WB2014BB Sikorski S-16

Diskutiere WB2014BB Sikorski S-16 im Bauberichte bis 1:72 Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Wie bereits angekündigt habe ich mich ungeachtet aller möglichen kommenden Weg- und Unwegsamkeiten, entschlossen, wieder teilzunehmen am...

  1. #1 MiG-Admirer, 09.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Wie bereits angekündigt habe ich mich ungeachtet aller möglichen kommenden Weg- und Unwegsamkeiten, entschlossen, wieder teilzunehmen am Wettbewerb im FF.

    Dieses Mal mit einem weniger bekannten historischen Fluggerät:
    … einer

    SIKORSKI S-16 im Maßstab 1/72

    Im Moment laufen bei meinem Team die „Erkundungs – Maßnahmen" (Reschersche).
    Die Bauteile dazu sind auch weltweit geordert und werden nach dem Eintreffen hier genauer vorgestellt.

    Einem meiner neuen Mitarbeiter in unserer Crew habe ich gebeten, den Flugapparat mal vorzustellen …
    … und gleich noch im (fast) historischem Outfit.

    Also ich bitte ein wenig Geduld, bis die ersten Bauresultate hier in Wort und Bild gezeigt werden.
    Ich kann noch nicht genau sagen, wie gebaut wird.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Admirer, 15.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Nun ist fast eine Woche vergangen und es bleiben noch 11 einhalb Monate bis zur „Abgabe“ bzw. Fertigstellung des neuen Projektes.
    Inzwischen hat mein Team speziell für diesen Typ vorhandene Unterlagen geordert …

    Anhänge:



    Für ein neues Projekt und die Erfahrung, daß viele Hände bei der Bewältigung hilfreich sein können, habe ich nun auch zusätzliche „Kräfte“ zur Mitwirkung bewegen können …
    (es soll ja wieder Spaß machen ….)
     
  4. #3 MiG-Admirer, 15.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    … es wird erst mal alles genau studiert.
    Inzwischen wurden auch Modellbausatz und Zurüstteile beschafft.
    Sie sind zu mir (wie man mir per Rauchzeichen signalisierte) unterwegs.
    Unterdessen tüfteln meine Doktoren an Detaillösungen ….

    Anhänge:



    In der kommenden Woche geht’s dann hier weiter …
     
  5. #4 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Eine Woche ist fast vergangen …
    In der Zwischenzeit konnten auch die Bau-sätze geordert werden.
    Omega Models stellte mir seine S-16 , genauer gesagt die S-16.154 (das wird später näher erklärt) zur Verfügung …
     

    Anhänge:

  6. #5 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Aus 28 Teilen, die in Folie eingeschweißt sind, muß ich dann das Modell entstehen lassen …

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. #6 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ein übersichtlicher Bauplan gibt Auskunft darüber, wie ich es machen soll …

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  8. #7 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Mein alter Freund spendierte mir seinen (bis dato) eingelagerten Bausatz von Dakoplast …
     

    Anhänge:

  9. #8 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Nun kommt, was kommen musste:
    …………… die Qual der Wahl …….. :headscratch:
    Da kann ich aus Zwei Eins machen, oder/und mir die besten Teile raussuchen, oder, oder und …. ich baue einfach nach schon geglückten Bauversuchen im Internet ………… nach.
    :confused:
    Aber ……… es gibt ja zum Glück auch „eingelagertes“ Wissen.
    Das „S-16“-Heft ist ja bereits schon erwähnt worden.
    Ein ebensolches gibt es auch in „Original-Sprache“
     

    Anhänge:

  10. #9 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Irgendwann in der Vergangenheit (als es Dakoplast noch „am Leben“ war) hat „modellwelt-publication“ Bausatz und fertiges Modell vorgestellt.
     

    Anhänge:

  11. #10 MiG-Admirer, 20.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Die russische Modellbauzeitschrift „Modellist Konstruktor“ stellte in ihrer Ausgabe No.:11-1991 dieses Flugzeug vor.
    Nun kann ich also mit meinem Kollektiv-Brigade-Team ans Werk gehen.
    Zum offiziellen Baubeginn wird dann „angestoßen“.
    Zuvor jedoch, wie gehabt, erfolgt das Studium der „Elemente“, bevor es dann losgeht.

    Immer wieder an dieser Stelle wird dann bis (spätestens) 31 Juni 2014 berichtet werden.
     

    Anhänge:

  12. #11 MiG-Admirer, 28.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Nun kann es also losgehen … :HOT:
    … nachdem noch einmal alles genauestens inspiziert wurde und es eine ungefähre gedachte Linie bis zum Endprodukt gibt.
    Zunächst wurden die Teile mal aus der „Verpackung“ genommen ….

    Anhänge:



    ….. und „entgratet“.

