WB2019BB-WA-116-1/24

Diskutiere WB2019BB-WA-116-1/24 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2019; Im zarten Alter von 15 bekam ich eine Ausgabe des Freizeitmagazins Hobby vom Ehapa Verlag geschenkt, wo von einem Wunderwerk der Technik und auch...

  1. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    Im zarten Alter von 15 bekam ich eine Ausgabe des Freizeitmagazins Hobby vom Ehapa Verlag geschenkt, wo von einem Wunderwerk der Technik und auch Filmstar geschrieben wurde, der "Little Nellie".
    Mit diesem Autogyro eroberte der englische Geheimagent James Bond die Herzen aller technikbegeisterten Mädels und Jungen im Jahre 1967.
    Das Filmgerät basiert auf einer Konstruktion des englischen Wing Commanders Ken Wallis. Dieser Helikopter mit nicht angetriebenem Rotor erhält seinen Vortrieb von einem 70 PS McCulloch Zweitaktmotor, der hinter der Rotorblatthalterung angebracht ist. Die Richtungsänderung erfolgt durch Anstellen der Rotorebene (Höhenruder) und das Seitenruder.
    Mit nur 2,8m Länge und knapp 115kg ist es ein Fliegengewicht, welches ein Geschwindigkeitsspektrum von ca. 22km/h bis etwas über 200km/h erreicht. Nach knapp 30m Rollstrecke ist das Autogyro in der Luft und kann hier Höhen bis 4100m erklimmen.
    Während für den Bond-Film noch etliche Zusatzteile angebracht wurden (277kg Zuladung möglich), u.a. auch Filmkameras, wurde mein zu bauendes Originalmuster von der Royal Army ausgiebigen Test's unterzogen. Dort hiess Little Nellie lediglich WA-116.

    Das Modell wurde Ende der 60er Jahre durch den englischen Hersteller Airfix im Maßstab 1:24 mit James Bond Figur auf den Markt gebracht, war aber wohl schnell vergriffen.
    Ich sah dieses Modell erstmalig auf einer Klassenfahrt nach Juist, konnte mich aber damals nicht so recht entscheiden. So "landete" eine DH-89 Rapid in meinem Bastelkeller und ist immer noch da :-)
    Meinen Baukasten erwischte ich in den Mitt90ern für stolze 20,- DM auf der Modellbaumesse in Stuttgart. Hätte ich gewusst, dass man 2 Varianten bauen kann, hätte ich bestimmt mehr gekauft.
     

    Anhänge:

    MiGhty29 und hubifreak gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: WB2019BB-WA-116-1/24. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    1970 hatte ich das Glück, dass Little Nellie auf einem unserer Flugtage in Münster/Telgte vorgeführt wurde. Am Tag vorher durfte ich mich sogar mal reinsetzen :-) Dummerweise existieren da keine Fotos von. Dafür ist aber auch ein Harrier am Flugtag gelandet und in der Wiese versackt. Der musste dann in der darauffolgenden Woche geborgen werden :-(

    Der Bausatz ist recht übersichtlich und die Decals haben in den letzten 23 Jahren optisch nicht gelitten.
     

    Anhänge:

    hubifreak gefällt das.
  4. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    In erster Linie war natürlich die Little Nellie im Vordergrund und auch sicher das Hauptverkaufsargument der Fa.Airfix. Seltsamerweise habe ich aber keine Modellbilder vom Versuchsflieger der Army gefunden. Aber das soll nun geändert werden.
    Auf dem Foto der Seite 81 (Hobby Nr.18/67 - v.6.9.1967) sieht man eine Grafik vom Aufbau der WA-116 mit Frontverkleidung, die später auch bei den zivilen Mustern zu Einsatz kam.
     

    Anhänge:

    hubifreak und Cherrylock gefällt das.
  5. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    Hier ein Link zum Magazin Hobby, welches 1991 eingestellt wurde: Hobby (Zeitschrift) – Wikipedia

    Das Modell ist so einfach gehalten, dass es sich ruck-zuck fertigbauen liess :-)
    Aber keine Bange, zur Detailierung baue ich es nochmal.
     

    Anhänge:

    hubifreak gefällt das.
  6. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    Mein unbemaltes Fertigteil schlummert seit 10 Jahren in einer Schublade und wird jetzt vollendet. Das zweite Modell habe ich bei der grossen Abverkaufs-Aktion von Motag gefunden. Da ich ja jetzt 2 Figuren vom James habe, kann ich ja einen zum Army-Piloten umgestalten. Es sei denn, ich finde da was Passendes als Zubehör. Gut ist, dass die Figur hohl ist. Da sind bei mir die Bleikugeln drin, die das Modell korrekt am Boden halten :-)
     

    Anhänge:

    bolleken96, MiGhty29, Norboo und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Anzeige

  8. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
  9. Avanti

    Avanti Testpilot

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    408
    Beruf:
    Mitglied im Endspurt-Club
    Ort:
    87490 Börwang
    Hier sind noch Auszüge aus einem Militärmagazin der 90er Jahre (Naval Forces).
    Die Firma Vinten hat eigentlich in Bereichen der Filmindustrie bedeutende Erfindungen gemacht und besitzt oder hatte, jedenfalls auch eine militärische Entwicklungsabteilung.
    Jedenfalls wurden dort mit der Royal Navy Versuche an Bord von Corvetten und kleineren Einheiten gemacht, die den Einsatzzweck mit Kameras prüfen sollten.
    Auf Ausstellungen, bzw. Airshow's, gab es auch Varianten der WA-116 mit Verkleidung und Raketen-Dummies, die komplett glänzend Blau gespritzt waren, sowie Kokarden und entsprechende Bezeichnungen trugen.
     

    Anhänge:

    MiGhty29 gefällt das.
Thema:

WB2019BB-WA-116-1/24

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden