WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48

Diskutiere WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2019 - X-Planes aus Ost und West; Der Filzstift wird in Alkohol entfernt, die Haube in Future gebadet und nach dem Trockenen mit roten Decalstreifen „gerahmt“. Die...
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.932
Zustimmungen
9.167
Ort
BaWü
Der Filzstift wird in Alkohol entfernt, die Haube in Future gebadet und nach dem Trockenen mit roten Decalstreifen „gerahmt“. Die Bleistiftstriche auf der Unterlage helfen beim Ablängen der Streifen. Als Schraubstock dienen ein Pinzette und der Klumpen Patafix von weiter oben. Das letzte Bild soll die Transparenz der Scheiben zeigen.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.932
Zustimmungen
9.167
Ort
BaWü
Nach vorne wäre es zu mühsam gewesen, Folie zu verwenden. Daher kommt hier Micro Kristal Klear zum Einsatz, der transparent austrocknet.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.932
Zustimmungen
9.167
Ort
BaWü
Fazit
  • wenig Bauteile, daher flott zu bauen
  • größtes Problem: schiefer Rumpf
  • die Auspuffstutzen muss man selber machen, sofern man daran interessiert ist
  • obwohl Rot eine „heikle“ Farbe ist (eine Diva eben) ist der Lackieraufwand gering; man muss ja nicht gleich mit drei Rottönen arbeiten, wie Miguel [8]
  • Mit dem Finish hatte ich zu kämpfen. Die Oberfläche sollte seidenmatt werden. Das gelang im ersten Durchgang nicht, weil ich die Farbdose zu wenig geschüttelt habe. Beim zweiten Mal wurden dann die Kühlerflächen zu stumpf, so dass ich diese ein drittes Mal mit Glanzlack behandelt habe. In der Summe sind die Kühler jetzt zu schmutzig.
  • gerne hätte ich ein kleines Staatswappen in den weißen Teil der Trikolore gemacht, aber das belegen die Vorbildfotos nicht
  • wäre interessant zu erfahren, wie sich der Spritzguss-Bausatz von AMP baut: 1/48 - Piaggio-Pegna Pc.7 by AMP - released
  • allem Anschein nach, kann man dort die Motorhaube offen lassen
 
Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.932
Zustimmungen
9.167
Ort
BaWü
Zur Präsentation im Wasserflugzeug-Thread hat sich noch ein Freiwilliger eingefunden. Ursprünglich ein Franzose aus dem Eduard-Set „Aeronautique Militaire Francaise 1916“ in 1:48. Meine erste selbst bemalte Figur. Im Gesicht ist sie noch ein wenig bleich (wahrscheinlich aus Angst, das „Rennboot“ später eventuell fliegen zu müssen).

 
Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
650
Zustimmungen
2.009
Ort
Much
Zur Präsentation im Wasserflugzeug-Thread hat sich noch ein Freiwilliger eingefunden. Ursprünglich ein Franzose aus dem Eduard-Set „Aeronautique Militaire Francaise 1916“ in 1:48. Meine erste selbst bemalte Figur. Im Gesicht ist sie noch ein wenig bleich (wahrscheinlich aus Angst, das „Rennboot“ später eventuell fliegen zu müssen).

Dem Mutigen gehört die Welt! Und für Figuren braucht es nach meiner Erfahrung verdammt viel Mut, und das hat sich hier doch sehr gelohnt. Und wenn der Franzmann Dir zu blass ist, kannst Du doch immer noch ändern! Womit bemalst Du Figuren? Die Schatten sehen nach Wasserfarbe aus, macht sich gut!
 
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.932
Zustimmungen
9.167
Ort
BaWü
Basis Akrylfarbe, dann Ölfarben, dann Washing mit mit Benzin verdünnter Ölfarbe. Nachdem das Benzin unerwarteterweise die alte Farbe angegriffen hat, habe ich tatsächlich zu Wasserfarbe mit Spülmittel gegriffen. Insgesamt eine Arbeit von mehreren Tagen.
 
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
650
Zustimmungen
2.009
Ort
Much
... unerwarteterweise die alte Farbe angegriffen. Insgesamt eine Arbeit von mehreren Tagen.[/QUOTE]

Kommt mir irgendwie bekannt vor. Bis man sich auf eine Farbenkombination eingeschossen hat, ist das scheinbar immer langwierig. Aber das Ergebnis zählt, und das ist wirklich sehr überzeugend!
 
Thema:

WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48

WB2019BB - Piaggio-Pegna PC.7, Italian Kits – 1:48 - Ähnliche Themen

  • WB2019BB Condor He-178-V1 1/72

    WB2019BB Condor He-178-V1 1/72: Die He178 war das erste Jet-Flugzeug näheres auf Wikipedia und Youtube https://de.wikipedia.org/wiki/Heinkel_He_178 Der Bausatz bietet...
  • WB2019BB F-20 Tigershark 1/144 von LS

    WB2019BB F-20 Tigershark 1/144 von LS: Zu später Jahreszeit dich noch eins angefangen. Da ich nicht wusste, ob ich es schaffe, hatte ich vorerst auf ein bb verzichtet. Aber nun ist...
  • WB2019BB Supermarine Type 545 - Anigrand 1:144

    WB2019BB Supermarine Type 545 - Anigrand 1:144: Noch drei Tage....genau richtig, um genug Stress aufzubauen, diesen kleinen Kerl noch fertig zu bekommen. Die Supermarine Type 545 ist eine...
  • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

    WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
  • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

    WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
  • Ähnliche Themen

    • WB2019BB Condor He-178-V1 1/72

      WB2019BB Condor He-178-V1 1/72: Die He178 war das erste Jet-Flugzeug näheres auf Wikipedia und Youtube https://de.wikipedia.org/wiki/Heinkel_He_178 Der Bausatz bietet...
    • WB2019BB F-20 Tigershark 1/144 von LS

      WB2019BB F-20 Tigershark 1/144 von LS: Zu später Jahreszeit dich noch eins angefangen. Da ich nicht wusste, ob ich es schaffe, hatte ich vorerst auf ein bb verzichtet. Aber nun ist...
    • WB2019BB Supermarine Type 545 - Anigrand 1:144

      WB2019BB Supermarine Type 545 - Anigrand 1:144: Noch drei Tage....genau richtig, um genug Stress aufzubauen, diesen kleinen Kerl noch fertig zu bekommen. Die Supermarine Type 545 ist eine...
    • WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72

      WB2019BB XF-85 Ghoblin 1/72: Für den Wettbewerb 2019 hatte ich mir einige Modelle vorgenommen, dank Probleme mit den Augen wurde mein Programm gut zusammengestrichen. Durch...
    • WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72

      WB2019BB - North American X-15, Monogram, 1:72: Mir machen momentan Modelle, die zu diesem Wettbewerbsthema passen, sehr viel Freude. Es ist mir gleich ob alles oder etwas davon rechtzeitig...
    Oben