    Anhänge:

     
  13. #12 MiG-Admirer, 28.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Danach wurden alle Teile (außer Fahrwerk, Streben ec.pp.) vom restlichen Grat befreit und näher überprüft.
    Der Rumpf (Teil 1) ist aus einem „Guß“, was einer Änderung bedarf.
    Das Seitenleitwerk (Teil 2) ist nicht stimmig mit der Ausführung der No.:154 ……….. also ändern.
    Das Höhnleitwerk (Teil 3) ist negativ graviert, was gelinde gesagt ……………….. aussieht.
    Ergo……. Ändern.
    Der Motor (Teil 4) muß durch einen „richtigen“ ersetzt werden, was von vorn herein klar war.
    Die Räder (Teil 5) kann man so oder so machen. Also mit Speichen oder mit Blech.
    Nach unbestätigten Angaben hatte die 154 Speichenräder …………..

    Soweit die erste Sichtung.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  14. #13 MiG-Admirer, 28.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Zum Schluß noch die „gute“ Nachricht.
    Die Bauanleitung hat einen Riß in 1/72
    Also Teile draufgelegt …………. und ………………. passt so gut wie.

    Anhänge:



    In der nächsten Woche dann weitere „Neuigkeiten“ zum Stand der Dinge.
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.228
    Zustimmungen:
    19.955
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Alte Modellbauerweisheit: Traue keiner Zeichnung, die Du nicht selber gefälscht hast. :FFTeufel:
     
  16. #15 MiG-Admirer, 28.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Da hast Du natürlich Recht, Bernhard.
    Ich kenne nur die Zeichnung aus MK (Modlist Konstruktor).
    Inwieweit diese am "Originalsten" ist, könnte sicher nur Herr Sikorski feststellen, aber ...............................
    Interessanterweise gibt es die meisten gemeinsamen Übereinstimmungen zu dieser Zeichnung mit dem Heft "Great War Aircraft in Profile No.1" und der Omega-Bausatz-Bauanleitung.
    Das also hat mich bewogen, das nun als die "Vorlage" zu nehmen und an Hand dessen das Modell zu bauen.
     
  17. #16 MiG-Admirer, 30.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Nun kann also, wie bereits mehrfach betont, mit den Arbeiten begonnen werden.
    Zunächst gilt es sich also einzustimmen auf die Zeit von damals ………….
    :wink: :cool:
    …………. und, wie paßt das besser, als mit einem themengebundenen „Wässerchen“
    :HOT:
     

    Anhänge:

  18. #17 MiG-Admirer, 30.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Die „neuen“ Mitarbeiter legen sich schon mal kräftig in’s Zeug ……………..
     

    Anhänge:

  19. #18 MiG-Admirer, 30.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ……..denn bevor alles zusammengeleimt wird muß es erst mal in Einzelteile (schön säuberlich nummeriert) zerlegt werden.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MiG-Admirer, 30.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Bei der Gelegenheit wird gleich das Unpassende (falsche) Seitenleitwerk durch das Zutreffende ersetzt.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  22. #20 MiG-Admirer, 30.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.016
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Danach werden die Teile (hier nur das Trag-und Leitwerk) für die Weiterarbeitung vorbereitet, worüber dann in der nächsten Woche hier an gleicher Stelle zu sehen und zu lesen sein wird .
     

    Anhänge:

Thema:

WB2014BB Sikorski S-16

Die Seite wird geladen...

WB2014BB Sikorski S-16 - Ähnliche Themen

  1. WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard)

    WB2014BB 1:48 SPAD XIII Revell (Eduard): Hallo zusammen, ich möchte mich auch noch am Wettbewerb beteiligen und habe mir den Bausatz der SPAD XIII ausgesucht. Gruß Dietmar
  2. WB2014BB 1:32 AMC DH.2

    WB2014BB 1:32 AMC DH.2: Hallo vorsichtig recke auch ich meinen kleinen Finger in die Höhe und melde mich für den Wettberwerb 2014 an. Für mich ist es in vielerlei...
  3. WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard

    WB2014BB 1/48 Nieuport 11 Eduard: Da ein Wettbewerb immer auch vom Mitmachen lebt und ich das letzte Jahr schon augelassen habe, werde ich jetzt mal meinen Hut in den Ring...
  4. WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down

    WB2014BB Nieuport 17 Academy 1:32 stripped down: Dann will ich, wenn auch spät, mich auch mal hier einbringen :blush2:. Als Basis dient mir ein alter Bausatz von Academy, welcher nicht...
  5. WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2

    WB2014BB - 1/72 - Eduard - Airco DH-2: [ATTACH] so ganz ohne Gegenwehr will ich MiG-Admirer nun doch nicht den (eventuellen) Sieg überlassen hier mein Fehdehandschuh: Airco DH-2 -...