerade häufig ist. Ich habe auch schon auf ein Vaku- Teil geboten, um wenigstens eine bessere Ausgangsbasis zu erhalten, aber selbst diese Bausätze werden überteuert gehandelt und dann meist hinter dem großen Teich, wo dann noch die Versandkosten hinzukommen.

Wie löse ich nun mein Problem?
Entweder, ich bekomme bald mal so einen Aero Club Kit oder ich fange erneut mit dem Flügel an zu experimentieren, aber dazu muß erst die Lust wiederkehren. Ich bin mir sicher, Ihr habt dafür Verständnis.
Bis dahin wird sich hier auf absehbare Zeit erstmal nicht mehr viel bewegen. Leider.
 
Zuletzt bearbeitet:
flogger

flogger

Astronaut
Dabei seit
01.08.2001
Beiträge
2.896
Zustimmungen
1.066
Ort
Sachsen Anhalt
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Mach doch einen Resinkopie deines "Zwischenstandes" und arbeite an dieser weiter. Dann hast du nur ein Material- nichts platzt ab, nichts reißt.
So einen Bearbeitungskopie mauch ich mir von meinen 3D gedruckten Modellen auch.

Axel
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Das schreibt sich einfach von einem, der das kann.

Ich habe mit Resin selber machen noch keinerlei Erfahrungen. (Und auch nicht das Handwerkszeug dazu)

Ein noch nicht erwähntes Problem ist die bestehende Unregelmäßigkeit derRippen und Zwischenrippen, ich bin da echt noch in der Experimentierphase. Es haut noch nicht hin, nicht mal für ein abgießfähiges Urmodell... :grey:
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
2.923
Zustimmungen
1.876
Ort
bei Bayreuth
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Liebe Kollegen, es ist mir nach langer Zeit gelungen, einen Vacu- kit von Airframe zu ersteigern. Nun hatte ich den 4 Wochen bei mir liegen und er taugt leider nicht einmal als Basis für einen Scratchbau, insbesondere die Tragflächen sind wieder der Schwachpunkt.

Meine Beharrlichkeit, jeden Tag bei ebay nach dem aeroclub- kit zu suchen, wurde nun auch endlich nach nunmehr mehreren Jahren belohnt. Seit heute habe ich diesen seltenen Bausatz zu hause und es könnte eigentlich weiter gehen. Das heißt ich könnte eigentlich (bei "null") anfangen.
Aber aufgrund der nun doch schon dem Ende entgegen gehenden Laufzeit des Wettbewerbs habe ich mich entschlossen, das Projekt nicht wie geplant weiterzuführen, es würde unter Zeitdruck nichts Gutes dabei herauskommen, aber das Dingens wird früher oder später gebaut und ich werde Euch hier auf dem Laufenden halten.

Was ich aber jetzt schon mal wieder sagen kann, ist daß die obere Tragfläche bei aeroclub auch nur 30 Rippen hat, mit diesem Fehler werde ich mich wohl arrangieren müssen...


An alle anderen, die ihre Projekte bis zum Termin durchziehen, gehen meine besten Grüße und Wünsche für eine erfolgreiche Fertigstellung der Modelle.
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.346
Zustimmungen
6.657
Ort
Funkstadt Nauen
AW: WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

Schade :FFCry:
Da hast Du ein sehr vielversprechendes aber auch ein sehr umfangreiches Projekt in Angriff genommen.
Da Besondere an solchen Projekten ist, daß die Bausatzhersteller, so es sie denn gibt, in der Regel die "einfache" Variante wählen, was dem Modellbauer dann zwingt, selbst konstruktiv und kerativ tätig zu werden - und das auf der ganzen Linie.
Aber das wird leider immer der Knackpunkt im Modellbau bleiben. :FFTeufel:
Ein Baujahr ist oftmals bei so umfangreichen Modellen, wenn man es exakt bauen will, sehr knapp bemessen und ich weiß, wovon ich spreche.
Wenn Du Dein Projekt dann hier fertig präsentierst, hast Du eine tiefgründige Lehrzeit hinter Dir und kannst dann zurecht stolz sein.
Ich wünsche Dir gutes Gelingen !
 
Thema:

WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi

WB2014BB Short 184 Eesti õhuvägi - Ähnliche Themen

  • WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  • WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  • WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
  • WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
  • WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 - Eduard...
  • Ähnliche Themen

    • WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

      WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
    • WB2014BB 1:32 AMC DH.2

      WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
    • WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

      WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
    • WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

      WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
    • WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

      WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 - Eduard...
    Oben