WB2020BB - Kawanishi N1K1 Kyofu Type 11, Tamiya, 1:48

Diskutiere WB2020BB - Kawanishi N1K1 Kyofu Type 11, Tamiya, 1:48 im Bauberichte Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; ... dieser Zustand muss geändert werden - und damit ein herzliches Willkommen zum meinem zweiten Wettbewerbsbeitrag im Maßstab 1:48. Aus einem...

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Modelle von japanischen Flugzeugen aus dem WK 2 bekommt man in unseren Breiten leider nicht so oft zu sehen, was eigentlich sehr schade ist.
... dieser Zustand muss geändert werden - und damit ein herzliches Willkommen zum meinem zweiten Wettbewerbsbeitrag im Maßstab 1:48.



Aus einem Tamiya Bausatz soll die Kawanishi N1K1 Kyofu Type 11 entstehen.

Der Blick in die Schachtel fördert eine Anleitung, eine überschaubare Anzahl an Teilen und wieder ein Metallgewicht für den Schwimmer ans Tageslicht:











Die Formen sind schon seit ein paar Jährchen im Einsatz - hier und da gibt es leichten Grat. Aber ich denke, dass der Bau trotzdem schnell über die Bühne gehen wird.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Der passende Ätzteilbogen von Eduard ist leider nicht mehr lieferbar, damit wird das Modell größtenteils aus dem Kasten gebaut.
Bei der Lackierung werde ich wieder auf vorgeschnittene Masken zurückgreifen.



Die passenden Farben sind auch schon da - der Bau kann also starten.

:hello:
 
Anhang anzeigen

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Los ging der Bau mit der Montage der größten Teile und Baugruppen - erst mal die Tragflächen:





Die von Tamiya angedeuteten Kanonenläufe habe ich durch Metallröhrchen aus dem Trumpeter Programm ersetzt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Dann waren die Schwimmer dran:



Beim Hauptschwimmer musste ich etwas spachteln und schleifen...

Der Transportwagen ist auch schon verklebt:



Leider in schwarzem Plastik abgegossen, das ist sowohl beim Basteln als auch beim Ablichten sehr ungünstig.
Passprobe mit dem Hauptschwimmer:



Hält... :thumbup:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.060
Zustimmungen
7.287
Ort
Wasseramt
Das geht ja Ruckzuck Zack Zack......ist halt Tamiy:wink2:a!
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Es würde noch schneller gehen, wenn nicht die Farben bzw. die Trocknungszeit der Farben etwas länger dauert.
Aber leider gibt es die passenden Farben von Mr. Hobby nicht in der Acrylvariante.

In den letzten Tagen war das Cockpit an der Reihe. Als kleíne Verbesserung wurden die angedeuteten Löcher im Sitz aufgebohrt.
Dann konnte ich lackieren, Details bemalen und mit einer Alterung etwas Leben in die Bude bringen.

Aktueller Zwischenstand:





Fehlt noch das Gurtzeug, dann kann alles final verklebt werden.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Heute frisch auf dem Basteltisch eingetroffen - Gurte für die N1K von FineMolds:



Mal schauen, wie die sich so machen und ob ich die vernünftig bemalt bekomme. Ansonsten liegen noch Ätzteile von Eduard bereit... :whistling:
 
Anhang anzeigen

Fußgänger

Fluglehrer
Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
197
Zustimmungen
170
Ort
Bremen
Toll, was du hier wieder zeigst. Und das in gewohnt hoher Qualität sowohl vom handwerklichen als auch von den Bildern her. Wenn ich groß bin, kann ich sicher auch so mit den Farben spielen wir du.
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Üben, üben, üben - dann klappt das irgendwann mit den Farben. :whistling:

Wo ich gerade beim üben bin: die Übung mit den Gurten von FineMolds ist komplett in die Hose gegangen.
Die Gurte sind aus normalem Kunststoff gespritzt, mir ist es nicht gelungen, diese unfallfrei zu biegen. :crying:

Also Plan B und geätzte Gurte von Eduard verbaut.





