WB2020RO DHC-2 Beaver RCAF SAR, Airfix 1:72

Diskutiere WB2020RO DHC-2 Beaver RCAF SAR, Airfix 1:72 im Roll out Forum im Bereich Wettbewerb 2020 - Wasserflugzeuge & Flugboote; Die DHC-2 Beaver ist ein STOL-fähiges leichtes Transport-, Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug des ehemaligen kanadischen Flugzeugherstellers de...
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.098
Zustimmungen
4.694
Ort
ETNN/Düren
Die DHC-2 Beaver ist ein STOL-fähiges leichtes Transport-, Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug des ehemaligen kanadischen Flugzeugherstellers de Havilland of Canada Ltd. Von 1947 bis 1967 wurden über 1600 Exemplare gebaut.
Die Beaver war als klassisches Buschflugzeug in über 50 Ländern verbreitet, als robustes, zuverlässiges Transportmittel für bis zu 7 Passagiere oder rund 900 kg Fracht. Dank der Möglichkeit mit Rädern, Schwimmern oder Skikufen ausgerüstet zu werden, und der hervorragenden Kurzstart- und Landeeigenschaften ist die Beaver extrem flexibel. Zurzeit sind noch rund 500 Beaver weltweit im Einsatz.
Hier im Einsatz des RCAF Search and Rescue Corps.
 
Anhang anzeigen
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.098
Zustimmungen
4.694
Ort
ETNN/Düren
Da der ursprüngliche Airfix-Bausatz-Rumpf nur zwei kleine runde Fensterchen hatte, arbeitete ich kurzerhand vier größere Fenster heraus, ebenso musste ich alle Scheiben selber herstellen, da sie fehlten. Die Innenraumtrennwand habe ich nach hinten versetzt, um den Raum zu vergrößern. Denn es muss ja noch eine Krankentrage reinpassen, wegen ... SAR:thumbsup:
Genauso fehlte die Tragfäche, die ich nach etlichen Überlegungen letztendlich aus Holz herstellte.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.098
Zustimmungen
4.694
Ort
ETNN/Düren
Verfeinert wurden der Innenraum, die Schwimmer, zusätzlich selber hergestellt und angebaut wurden außerdem Teile für den Innenraum, die Hilfsflossen an den Höhenrudern, die Antennen, das Pitotrohr, das Positionslicht auf dem Dach und der Propeller.
Der Bau der Beaver hat mir sehr viel Spaß gemacht, zumal ich ihn mir nicht leicht gemacht habe. Aber das ist die Herausforderung und das Ergebnis zählt.
 
Anhang anzeigen

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
318
Zustimmungen
309
Ort
Rottenburg/N.
Hallo Wingcommander.....Kompliment ein sehr schönes und fantastisches Modell, wieviel Liebe, Zeit und Können wurde da rein gesteckt? Wenn man aber auch die anderen Modelle anschaut, alle von exzellenten Modellbauern gebaut. Drück Dir beide Daumen aber das wird verdammt schwierig
 

Skyblazer-Erwin

Flieger-Ass
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
318
Zustimmungen
309
Ort
Rottenburg/N.
Bin immer wieder sehr erstaunt was es hier für exzellente Modellbau-Künstler z.Bsp. gerade diese Wasserflugzeuge hier die sicherlich bei weitem nicht so im Focus und Interesse stehen und doch hier SUPER-Modell zu sehen sind. Gratulation Dir Wingcommander für das schöne Modell...frage mich allerdings, wie kamst Du gerade auf dieses bekannte und beliebte SAR Modell der Canadier....sorry, ich hatte da Null-Ahnung
 
Wingcommander

Wingcommander

Space Cadet
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
2.098
Zustimmungen
4.694
Ort
ETNN/Düren
@Skyblazer-Erwin, da ich des öfteren in Canada war, hatte ich mir schon eine Beaver der Harbour Air aus Vancouver gebaut. Wir sind damit von Vancouver nach Vancouver Island geflogen. Meine Vetter haben eine Cottage an einem See unweit von Ottawa. Dort hat ein Nachbar auch eine DHC-2. Das war der Anstoß zum Bau, bei Recherchen im Netz, sah ich dann die SAR-Beaver, die ich dann baute.

Frank
 
Thema:

WB2020RO DHC-2 Beaver RCAF SAR, Airfix 1:72

WB2020RO DHC-2 Beaver RCAF SAR, Airfix 1:72 - Ähnliche Themen

  • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

    WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...
  • WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72

    WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72: Die Cessna LC-126A ist die militärische Variante der Cessna 195, die mit Schwimmern versehen von der USAF unter anderem in Alaska als...
  • WB2020RO Canadair CL-215 Spain - Heller 1/72

    WB2020RO Canadair CL-215 Spain - Heller 1/72: Seit vielen Jahren leistet die Canadair CL-215 und ihr Nachfolger CL-415 wertvolle Dienste bei der Waldbrandbekämpfung. Neben dem Herstellerland...
  • WB2020RO DHC-5 XC-8A Buffalo - Amodel 1:144

    WB2020RO DHC-5 XC-8A Buffalo - Amodel 1:144: Die XC-8A ist Anfang der 1970er Jahre in einer Kooperation zwischen USA und Canada aus einer DHC-5 Buffalo entstanden. Das Flugzeug diente zur...
  • WB2020RO Dornier Do-18 Matchbox 1:72

    WB2020RO Dornier Do-18 Matchbox 1:72: Der Matchbox-Bausatz lag schon sehr lange bei mir herum, das kommt davon wenn der Vorrat an Modellen zu groß wird. Der Bau war sehr einfach...
  • Ähnliche Themen

    • WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72

      WB2020RO - Felixstowe F.2A - Roden 1:72: Wow.....Es ist vollbracht, quasi in letzter Minute....:011::-15::-12::19::dancing: Der Rollout der Felixstowe F.2A von Roden! Zur Geschichte...
    • WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72

      WB2020RO Cessna LC-126A - Lift Here! - 1:72: Die Cessna LC-126A ist die militärische Variante der Cessna 195, die mit Schwimmern versehen von der USAF unter anderem in Alaska als...
    • WB2020RO Canadair CL-215 Spain - Heller 1/72

      WB2020RO Canadair CL-215 Spain - Heller 1/72: Seit vielen Jahren leistet die Canadair CL-215 und ihr Nachfolger CL-415 wertvolle Dienste bei der Waldbrandbekämpfung. Neben dem Herstellerland...
    • WB2020RO DHC-5 XC-8A Buffalo - Amodel 1:144

      WB2020RO DHC-5 XC-8A Buffalo - Amodel 1:144: Die XC-8A ist Anfang der 1970er Jahre in einer Kooperation zwischen USA und Canada aus einer DHC-5 Buffalo entstanden. Das Flugzeug diente zur...
    • WB2020RO Dornier Do-18 Matchbox 1:72

      WB2020RO Dornier Do-18 Matchbox 1:72: Der Matchbox-Bausatz lag schon sehr lange bei mir herum, das kommt davon wenn der Vorrat an Modellen zu groß wird. Der Bau war sehr einfach...
    Oben