WB2015/16 BB 1:32 Dassault Mirage III C Z, N° 805 "E", N° 2 Sqdr. SAAF

Diskutiere WB2015/16 BB 1:32 Dassault Mirage III C Z, N° 805 "E", N° 2 Sqdr. SAAF im Bauberichte bis 1:32 Forum im Bereich Wettbewerb 2015/6 - freie Themenwahl; Nach langem Überlegen habe ich mich jetzt doch noch durchgerungen und werde meine Zusage, in der 32er-Fraktion an diesem Wettbewerb teilzunehmen...
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Nach langem Überlegen habe ich mich jetzt doch noch durchgerungen und werde meine Zusage, in der 32er-Fraktion an diesem Wettbewerb teilzunehmen, einhalten, obwohl ich es doch sehr schade finde, daß die Teilnehmerzahl bei den vorangegangenen Wettbewerben ständig zurückgegangen ist bzw. angefangene BB's monatelang im Stillstand verharren. Nun, da diese Competition allen Teilnehmern dieses Mal einen grossen Zeitspielraum z. Vfg. stellt, hoffe ich, dass sich doch noch der eine oder andere aufrafft und an den Basteltisch schlurft. Mehr als sieben Monate dürften eigentlich genügend Zeit sein um ein schönes Modell zu bauen. Also Jungs, auf geht's !!!!

Nachdem ITALERI gerade seine Mirage III C im grossen Maßstab auf den Markt gebracht hat, hab ich mir vorgenommen, eine südafrikanische Mirage III C Z in Naturmetallfinish zu bauen. Die dem Kit beiliegenden Decals liefern bereits einen Teil der erforderlichen Markings, der Rest muss Eigenleistung werden. Hier zunächst mal das Deckelbild des riesigen Kartons.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
...... und so oder so ähnlich soll mein Modell dann mal ausschauen wie das auf dem Foto zu sehende Original. Ich melde mich ehestmöglich mit den ersten Schritten beim Bau. Da der Bausatz brandneu ist und der Aftermarket so schnell auch nicht reagieren kann, wird mein Modell "ooB" gebaut.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Swiss Mirage

Swiss Mirage

Testpilot
Dabei seit
23.07.2010
Beiträge
700
Zustimmungen
633
Ort
Fort Worth, Texas
Eine Mirage ist immer gut. Baubericht ist abonniert.

Greetings from Texas!
 
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.164
Zustimmungen
7.089
Ort
Шпремберг
Oha, dann kann ich ja gleich einpacken... Aber ich werde meine Susie höchstwahrscheinlich eh nicht pünktlich fertig bekommen :mad:
 
Airbutsch

Airbutsch

Space Cadet
Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.466
Zustimmungen
3.664
Ort
bei Berlin
Da werde ich gespannt zusehen.
Im Übrigen auch bei den anderen Wettkämpfern :wink:
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Nach dem Studium einschlägiger Literatur zu dem zu bauenden Vogel und der Feststellung, daß es zu der 32er Mirage III C noch keine Aftermarkt-Produkte gibt, hab ich mich wohl oder übel an den Bau dieses Modells gemacht. Wohl oder übel deshalb, weil ich gehofft hatte, daß der eine oder andere Hersteller noch einen schönen Schleudersitz mit allen Gurten auf den Markt bringt und ich mir die Verarbeitung von den von mir wenig geliebten Ätzteilen ersparen könnte. Pustekuchen !! Also bin ich gemäß Bauanleitung mit dem Bau des lebensrettenden Lehnstuhls gestartet.

Vorab aber mal kurz ein paar Worte zu Italeri's Mirage-Bausatz. Wer bei diesem Hersteller die Formen zur Mirage hergestellt hat, hat bestimmt nicht auch die F-104 des gleichen Herstellers bearbeitet, denn alles was uns bei der 104 gestört hat, findet man bei der Mirage nicht. Dort sind die Panellines fein und maßstabsgetreu ebenso wie die Nieten. Eine Freude die Teile sich anzuschauen.