Der Arbeitsplatz des Piloten ist damit fertig und kann nun im Rumpf verklebt werden.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.923
Zustimmungen
1.729
Ort
Berlin F`hain
ich kann mich an der supersauberen Form Deines Fliegers einfach
nicht sattsehen 👍
Du solltest sie unlackiert lassen :TD:

Gruss Uwe
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Zu spät... die erste Farbe trocknet schon auf dem Modell. :whistling:
 

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Leider enthielten die Montex Masken nicht die kleinen fitzeligen Beschriftungen.
Hier musste ich dann auf die Abziehbilder aus dem Bausatz zurückgreifen.
Nach dem Auflackieren einer Schicht Glanzlack konnten diese aufgebracht werden:





Jetzt wird alles mit einer weiteren Schicht Klarlack versiegelt - dann kann der spaßige Teil der Bemalung beginnen: die Alterung.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

BAT21

Testpilot
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
579
Zustimmungen
3.048
Ort
Stutensee
Für die Alterung habe ich mit diversen Produkten rumgespielt: fertige Washing Mischung, Ölfarben, Buntstifte... das Ergebnis:





Hier ist immer die Gefahr groß, dass ich es übertreibe. Ich denke, das Teil bleibt jetzt so?
Dann kann ich die letzten Details bemalen und das Modell langsam auf die Zielgerade bringen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

WB2020BB - Kawanishi N1K1 Kyofu Type 11, Tamiya, 1:48

WB2020BB - Kawanishi N1K1 Kyofu Type 11, Tamiya, 1:48 - Ähnliche Themen

  • WB2020BB - Hansa-Brandenburg W.29 - Eastern Express 1:72

    WB2020BB - Hansa-Brandenburg W.29 - Eastern Express 1:72: Ich stelle hier für den BB schon mal die Teile vor die von Eastern Express aufgelegt wurden, deren Formen aber von Toko stammen!!! Ich weis, dass...
  • WB2020BB - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48

    WB2020BB - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48: Hallo zusammen, schon lange nix mehr in 1:48 gebaut - deshalb ein weiterer Beitrag zum Wettbewerb von mir: Die Wahl fiel auf die Supermarine...
  • WB2020BB Canadair CL-215 Heller 1:72

    WB2020BB Canadair CL-215 Heller 1:72: Es ist Mitte Mai und abweichend von meiner Beobachtung aus dem letzten Jahr hat jetzt bei mir eine zweite Euphoriewelle eingesetzt. Ich habe...
  • WB2020BB - Consolidated PBY-6A Catalina, Revell, 1:72

    WB2020BB - Consolidated PBY-6A Catalina, Revell, 1:72: Hallo zusammen, nach einigen Überlegungen ist meine Entscheidung im Maßstab 1:72 gefallen - ich werde erst mal eine Catalina bauen. Zum Einsatz...
  • WB2020BB - Berijew Be-6, Amodel, 1:144

    WB2020BB - Berijew Be-6, Amodel, 1:144: Hallo zusammen, als zweiten Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb habe ich mir die Berijew Be-6 ausgesucht: Den Bausatz im Maßstab 1:144 liefert...
  • Ähnliche Themen

    • WB2020BB - Hansa-Brandenburg W.29 - Eastern Express 1:72

      WB2020BB - Hansa-Brandenburg W.29 - Eastern Express 1:72: Ich stelle hier für den BB schon mal die Teile vor die von Eastern Express aufgelegt wurden, deren Formen aber von Toko stammen!!! Ich weis, dass...
    • WB2020BB - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48

      WB2020BB - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48: Hallo zusammen, schon lange nix mehr in 1:48 gebaut - deshalb ein weiterer Beitrag zum Wettbewerb von mir: Die Wahl fiel auf die Supermarine...
    • WB2020BB Canadair CL-215 Heller 1:72

      WB2020BB Canadair CL-215 Heller 1:72: Es ist Mitte Mai und abweichend von meiner Beobachtung aus dem letzten Jahr hat jetzt bei mir eine zweite Euphoriewelle eingesetzt. Ich habe...
    • WB2020BB - Consolidated PBY-6A Catalina, Revell, 1:72

      WB2020BB - Consolidated PBY-6A Catalina, Revell, 1:72: Hallo zusammen, nach einigen Überlegungen ist meine Entscheidung im Maßstab 1:72 gefallen - ich werde erst mal eine Catalina bauen. Zum Einsatz...
    • WB2020BB - Berijew Be-6, Amodel, 1:144

      WB2020BB - Berijew Be-6, Amodel, 1:144: Hallo zusammen, als zweiten Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb habe ich mir die Berijew Be-6 ausgesucht: Den Bausatz im Maßstab 1:144 liefert...
    Oben