Noch eines ist mir aufgeallen, als ich an die Bemalung des Schleudersitzes ging; unbedingt alle Teile in lauwarmen Seifenwasser reinigen, denn das Mittel, das Italeri verwendet um die gespritzten Teile leicht aus den Formen zu nehmen, verhindert die Farbhaftung. Also unbedingt beachten.

Dank der hervorragenden bebilderten Bauanleitung, die schon fast Heftcharakter hat, ist der Bau kein Problem. Die Ätzteile sind filigran und leicht von der Platte zu lösen. Hier mal ein erstes Foto des Sitzes. Der Anfang ist gemacht und mehr über die weiteren Schritte demnächst hier.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.164
Zustimmungen
7.089
Ort
Шпремберг
Peter, Schleudersitze sind so gut wie fertig von AMS und Musthavemodels. Den kannst Du ja später noch einbauen
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Danke Stephan für diesen Hinweis; insgeheim hab ich gehofft, daß im Laufe der Zeit zwischen Baubeginn und Wettbewerbsende doch noch das eine oder andere Teil erscheint. Andererseits ist der Italeri-Bausatz so schön getailliert, daß es wirklich kaum etwas zu verbessern gibt. Das gilt insbesondere für die Fahrwerkschächte, die man wahrhaftig nicht verbessern kann. Ein Metallstaurohr wäre allerdings willkommen.

Gruß

Peter
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Hab das Wochenende genutzt um den Bugradfahrwerkschacht zusammenzubauen. Hier mal ein Foto des Schachtes vor der Verleimung, auf dem man die filigrane Ausgestaltung dieses Bereiches erkennen kann. Was könnte man da noch verbessern ?
Ich meine nichts.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Auch den Cockpitbereich hatte ich bereits am Wickel und nach der Lackierung mit Decals von Fantasy Printshop ausgestaltet. Das HUD erscheint mir aber zu wuchtig und ich überlege, ob ich mir da nicht etwas scratche, denn dünne durchsichtige Folie hat ja jeder Bastler in seiner Krabbelkiste. Schaun mer mal !

Flightliner
 
Anhang anzeigen
assericks

assericks

Space Cadet
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
1.114
Zustimmungen
2.153
Ort
Berlin
..., auf dem man die filigrane Ausgestaltung dieses Bereiches erkennen kann. Was könnte man da noch verbessern ?
Ich meine nichts.

Flightliner
...das passt schon...:TOP:, Bugfahrwerksklappe ist so und so größtenteils am Boden geschlossen...aber vielleicht könnte ja ein Mod deinen Baubericht in die richtige Sparte verschieben... Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen....

Viele Grüße Assericks...:)
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
...das passt schon...:TOP:, Bugfahrwerksklappe ist so und so größtenteils am Boden geschlossen...aber vielleicht könnte ja ein Mod deinen Baubericht in die richtige Sparte verschieben... Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen....

Viele Grüße Assericks...:)

Danke für deine guten Wünsche, die ich gebrauchen kann. Wie du siehst hab ich bereits die Verschiebung veranlaßt, die Mod AE freundlicherweise bereits vollzogen hat. Dank an dieser Stelle auch an AE für die rasche Reaktion.

Gruß
Flightliner
 
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.039
Zustimmungen
22.395
Ort
Dorsten
Auch den Cockpitbereich hatte ich bereits am Wickel und nach der Lackierung mit Decals von Fantasy Printshop ausgestaltet. Das HUD erscheint mir aber zu wuchtig und ich überlege, ob ich mir da nicht etwas scratche, denn dünne durchsichtige Folie hat ja jeder Bastler in seiner Krabbelkiste. Schaun mer mal !

Flightliner
Mensch "Recke" ,

das sieht ja schon einmal gut aus !
Freue mich auf die zukünfigten Rollout´s . Vielleicht in Verbindung mit meinen Mirage III/5`s im Frührahr nächsten Jahres , wenn es das Licht erlaubt !
Gutes Gelingen bei deinem Baufortschritt und natürlich allen anderen !!!

Gruß Jürgen
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Mensch "Recke" ,

das sieht ja schon einmal gut aus !
Freue mich auf die zukünfigten Rollout´s . Vielleicht in Verbindung mit meinen Mirage III/5`s im Frührahr nächsten Jahres , wenn es das Licht erlaubt !
Gutes Gelingen bei deinem Baufortschritt und natürlich allen anderen !!!

Gruß Jürgen

Bis zum Rollout mein lieber Jürgen ist es wohl noch ein langer und steiniger Weg. Danke für deine Wünsche, wäre schön wenn wir irgendwann im nächsten Jahr gleich 2 Mirages in den Rollout bringen könnten.

Inzwischen hab ich die Cockpitwanne mit Seitenteilen und sonstigen Kleinteilen versehen ; so könnte sie eingebaut werden. Bisher hat alles gut gepasst und es gab keine Probleme.

Hier mal 2 Bilder der Wanne mit Schleudersitz.

Gruß

Peter
 
Anhang anzeigen
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Nach Bauanleitung wird die Cockpitwanne mit dem Bugradschacht verleimt und auf die Rumpfunterseite geklebt. Die Kanonenschächte solle innen lediglich mit 2 Hutzen abgedeckt werden, so daß man in ein schwarzes Loch schaut. Ich hab die Hutzen ersetzt durch zwei kleine Messingröhrchen im Durchmesser der Bohrung. Die Röhrchen schauen vorne etwas heraus und man glaubt in die Mündungsrohre der Kanonen zu schauen. Auf jeden Fall besser als die Italeri-Lösung. Hier mal ein Foto, auf dem man meine Lösung sieht (Innenseite).
 
Anhang anzeigen
Thema:

WB2015/16 BB 1:32 Dassault Mirage III C Z, N° 805 "E", N° 2 Sqdr. SAAF

WB2015/16 BB 1:32 Dassault Mirage III C Z, N° 805 "E", N° 2 Sqdr. SAAF - Ähnliche Themen

  • WB2015/16 RO 1/32 - Me 262 A-1a

    WB2015/16 RO 1/32 - Me 262 A-1a: Spät kommt er ... doch er kommt :blush2: Hier nun der RO meines Wettbewerbsmodell ...
  • WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144

    WB2015/16RO Ilyushin Il-76MD Candid "Iraqi Airways" - Trumpeter 1:144: Hier kommt 'kurz vor knapp' mein Beitrag zum Wettbewerb - eine Ilyushin Il-76MD Candid-B im Farbkleid der Iraqi Airways während der 70/80er Jahre...
  • WB2015/16RO - De Havilland D.H.110 Sea Vixen FAW.2 "XP924" 1/48

    WB2015/16RO - De Havilland D.H.110 Sea Vixen FAW.2 "XP924" 1/48: So, es ist geschafft…die Zeit war knapp bemessen, deshalb wurde es am Ende auch etwas enger…aber trotzdem noch rechtzeitig, präsentiere ich euch...
  • WB2015/16 – Mitsubishi-A6M3-Reisen-Model-22-Zeke – 1/48

    WB2015/16 – Mitsubishi-A6M3-Reisen-Model-22-Zeke – 1/48: Nach einem für mich eher kurzer Bauzeit wurde meine Reisen/Zeke/Zero termingerecht fertig. Hier geht es zum Baubericht...
  • WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32

    WB2015/16RO Dassault Mirage III CZ im Maßstab 1:32: Bei meinem letzten RO war ein User der Meinung, daß meine Bilder in einem realistischen Szenario mit entsprechendem Hintergrund wie z,B. Himmel...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    mirage j2201

    ,

    mirage 3c photos j2201

    Oben